Wir benutzen Cookies, um daraus Rückschlüsse für die Verbesserung unserer Website, der Produkte, des Service und sonstiger Marketing Bemühungen ziehen zu können. Wenn Sie diese Seite ohne Änderung der Einstellungen nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies der Yamaha Website zu erhalten. Wenn Sie es allerdings wünschen, können Sie zu jeder Zeit die Cookie Einstellungen ändern. Weitere Informationen über die Cookies auf unserer Website, wie wir sie nutzen und welche Vorteile sie bieten, finden Sie unter "Wie benutzt Yamaha Cookies" auf der Yamaha Website

 

Yard Built SR400 ‘Stallion und ‘Bronco’ by KEDO

Teilen

In das Rampenlicht der EICMA tritt auch der deutsche Customizer KEDO. Nachdem sie letztes Jahr halfen, die notwendigen Teile für die Transformation der SR400 in die Wrenchmonkees YARD Built „Gibbonslap“ zu kreieren, hat KEDO fleißig an ersten eigenen YARD Built-Projekten gearbeitet. Sie enthüllen nicht ein, sondern gleich zwei SR400 Konzepte auf der EICMA 2014 in Mailand.

Die erste YARD Built KEDO SR400 namens 'Stallion' kehrt zurück zu den eigenen Wurzeln in den siebziger Jahren. Inspiriert von einer Zeit, in der Superstars wie Steve McQueen zu Helden wurden. Die klassische SR400 wird dominiert von scharfen Linien und fließenden Formen, die die Vintage-Gene der SR freilegen. Es ist ein echter Siebzigerjahre Vollblüter. Die cleveren Jungs von KEDO haben die SR400 von allen Anbauteilen befreit, bevor sie mit einer Reihe von eigenen Produkten der Maschine einen neuen Stil verpassten.

2015-SR400-StallionAndBronco-ByKEDO-001
Neben der 'Stallion' buhlt eine zweite YARD Built SR400 um die Aufmerksamkeit des Publikums, die von KEDO parallel entwickelte 'Bronco'. Diese zweite Schöpfung teilt sich die gleichen Hauptkomponenten, spiegelt aber eine andere Motorrad-Gattung wider. Stärker auf den täglichen Einsatz ausgelegt, ist die „Bronco“ eine perfekt Mischung aus Vintage-Stil und aktuellen Technologien, gewürzt mit einzigartigem Tracker-Flair.
2015-SR400-StallionAndBronco-ByKEDO-002
Die 'Stallion' erhielt eine KEDO Alu-Schwinge, einen zweiteiligen KEDO Custom Lenker, zurückverlegte Fußrasten und natürlich den 'Stallion' Höcker! Das vordere Schutzblech, die Lampenmaske und die Seitendeckel wurden neu gestaltet und werden von KEDO selbst gefertigt. Der Fahrer blickt genussvoll auf den analog anzeigenden Daytona 'Velona' Tachometer und Drehzahlmesser mit blauer LED-Hintergrundbeleuchtung, die in die Lampenmaske integriert sind. Alle Änderungen werden durch eine schöne türkisblaue Metalliclackierung und 'Stallion'-Logo-Sticker abgerundet.

2015-SR400-StallionAndBronco-ByKEDO-003
Die 'Bronco' erhielt einen robusteren Look, steht auf grob profilierten 18-Zoll Reifen und nutzt eine Reihe sportlicher KEDO Komponenten, einschließlich Aluminium Hinterradschwinge, polierter oberer KEDO Alu-Gabelbrücke und zweiteiligem KEDO Lenker, Bronco-Fußrasten und Komfortsitzbank. Die stilistisch angepassten vorderen und hinteren Radabdeckungen, die  Seitendeckel sowie der Scheinwerfer und das minimalistische Rücklicht werden durch eine auffällige Candy-Gold-Lackierung und Bronco-Logo-Sticker betont. Genau wie die 'Stallion' erhält auch die YARD Built SR400 'Bronco' einen digitalen Daytona Tachometer mit LED-Hintergrundbeleuchtung, der in das Scheinwerfer-gehäuse integriert ist.

2015-SR400-StallionAndBronco-ByKEDO-004