Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

Wolverine-R

Auf ins Abenteuer

Mit seinem kompakten Chassis, der vertrauenerweckenden Zweisitzer-Fahrerkabine im Automobil-Stil und dem drehmomentstarken Motor wurde der Wolverine-R entwickelt, um auch das schwierigste Gelände zu meistern.

Der Wolverine-R verfügt über ein Vollautomatik-Getriebe, umschaltbaren Zwei- und Allradmodus sowie eine elektronische Servolenkung (EPS), und ist damit auf alle Situationen vorbereitet. Die Gurt-Zündsperre sorgt für zusätzliche Sicherheit. Auf ins Abenteuer!

Auf einen Blick

  • Kompakter Offroad-Zweisitzer in aggressiver Optik
  • Marktführender Komfort und extremes Offroad-Potenzial
  • Zweisitzerkabine im Automobil-Stil mit Schalensitzen
  • Vollautomatisches Ultramatic®-CVT-Getriebe
  • Zwei Standard-Gänge (hoch/niedrig) plus Rückwärtsgang und Leerlauf
  • Motorbremse mit stabilem und natürlichem Bremsgefühl
  • On-Command®-Zweirad- und -Allradmodus mit zuschaltbarer Differenzialsperre
  • Gurt-Zündsperre für zusätzliche Sicherheit
  • Volleinstellbare, lange KYB-Stoßdämpfer mit Ausgleichsbehälter
  • Elektronische Servolenkung (EPS)
  • Flache Ladefläche und 680 kg Anhängelast
  • Für Freizeit und leichte Arbeitseinsätze
Gesamte Funktionen und technische Daten

Wolverine-R

Mit dem Wolverine-R wollten wir ein ATV schaffen, das für leichte Arbeitseinsätze bei anspruchsvollen Umgebungsbedingungen ebenso geeignet ist wie für Sport und Freizeit. Das Fahrzeug sollte Platz für zwei Leute bieten, ohne an Wendigkeit, Komfort und Fahrspaß einzubüßen.

Wolverine-R Wolverine-R Wolverine-R
360°-Schnellübersicht
0%

    Find a dealer near you

    Tragen Sie stets einen Helm, Augenschutz sowie Sicherheitsbekleidung. Yamaha möchte, dass Sie immer sicher fahren, andere Fahrer respektieren und die Umwelt schonen. Yamaha behält sich das Recht vor, technische Daten, Ausstattungsmerkmale und Farben seiner Produkte ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Sie können auch gemäß bestimmter Voraussetzungen und Verhältnisse variieren.