Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

Wichtigste Merkmale

Funktionen Galerie
  • alt

    Ultra-sanfte 4-Zylinder-Feinabstimmung – mit EFI

    Yamaha versteht volle Kraft aller vier Hübe und Zylinder. So hat der weltweite Pionier der Viertakt-Technologie die 4-Zylinder-Konfiguration mit dem starken und langen Hub des EFI-ausgerüsteten F50 noch weiter verfeinert und ultrasanfte nutzbare Kraft bei geringer Entwicklung von Geräuschen und Vibration erzielt.

  • alt

    DNG-Digitalinstrumente von Yamaha

    Der F50 ist mit den DNG-Digitalinstrumenten von Yamaha kompatibel, die durch die Anzeige verschiedener Daten maximale Leistung und Effizienz ermöglichen: ein multifunktionaler Drehzahlmesser für die Anzeige von Drehzahl, Betriebsstunden, Kippwinkel, Öldruck, Warnleuchten und Einstellung der variablen Drehzahl sowie eine Anzeige für Geschwindigkeit und Kraftstoffverwaltung mit Geschwindigkeit, Tankinhalt und Kraftstoffverbrauch.

  • alt

    Variable Trolling-Drehzahl

    Auf Knopfdruck am optionalen DNG-Drehzahlmesser – oder über den Schalter für die variable „Trolling“-Drehzahl an der optional erhältlichen Ruderpinne – kann der Fahrer die Drehzahl zum Manövrieren in Schritten von 50/min zwischen 620 und 900/min einstellen.

  • alt

    Trimm- und Kippanlage mit weitem Stellbereich

    Entdecken auch Sie die Vielseitigkeit und Stärke eines Yamaha-Motors. Das schnelle Ansprechverhalten mit Tastensteuerung ermöglicht ein schnelles, sanftes und einfaches Trimmen und Ankippen über einen breiten Trimmbereich. Die negativen Trimmeinstellungen sind besonders nützlich, um die Beschleunigung zu verbessern und das Boot schnell ins Gleiten zu bringen.

  • alt

    Kompakte Form und robuste Haube aus einem Stück

    Dank einem fortschrittlichen Design und den moderaten Gesamtabmessungen dieses 4-Zylinder-Motors ist es unseren Ingenieuren gelungen, eine bemerkenswert kompakte 996-cc-Kraftmaschine zu entwickeln, die gerade mal soviel wie ein konventioneller 3-Zylinder-Motor wiegt. Durch das günstige Verhältnis zwischen Kraft und Gewicht ist der F50 die ideale Wahl für die verschiedensten Bootstypen.

  • alt

    Optionale elektronische Diebstahlsicherung (Y-COP) von Yamaha

    Die elektronische Diebstahlsicherung von Yamaha (Y-COP) ist einfach und äußerst effektiv: Eine kompakte und leicht zu bedienende Fernbedienung ver- und entriegelt den Motor auf Knopfdruck. So ist Ihr Außenbordmotor vor unerlaubten Spritztouren sicher, und Sie können Ihr Boot ruhigen Gewissens an der Anlegestelle zurücklassen.

  • alt

    Moderne Alarmsysteme

    Die Zuverlässigkeit und Wertstabilität von Yamaha-Motoren ist legendär. Umfangreiche Alarmsysteme messen bei allen Antrieben Öldruck, Motortemperatur und andere wichtige Parameter, um Sie per Tonsignal oder Anzeige über eventuelle Abweichungen zu informieren. Bei Auftreten einer Störung wird die Drehzahl automatisch reduziert, damit Ihr Motor auf dem Weg zum Ufer optimal geschützt ist.

  • Motor
    Motortyp
    4-Takt
    Hubraum
    996 ccm
    Zylinderanzahl/Anordnung
    4/In-line, SOHC
    Bohrung x Hub
    65.0 mm x 75.0 mm
    Propellerwellen-Leistung bei mittlerer Drehzahl
    36.8 / 5,500 /min
    Vollgasdrehzahlbereich
    5,000 - 6,000 rpm
    Schmierung
    Nasssumpf
    Gemischaufbereitung
    Elektronische Benzineinspritzung
    Zündung/Frühverstellungssystem
    Transistor
    Startsystem
    Elektro mit Prime Start™
    Getriebeuntersetzung (Zähne)
    1.85 (24:13)
  • Abmessungen
    Empfohlene Spiegelhöhe des Boots
    L527
    Gewicht mit Propeller
    F50HETL: 114.0kg,F50HEDL: 107.0kg
    Tankinhalt
    separat, 25Liter
    Ölwanneninhalt
    2.1Liter
  • Zusätzliche Merkmale
    Steuerung
    Fernbedienung
    Trimm- und Kippanlage
    Power Trim & Tilt (ET), Hydro Tilt Assistent(ED)
    Lichtmaschinenspule/Lichtmaschine
    12V -16Amit Gleichrichterregler
    elektronische Diebstahlsicherung (Y-COP)
    YCOP optional
    Propeller
    Optional
    variable Trolling-Drehzahl
    mit DNG Instrumenten oder Multifunktionspinne
    Bemerkungen zu technischen Daten
    Die kW-Angaben basieren auf dem Standard ICOMIA 28 und werden an der Propellerwelle gemessen