Wir benutzen Cookies, um daraus Rückschlüsse für die Verbesserung unserer Website, der Produkte, des Service und sonstiger Marketing Bemühungen ziehen zu können. Wenn Sie diese Seite ohne Änderung der Einstellungen nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies der Yamaha Website zu erhalten. Wenn Sie es allerdings wünschen, können Sie zu jeder Zeit die Cookie Einstellungen ändern. Weitere Informationen über die Cookies auf unserer Website, wie wir sie nutzen und welche Vorteile sie bieten, finden Sie unter "Wie benutzt Yamaha Cookies" auf der Yamaha Website

 

Nachdem Benders Echte der internationalen Customizer-Szene ihre Kreativität mit der ultra-coolen YARD Built SR400 "Homage" bereits unter Beweis gestellt haben, melden sich die deutschen Brüder Raphael und Christian Bender mit ihrem neuesten Yamaha YARD Built Projekt zurück.

In Erinnerung an die legendären Yamaha Rennmotorräder der siebziger Jahre ist die YARD Built XV950 'Boltage' des Café Racers Traum. Inspiration fanden sie in ihrer eigenen Schöpfung 'Jericho'– einem schönen Custombike auf Basis der 1983er Yamaha TR1 – sowie in der Yamaha Rennlegende TZ750.
2015-XV950-Boltage-by-bender-001
Die Benders Brüder setzen auf die Grundwerte der XV950 und belassen Motor und Fahrwerk unangetastet. Dazu entwarfen sie viele Teile wie Tank, Sitzbank, vorderer Kotflügel und die Auspuffanlage neu und fertigten sie komplett von Hand.

2015-XV950-Boltage-by-bender-002
Der Lenker und die Fußrasten stammen von LSL und ein Hattech-Endschalldämpfer liefert den richtigen Sound.

2015-XV950-Boltage-by-bender-003
Eine klassische Yamaha Lackierung in typischem Speed-Block-Design rundet den Look der 'Boltage' ab.

2015-XV950-Boltage-by-bender-004