Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

Mehr Leistung. Mehr Spaß. Mehr Siege.

Der bärenstarke Viertakter mit 686 ccm Hubraum sorgt mit vielen neuen Bauteilen für mehr Leistung und somit für eine schnellere Beschleunigung. Und dank des reduzierten Benzinverbrauchs hat das Modell einen größeren Aktionradius.

Die für Rennfahrer entwickelte YFM700R Special Edition ist mit zahlreichen exklusiven Teilen, z. B. einem hoch verdichtenden Zylinderkopf, einer Spezialkamera und einem Renn-Kraftstoffkennfeld ausgestattet. Zum enormen Siegerpotenzial des YFM700R SE tragen die Dämpfer mit Ausgleichsbehälter sowie die 22 Zoll großen Maxxis-Reifen bei.

Auf einen Blick

  • Übersichtliches und informatives LED-Display
  • Hohe Leistung bei geringem Kraftstoffverbrauch
  • Stabiler und leichter Hybrid-Rahmen aus Stahl und Aluminium
  • Wohlgeformte Verkleidungsbauteile sorgen für komfortable Sitzposition
  • Große 22-Zoll-Reifen vorn
  • Leicht schaltbares Fünfganggetriebe mit Rückwärtsgang
  • Hightech-Einspritzmotor mit 686 ccm und Rennsport-DNA
  • Elektrostarter erhöht den Komfort
  • Kompromisslos konstruiert
  • Aluminiumbauteile reduzieren das Gewicht der ungefederten Massen
Gesamte Funktionen und technische Daten

YFM700R SE

Das YFM700R SE bietet Rennfahrern das ultimative Rennstrecken-Geschoss, unabhängig davon, ob Sie es auf einer geschlossenen oder schnellen Rennstrecke verwenden.

YFM700R SE
360°-Schnellübersicht
0%

    Farben

    Find a dealer near you

    Always wear a helmet, eye protection and protective clothing. Yamaha encourage you to ride safely and respect fellow riders and the environment. Images shown depict professional riders performing under controlled conditions. Specifications and appearance of Yamaha products as shown here are subject to change without notice and may vary according to requirements and conditions. For further details, please consult your Yamaha dealer.

    ATVs mit bis zu 70 ccm Hubraum sollten nur von Fahrern ab 6 Jahren und unter Aufsicht eines Erwachsenen bewegt werden. ATVs mit Motoren von 70 bis 90 ccm sollten nur von Fahrern ab 12 Jahren und unter Aufsicht eines Erwachsenen bewegt werden. ATVs mit mehr als 90 ccm Hubraum sollten nur von Fahrern ab 16 Jahren bewegt werden. Beim Betrieb eines ATV müssen dessen konstruktionsbedingte Grenzen beachtet werden. Die zulässige Anhängelast sowie die maximale Zuladung sind, falls zutreffend, im Benutzerhandbuch angegeben. Im Interesse der Funktionsfähigkeit, der Zuverlässigkeit und insbesondere der Sicherheit dürfen die angegebenen Werte niemals überschritten werden. Yamaha empfiehlt allen ATV-Fahrern einen entsprechenden Fahrerlehrgang. Nähere Informationen zu Sicherheits- und Trainingsveranstaltungen halten die Yamaha Händler sowie die Yamaha Motor Deutschland GmbH bereit. Der Betrieb eines ATV kann gefährlich sein.