Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

Wolverine® RMAX™2 1000 SE

Wichtigste Merkmale

Funktionen Galerie
  • alt

    Leistungsstarker Zweizylinder-Reihenmotor (999 ccm)

    Wenn der neue 999 ccm große DOHC Zweizylinder-Reihenmotor mit acht Ventilen seine Kraft entfaltet, ist man erst einmal erstaunt darüber, wie mühelos das über das gesamte Leistungsspektrum geschieht. Und dass diese Maschine gerne aggressiv und schneidig gefahren werden möchte, zeigt allein schon die Höchstdrehzahl bei 8500 U/min. Sie können sich bei Ihren Spritztouren voll auf Ihre Maschine verlassen. Die Haltbarkeit und Zuverlässigkeit der Yamaha-Motoren ist legendär.

  • alt

    Imposantes und aggressives SE-Styling

    Der besondere Charakter dieses SE-Modells schlägt immer wieder durch. Die Sonderausgabe vereint mit ihrem speziellen Farbschema, der aggressiven Front und der unverwüstlichen Bereifung ein imposantes Erscheinungsbild mit den technischen Möglichkeiten der nächsten Generation. Die verstohlen dreinblickenden LED-Scheinwerfer und die „Evil Eye”-Begrenzungsleuchten verstärken den markanten Auftritt, während das LED-Rücklicht, das Bremslicht und das Rückfahrlicht für optimale Sichtbarkeit sorgen.

  • alt

    Fortschrittliche, komfortorientierte Federung

    Die brandneue Hochleistungsfederung bietet einen erstklassigen Handlingmix: maximale Auslenkung bei niedriger Geschwindigkeit, ausgeglichene Abstimmung beim Trailfahren, und maximaler Durchschlagwiderstand mit schnellerer Dämpfung bei aggressiver Fahrweise. Zu diesem idealen Setup tragen außerdem die breiten Querlenker und die leicht verstellbaren FOX-Stoßdämpfer bei.

  • alt

    3 Fahrstufen – 1 ultra-vielseitige Maschine

    Die mit einem Chip kontrollierte Yamaha-Drossel (Yamaha Chip Controlled Throttle – YCC-T) stellt sich in Abstimmung mit unseren Ultramatic®-Getriebe und dem On-Command-Systemen jeweils so, dass der Motor in jeder der drei D-Mode-Fahrstufen optimale Leistung erzeugt. Der Sportmodus ist ideal für weitläufige Landschaften und temperamentvolles Fahren. Die Trail-Stufe wählen Sie für eine unbeschwerte, entspannte Fahrt, und die Kriechstufe für langsame technische Aufgaben – zum Beispiel das Durchfahren von Steinpassagen.

  • alt

    Schicke und hilfreiche Innenbeleuchtung

    Fahren bei schlechten Lichtverhältnissen ist ein wahres Vergnügen mit der brandneuen Special Edition. Zum hochwertigen Innenraumpaket gehören eine Boden- und Konsolenbeleuchtung, leicht auffindbare blau LED-beleuchtete Schalter und Instrumente, die ebenfalls blau hinterleuchtet sind. Dieses Premiumdesign macht das Auto-ähnliche Cockpit noch attraktiver.

  • alt

    Für extremes Gelände gebaut

    Viele Sonderausstattungen sorgen für die unglaubliche Geländegängigkeit dieses Fahrzeugs – die 3-Positions-D-Modus-Steuerung und unsere Ultramatic®- und On-Command-Systeme sorgen für die perfekte Balance zwischen Motorbremsung und Leistungsabgabe, der Rahmen ist für ein solides und langlebiges Fahrgefühl verstärkt – und das Fahrwerk ist auf die Hochleistungsfederung abgestimmt, so dass sie zusammen für maximale Steifigkeit sorgen.

  • alt

    Viele Lademöglichkeiten

    Wenn Sie öfter etwas zu transportieren haben, werden Sie die kippbare Ladefläche der Wolverine® RMAX™2 1000-Modelle zu schätzen wissen. Die Pritsche mit hydraulischem Hubzylinder und robuster Verriegelung kann bis zu 272 kg Gepäck oder Ausrüstung aufnehmen, die mit mehreren Stahl-Zurrpunkten gesichert werden kann. Ist in den serienmäßigen AHK-Einschub (2 Zoll) eine Anhängekupplung eingesetzt, zieht der Wolverine® RMAX™2 1000 bis zu 907 kg Anhängelast, was ihn als Arbeitspartner noch wertvoller macht.

  • alt

    Premium Frontstoßstange

    Eine neue mehrteilige Frontstoßstange verleiht dem Wolverine® RMAX™2 1000 SE einen starken neuen Look. Mit zwei geschweißten Anhängepunkten, der werkseitig installierten WARN® VRX-Seilwinde mit 4500 Pfund Zugleistung, dem Frontbügel und Montagehalterungen für Zusatzscheinwerfer (beide als Zubehör erhältlich) meistern Sie auch schwierigstes Gelände souverän.

  • alt

    Qualität, auf die Sie zählen können

    Die verlässlichen Komponenten und die solide Verarbeitung geben jedem Besitzer das beruhigende Gefühl, dass man sich auf dieses Fahrzeug verlassen kann. Beispiele: Kohlenstoffstahl-Differentialgehäuse vorne bzw. -Getriebegehäuse hinten; große zweireihige Schrägkugellager; geschmiedete Querstabilisator-Anschlüsse, breite, einfach gepresste Querträger ... die Liste ist lang – und so auch Ihr All-Terrain-Vergnügen!

  • Motor
    Motortyp
    Flüssigkeitsgekühlt, 4-Takt, DOHC, Parallel Twin
    Hubraum
    999 ccm
    Bohrung x Hub
    93,0 x 73,5 mm
    Verdichtung
    11.2 : 1
    Schmierung
    Trockensumpf
    Gemischaufbereitung
    Mikuni fuel injection with dual 48mm throttle bodies plus YCC-T and D-mode
    Zündung
    Transistor
    Startsystem
    Elektrisch
    Getriebe
    Yamaha Ultramatic®, CVT, Fliehkraftkupplung
    Antrieb
    On-Command® 2WD, 4WD, 4WD Differenzialsperre vorn
    Sekundärantrieb
    Kardanwelle
  • Fahrwerk
    Federung vorn
    Independent Double Wishbone with Anti-Sway Bar, 361 mm of wheel travel /FOX QS3 piggy back
    Federung hinten
    Independent Double Wishbone with Anti-Sway Bar, 429 mm of wheel travel /FOX QS3 piggy back
    Bremse vorn
    2 belüftete hydraulisch betätigte Scheiben
    Bremse hinten
    2 belüftete hydraulisch betätigte Scheiben, Auf Welle montierte Feststellbremse
    Reifen vorn
    30 x 10.00R-14 Maxxis® Carnivore™
    Reifen hinten
    30 x 10.00R-14 Maxxis® Carnivore™
  • Abmessungen
    Gesamtlänge
    3255 mm
    Gesamtbreite
    1677 mm
    Gesamthöhe
    2110 mm
    Radstand
    2200 mm
    Kleinster Wendekreis
    6 m
    Bodenfreiheit
    340 mm
    Gewicht, fahrfertig, vollgetankt
    930 kg
    Tankinhalt
    35 l
    Öltankinhalt
    5,5 l
    Sitzhöhe
    872 mm
  • Ladungsgrenzen
    Gepäckmulde
    272 kg
  • Zusätzliche Merkmale
    Lenksystem
    Rack and Pinion Steering Assembly with Electric Power Steering
    Anhängelast
    907 kg
    Instrumentation
    Digital information system