Wir benutzen Cookies, um daraus Rückschlüsse für die Verbesserung unserer Website, der Produkte, des Service und sonstiger Marketing Bemühungen ziehen zu können. Wenn Sie diese Seite ohne Änderung der Einstellungen nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies der Yamaha Website zu erhalten. Wenn Sie es allerdings wünschen, können Sie zu jeder Zeit die Cookie Einstellungen ändern. Weitere Informationen über die Cookies auf unserer Website, wie wir sie nutzen und welche Vorteile sie bieten, finden Sie unter "Wie benutzt Yamaha Cookies" auf der Yamaha Website

 

Der japanische Custom-Bike-Bauer Keinosuke ‘Keino’ Sasaki präsentiert ein atemberaubendes Konzept-Bike auf Basis der XJR1300.

Die traumhafte ‘Rhapsody in Blue’-XJR des in New York beheimateten Keino entstand bei der Suche nach Inspirationen für künftige Yamaha Sports Heritage Modelle.
2014_YAM_XJR1300_RhapsodyInBlue_EU_comp00
Das einmalige Konzept-Bike ist das Resultat aus einzigartiger, traditioneller Handwerkskunst. Keino hat den Tank flacher und schlanker gestaltet und ihm einen einzigartigen Tankdeckel spendiert. Die atemberaubende Arbeit setzt sich bei anderen Komponenten fort und endet beim handgefertigten Heck mit dem Rücklicht eines MG-Sportwagens.

Ohne Zweifel – die XJR mit ihrer Springergabel und den passenden Federbeinen trägt eindeutig Keino`s Handschrift.
 2014_YAM_XJR1300_RhapsodyInBlue_EU_comp02

Keino verbaute auch handgefertigte Aufnahmen für die Bremszangen, eine andere Scheinwerfereinheit und einen speziellen Lenker. Außerdem gibt es ein Upgrade für die Bremsen, spezielle Luftfilter und einem Einzelsitz auf dem einzigartigen Rahmenheck.

Das Finish der ‘Rhapsody in Blue’ wird abgerundet durch eine wunderschöne Yamaha-Vintage-inspirierte blaue Lackierung und goldene Räder.