Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

TRACER 9 GT

Wichtigste Merkmale

Funktionen Galerie
  • alt

    Semi-aktive KYB-Federung

    Die voll verstellbare elektronische Federung vorne und hinten wird durch die 6-Achsen-IMU und die ECU geregelt, welche die Hydraulikeinheit (Hydraulic Unit, HU) und die Federungskontrolleinheit (Suspension Control Unit, SCU) aktivieren. Die Dämpfungseinstellungen werden sofort über ein Magnetventil eingestellt, um eine gleichmäßige und sichere Fahrt zu erzielen – unabhängig von der Beladung oder den Fahrbedingungen. Der Modus wird über das TFT-Interface eingestellt.

  • alt

    Hartschalenkoffer

    Alle neuen Hartschalenkoffer mit farblich passenden Panels gehören zur Standardausrüstung. Jeder Koffer bietet Platz für einen Vollvisierhelm – und für ein natürliches Fahrgefühl sind die Koffer an einem voll schwimmenden Trägersystem montiert. Ein Topcase kann optional montiert werden, und die Gesamtbelastungskapazität beträgt 7 % bis 193 kg.

  • alt

    Auf- und Ab-Schnellschaltsystem (Quick Shift System, QSS)

    Die TRACER 9 GT ist mit einem Schnellschaltsystem (QSS) für schnelles und sanfteres kupplungsloses Gangschalten ausgestattet. Ein Sensor an der Schaltstange erkennt eine Bewegung, und das Steuergerät reduziert das Antriebsdrehmoment des 890-ccm-CP3-Motors vorübergehend, um eine nahtlose Schaltung in der Mitte der Kurve zu ermöglichen, welche das Gleichgewicht und die Stabilität des Chassis bewahrt und auch ein entspannteres Cruising gewährleistet.

  • alt

    LED-Kurvenbeleuchtung

    Die LED-Kurvenbeleuchtung der nächsten Generation betont den Scheitelpunkt jeder Kurve, um Sie in den dunkelsten Nächten zu führen. Die Helligkeit wird automatisch erhöht, wenn der Schrägneigungswinkel steiler wird, wodurch ein klares Sichtfeld entsteht, das sportlicheres Fahren bis spät in die Nacht ermöglicht. Das System funktioniert, wenn sich das Motorrad um mehr als 7° neigt und die Geschwindigkeit mindestens 5 km/h beträgt.

  • alt

    Griffheizung

    Die voll integrierten 10-stufigen Griffwärmer sind vollständig über das Lenker-Scrollrad steuerbar und werden vom TFT-Messgerät überwacht. Speziell geformte Griffe verfügen über dünneres Gummi, das eine effiziente Wärmeübertragung für Fahrkomfort bei jedem Wetter ermöglicht.

  • alt

    Dedizierte Farben und Grafiken

    Die Tracer 9 GT wird in exklusiver Yamaha Icon Performance-Farbgebung und -Grafik angeboten, die ein an die R1M erinnerndes Premium-Finish ergeben und der Maschine einen Grad an sportlicher Raffinesse verleihen. Auch in Redline und Tech Kamo verfügbar.

  • alt

    EU5-890-ccm-CP3-Motor

    Der neue flüssigkeitsgekühlte 890-ccm-CP3-Motor mit größerer Kapazität entwickelt ein höheres lineares Drehmoment im niedrigeren Drehzahlbereich und produziert eine bemerkenswerte Beschleunigung und spannende Kurvenausgangsgeschwindigkeiten. Damit ist sie die sportlichste TRACER aller Zeiten. Optimierte Getriebeübersetzungen und die verfeinerte A&S-Kupplung sorgen für superelegante Performance – und das herrliche Knurren des neuen Twin-Tail-Auspuffs und des neu gestalteten Ansaugsystems verstärkt die Spannung bei jeder Fahrt.

  • alt

    Leichtgewichtiger CF-Druckgussrahmen aus Aluminium

    Die TRACER 9 GT der nächsten Generation ist mit einem neu gestalteten Deltabox-Rahmen aus CF-Aluminiumdruckguss ausgestattet, der eine höhere Steifigkeit bietet, die dem Sportbike Beweglichkeit und trittsichere Stabilität verleiht. Die neu gestaltete Aluminium-Schwinge ist um 64 mm länger, um eine exzellente Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten zu gewährleisten, ohne den flinken Handling-Charakter des Bikes zu beeinträchtigen.

  • alt

    6-Achsen Trägheitssensor und neigungssensitive Fahrhilfen

    Die TRACER 9 GT ist jetzt mit einigen der fortschrittlichsten elektronischen Fahrhilfen ausgestattet, die Ihnen bei unterschiedlichen Wetter- und Fahrbahnbedingungen zusätzliches Vertrauen und präzise Kontrollierbarkeit verleihen. Die kompakte 6-Achsen-IMU, die aus der R1M entwickelt wurde, regelt eine schräglagensensitive 3-Modi-Traktionskontrolle (Traction Control System, TCS), den Gleit- und Schleuderschutz (Slide Control System, SCS), das Vorderrad-LIFt Kontrollsystem (LIFt Control System, LIF) und das Bremssteuerungssystem (Brake Control System, BC).

  • alt

    Design und Styling der nächsten Generation

    Das kompakte und aerodynamische neue Design verleiht der TRACER 9 GT einen modernen und beeindruckenden Look, der neben den vielseitigen Tourenfähigkeiten den aufregenden sportlichen Charakter des Bikes perfekt vermittelt. Die leichtgewichtige Verkleidung fördert Ihren Fahrkomfort über große Entfernungen und der 18-Liter-Kraftstofftank bietet eine Reichweite von mehr als 350 km zwischen den Tankstopps.

  • alt

    Volle LED-Beleuchtung

    Die gesamte TRACER 9 GT ist mit einer kompakten LED-Beleuchtung ausgestattet. Getrennte Scheinwerfer mit hohem/niedrigem Monofokus verleihen dem Bike einen dynamischen neuen Look und bieten in jeder Situation eine hervorragende Ausleuchtung. LED-Blinker verstärken den Premium-Status des Motorrads, und die charakteristische Rückleuchtensignatur der TRACER-Familie verstärkt den leichtgewichtigen Look und das sportliche Gefühl des Bikes.

  • alt

    Twin 3,5-Zoll-TFT-Messgeräte

    Twin 3,5-Zoll-TFT-Bildschirme bieten intuitive, leicht lesbare Daten, mit denen Sie sich auf das Fahren konzentrieren können, während Sie stets gut informiert bleiben. Während auf dem linken Bildschirm wichtige Betriebsinformationen wie Geschwindigkeit, Drehzahl, Gang und Fahrerunterstützungsmodus angezeigt werden, zeigt der rechte Bildschirm unkritische Daten wie Kilometerzähler, Temperatur sowie Trip 1 und Trip 2.

  • Motor
    Motortyp
    Flüssigkeitsgekühlt, 4-Takt, 4 Ventile, 3-Zylinder, DOHC
    Hubraum
    890
    Bohrung x Hub
    78 x 62,1 mm
    Verdichtung
    11.5:1
    Leistung
    87,5 kW (119 PS) @ 10.000 U/Min
    Drehmoment
    93,0 Nm (9,5 kg-m) @ 7.000 U/Min
    Schmierung
    Nasssumpf
    Kupplung
    Ölbad, Mehrscheiben
    Zündung
    Transistor
    Startsystem
    Elektrisch
    Getriebe
    sequentielles Getriebe, 6-Gang
    Sekundärantrieb
    Kette
    Benzinverbrauch
    5.0 L/100km
    CO2 Emission
    116 g/km
    Gemischaufbereitung
    Benzineinspritzung
  • Fahrwerk
    Rahmenbauart
    Brückenrohrrahmen
    Lenkkopfwinkel
    25° 00’
    Nachlauf
    108 mm
    Federung vorn
    Teleskopgabel
    Federung hinten
    Schwinge
    Federweg vorn
    130 mm
    Federweg hinten
    137 mm
    Bremse vorn
    Hydraulische Doppel-Bremsscheiben, Ø 298 mm
    Bremse hinten
    Hydraulische Einzel-Bremsscheibe, Ø 245 mm
    Reifen vorn
    120/70Z R17 M/C (58W) (schlauchlos)
    Reifen hinten
    180/55Z R17 M/C (73W) (schlauchlos)
  • Abmessungen
    Gesamtlänge
    2.175 mm
    Gesamtbreite
    885 mm
    Gesamthöhe
    1.430 mm – 1.470 mm
    Sitzhöhe
    810 mm – 825 mm
    Radstand
    1.500 mm
    Bodenfreiheit
    135 mm
    Gewicht, fahrfertig, vollgetankt
    220 kg
    Tankinhalt
    18 l
    Öltankinhalt
    3,5 l