Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

WR250F

Wichtigste Merkmale

Funktionen Galerie
  • alt

    Stärkerer Motor, ähnlich wie in der YZ250F

    Die brandneue WR250F ist mit neuem, leistungsstärkeren Hightech-Motor ausgestattet, der auf Basis des Grand-Prix-Siegers YZ250F entwickelt wurde. Dieser Motor mit Motocross-Genen hat neben neuem Zylinderkopf und breiterem Einlass für höhere Laufeffizienz auch eine neue Auslassnockenwelle und endurospezifische Einstellungen erhalten. Damit erzeugt er im mittleren bis obersten Drehzahlbereich wesentlich mehr Kraft und behält gleichzeitig bei weniger Touren die hohe Durchzugskraft der WR250F.

  • alt

    Aluminiumrahmen vom Typ der YZ250F

    Der neue Rahmen der WR250F wurde direkt von der siegreichen YZ250F übernommen, eines der dominantesten Bikes in Europa und den USA. Der feste und zugleich leichte Aluminiumrahmen wird im Yamaha eigenen CF-Druckgussverfahren hergestellt. Aufgrund der unterschiedlich starken Wände ergibt sich eine spezielle Balance aus Steifigkeit, feinem Fahrgefühl und präzisem Feedback.

  • alt

    Motortuning per Smartphone

    Ist die Yamaha Power Tuner-App auf dem Smartphone installiert, kannst Du dank der kabellosen Onboard-Verbindung die Leistungscharakteristik des Motors ganz einfach anpassen. Mit dem anwenderfreundlichen System passt Du die Kraftstoffeinspritzung und den Zündzeitpunkt an die jeweiligen Fahrbahn- und Wetterbedingungen an. Außerdem kannst Du Rennprotokolle, Motordiagnosen, Echtzeitüberwachung und Funktionen zur Datensicherung anzeigen lassen und freigeben.

  • alt

    Leistungsstarke Vorderbremse wie bei der YZ250F

    Die 270 mm große Bremsscheibe vorn wird von einem kompakten Bremssattel mit zwei großen Kolben betätigt. Das Resultat ist eine erstklassige Bremswirkung. Derart ausgestattet gewinnst Du mit der WR250F ausgezeichnete Kontrolle über Dein Bike und an engen Stellen wertvolle Zeit.

  • alt

    Branchenführendes Fahrwerk

    Die klassenbeste, 43 mm starke Vordergabel mit Stahlfeder der WR250F stammt von KYB und dämpft geschwindigkeitsabhängig. Die Enduro spezifische Abstimmung sorgt für agiles Lenkverhalten und herausragende Stoßdämpfung bei allen Geschwindigkeiten. Mit leichter Feder und großem Ausgleichsbehälter trägt das Federbein zur Gewichtsreduzierung der WR250F bei und bestätigt ihren Ruf als eines der am besten beherrschbaren Enduro-Motorräder.

  • alt

    Kompaktes neues Multifunktionsdisplay

    Das kompakte und überarbeitete Multifunktionsdisplay versorgt Dich mit allen Informationen, die Du auf der Rennstrecke oder im Gelände brauchst. Das kontraststarke LCD-Display umfasst Kilometerzähler, zwei Tageskilometerzähler, Uhr und Timer/Stoppuhr sowie eine Warnleuchte für niedrigen Kraftstoffstand. Die neue Kraftstoffverbrauchsanzeige erlaubt Dir eine präzise Planung Deiner Tankstopps.

  • alt

    Leichte, widerstandsfähige Kupplung

    Enduro-Fahren ist eine der härtesten Bewährungsproben für jedes Getriebe, aber mit der unverwüstlichen Kupplung der WR250F bist Du für extremes Gelände gerüstet. Das toughe Bauteil mit speziellen Reibscheiben fühlt sich beim Ziehen des Kupplungshebels höchst leichtgängig an und erweist sich auch auf Ganztagesfahrten als durchgehend zuverlässig.

  • alt

    6-Gang-Getriebe mit breiter Übersetzungsspanne

    Am Motor der jüngsten Generation ist ein speziell entwickeltes breit gefächertes 6-Gang-Getriebe angeschlossen, das die WR250F zu einem der fähigsten und vielseitigsten Enduro-Bikes macht. Das widerstandsfähige Schaltwerk ermöglicht auf langsamen, technisch anspruchsvollen Strecken die gleiche überragende Performance wie auf Hochgeschwindigkeitspisten.

  • alt

    Motorkennfeldschalter mit zwei Betriebsarten

    Wenn Du den ganzen Tag lang auf der Piste unterwegs bist und sich die Wetterbedingungen dramatisch ändern, ermöglicht Dir der 2-Modus Motor-Mapschalter der WR250F, den Motor-Laufcharakter während der Fahrt zu wechseln. Ob Hartboden oder tiefer Schlamm: Der passende Power Mode ist mit einem Knopfdruck eingestellt.

  • alt

    Großer Tank (7,9 l)

    Mit ihrem nach vorne gerichteten Ansaugsystem ist die WR250F ein sehr kraftstoffsparendes Motorrad. Für eine große Reichweite zwischen den Tankvorgängen ist das neueste Modell mit einem 7,9 Liter fassenden Kraftstofftank ausgestattet. Da ein Großteil des Kraftstoffs nahe am Zentrum der Maschine mitgeführt wird, tragen dieser leichte Kraftstofftank und die kompakte Kraftstoffpumpe dazu bei, die Masse zu zentralisieren und das Motorrad so schlank wie möglich zu halten.

  • alt

    Massenzentralisiert

    Die unverkennbare umgekehrte Zylinderkopfanordnung und der nach hinten geneigte Zylinder sowie die spezielle Krümmerführung um den Zylinder steigern nicht nur die Ansaugleistung, sondern tragen auch zur Massezentralisierung bei. Die wiederum ist mit ein Grund, warum die WR250F eines der schnellsten, agilsten und am einfachsten zu beherrschenden Geländemotorräder ist.

  • alt

    Dynamische „Icon Blue“ Lackierung

    Mit der schlanken Verkleidung in dynamischem neuen Icon Blue mit eingelassenen Grafikelementen sieht die neueste Generation der WR250F besser aus und fühlt sich besser an, als je zuvor. Leichte Kühlerabdeckungen stellen die Renntradition heraus und die farblich abgestimmten blauen Front- und Seitenverkleidungen betonen ihren aggressiven Auftritt.

  • Motor
    Motortyp
    4 Ventile, 4-Takt, Flüssigkeitsgekühlt, DOHC, 1-Zylinder-Motor
    Hubraum
    250 cm³
    Bohrung x Hub
    77,0 × 53,6 mm
    Verdichtung
    13,8 : 1
    Schmierung
    Nasssumpf
    Kupplung
    Ölbad, Mehrscheiben
    Zündung
    Transistor
    Startsystem
    Elektrisch
    Getriebe
    sequentielles Getriebe, 6-Gang
    Sekundärantrieb
    Kette
    Gemischaufbereitung
    Benzineinspritzung
  • Fahrwerk
    Rahmenbauart
    Aluminium-Brückenrahmen
    Lenkkopfwinkel
    27º10
    Nachlauf
    116 mm
    Federung vorn
    KYB®-Gabel: alle Einstellmöglichkeiten, USD-Gabel mit zwei Dämpferkammern und geschwindigkeitsangepasster Dämpfung
    Federung hinten
    Schwinge, Schwinge
    Federweg vorn
    310 mm
    Federweg hinten
    317 mm
    Bremse vorn
    Hydraulische Einzelscheibenbremse, Ø 270 mm
    Bremse hinten
    Hydraulische Einzelscheibenbremse, Ø 245 mm
    Reifen vorn
    90/90-21 54R Schlauchreifen
    Reifen hinten
    140/80-18 70R Schlauchreifen
  • Abmessungen
    Gesamtlänge
    2.175 mm
    Gesamtbreite
    825 mm
    Gesamthöhe
    1.270 mm
    Sitzhöhe
    955 mm
    Radstand
    1.480 mm
    Bodenfreiheit
    320 mm
    Gewicht, fahrfertig, vollgetankt
    115 kg
    Tankinhalt
    7,9 l
    Öltankinhalt
    0,95 l