Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

Kodiak 700 EPS SE

Die schöne Seite der Arbeit.

Angetrieben von Yamahas bewährtem drehmomentstarken MK II Motor mit 686 ccm Hubraum und mit einem kompakten Chassis mit einem gepolsterten Sitz für Komfort den ganzen Tag hindurch hat dieses außergewöhnliche Arbeitstier eine Ladekapazität von 140 kg plus Fahrer – und kann bis zu 600 kg ziehen.

Mit seinem stufenlosen Ultramatic®-Getriebe und dem Allradantrieb eignet sich das hart arbeitende ATV ideal als Zugmaschine und das Yamaha EPS (Electric Power Steering, elektromechanische Lenkunterstützung) steigert den Komfort, was den Arbeitsalltag zusätzlich erleichtert.

Auf einen Blick

  • ATV-Nutzfahrzeug mit bestem Preis-Leistungsverhältnis
  • Kraftvoller, drehmomentstarker SOHC-Viertaktmotor mit 686 ccm
  • Stufenloses Yamaha-Ultramatic®-Automatikgetriebe
  • On-Command® Zweiradantrieb/Allradantrieb mit Differenzialsperre
  • Yamaha EPS-Lenkunterstützung (Electric Power Steering)
  • Gesamtzuladung von 140 kg auf Front- und Heckträger
  • Maximale Anhängelast von 600 kg und Seilwinde vorn
  • Scheibenbremsen vorn und gekapselte Bremse im Ölbad hinten
  • Einzelradaufhängungen mit langen, einstellbaren Federwegen
  • Maxxis 25-Zoll-Räder; 25x8x12 vorne, 25x10x12 hinten; Alufelgen
  • Digitale Instrumente und Staufächer
  • Zentraler Halogen-Arbeitsscheinwerfer
  • Homologationsoptionen der T-Kategorie werden von Yamaha angeboten; überprüfe die Details bei Deinem Händler vor Ort.
Gesamte Funktionen und technische Daten

Kodiak 700 EPS SE

Yamaha Utility ATVs werden mit einem Ziel gebaut: um die Arbeitslast bei harten Bedingungen im Freien zu erleichtern.

Kodiak 700 EPS SE Kodiak 700 EPS SE
360°-Schnellübersicht
0%

    Find a dealer near you