Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

Tricity 300

Wichtigste Merkmale

Funktionen Galerie
  • alt

    Urbane Mobilität auf drei Rädern – mit Tricity-DNA

    Yamaha macht mit dem Tricity 300 die Welt der urbanen Mobilität einem noch breiteren Publikum zugänglich. Der unkomplizierte dreirädrige Roller verbindet dynamisches Styling und Vielseitigkeit mit der klassenbesten technischen Ausstattung und nutzerfreundlicher Technik. Weil der Tricity 300 mit einem normalen Autoführerschein* gefahren werden darf, haben jetzt noch mehr Fahrer die Möglichkeit, sich freier durch die Stadt zu bewegen. (* Klasse B (Voraussetzungen: 5 Jahre PKW-Fahrpraxis, Nachweis eines praktischen Fahrunterrichts). Zudem Yamaha empfiehlt, dass alle FahrerInnen vor der ersten Fahrt mit einem zwei- oder dreirädrigen Fahrzeug an einem Motorrad-Fahrsicherheitstraining teilnehmen.)

  • alt

    Wirtschaftlicher und leistungsstarker EURO5-konformer 300 ccm-Blue Core-Motor

    Der Tricity 300 erschließt, angetrieben vom kraftvollen und sparsamen Blue-Core-EURO5-Motor (300 ccm), der urbanen Mobilität neue Möglichkeiten. Der flüssigkeitsgekühlte Einzylinder-Viertaktmotor entfaltet eine Menge Kraft für längere Autobahnfahrten. Sie drehen einfach am Gasgriff, und schon spüren Sie, wie das kräftige und dennoch sanft ansteigende Drehmoment und das optimierte Automatikgetriebe Ihr Gefährt in Bewegung setzen!

  • alt

    Standing Assist system

    Im Stadtverkehr heißt es oft Stop and Go. Genau aus diesem Grund hat Yamaha die Kippsperre Standing Assist entwickelt. Das System springt an, wenn Sie an Ampeln oder Kreuzungen anhalten.

  • alt

    Leichtestes Modell seiner Klasse / Große Reichweite

    Der Tricity 300 vereint die leichte Agilität eines Rollers mit der Verlässlichkeit und Stabilität eines Dreiradgefährts. Dieser neuartige Roller ist nicht nur der leichteste seiner Leistungsklasse, sondern auch der technisch am hochwertigsten ausgestattete. Und mit 13 Litern Tankinhalt, aerodynamischer Verkleidung und aerodynamischem Windschild ist er auch die klügere Wahl für alle, die mal längere Strecken damit fahren.

  • alt

    Viel Stauraum

    Der Tricity 300 ist nicht nur dynamisch, sportlich im Design und mit der technisch besten Ausstattung seiner Klasse unterwegs, sondern darüber hinaus höchst praktisch und funktional. Er bietet Platz für zwei Integralhelme oder einen A4-Koffer. Die Zündung sowie die Absperrschlösser betätigen Sie mit dem praktischen Smart Key. Und Ihre Kleingeräte schließen Sie an die Gleichstrombuchse in der Frontblende an.

  • alt

    LCD-Instrumente und hochwertige Verarbeitung

    Der Tricity 300 positioniert sich mit seiner edlen Optik und der hochwertigen Verarbeitung im Premium-Segment. Seine technische Ausstattung gehört zum besten, was seine Leistungsklasse zu bieten hat. Das Armaturenbrett könnte fast aus einem Auto stammen und zeigt alle wichtigen Informationen klar und übersichtlich an, beispielsweise ABS, Standing Assist, Traktionskontrolle und Umgebungstemperatur – letztere übrigens mit nützlichem Warnhinweis bei Temperaturen ab 3 °C abwärts.

  • alt

    Groß dimensionierte Scheibenbremsen

    Die drei Räder des Tricity 300 verleihen dem Fahrer Zutrauen in die Maschine und dieser wiederum mehr Fahrstabilität. Damit Sie bei unterschiedlichsten Fahrbahn- und Wetterverhältnissen sicher unterwegs sind. Die 267 mm großen Bremsscheiben hinten und vorne gehören zu den besten dieser Leistungsklasse und geben der Maschine eine Menge Bremskraft. Und wenn die Straßen nass oder rutschig sind, bleiben Sie mit dem Yamaha Kombibremssystem mit ABS Herr der Lage.

  • Motor
    Motortyp
    4 Ventile, 4-Takt, 1-Zylinder-Motor, Flüssigkeitsgekühlt, EURO5, OHC
    Hubraum
    292 ccm
    Bohrung x Hub
    70,0 mm x 75,9 mm
    Verdichtung
    10.9:1
    Leistung
    20,6 kW @ 7.250 U/min
    Drehmoment
    29,0 Nm @ 5.750 U/min
    Schmierung
    Nasssumpf
    Gemischaufbereitung
    Benzineinspritzung
    Zündung
    Transistor
    Startsystem
    Elektrisch
    Getriebe
    Keilriemen-Automatik
    Benzinverbrauch
    3,3 l/100 km
    CO2 Emission
    77 g/km
  • Fahrwerk
    Federung vorn
    Doppel-Teleskopgabel
    Federweg vorn
    100 mm
    Federung hinten
    Triebsatzschwinge
    Federweg hinten
    84 mm
    Bremse vorn
    Hydraulische Scheibenbremse, Ø 267 mm
    Bremse hinten
    Hydraulische Einzel-Scheibenbremse, Ø 267 mm
    Reifen vorn
    120/70-14M/C 55P schlauchlos
    Reifen hinten
    140/70-14M/C 62P schlauchlos
  • Abmessungen
    Gesamtlänge
    2.250 mm
    Gesamtbreite
    815 mm
    Gesamthöhe
    1.470 mm
    Sitzhöhe
    795 mm
    Radstand
    1.595 mm
    Bodenfreiheit
    130 mm
    Gewicht, fahrfertig, vollgetankt
    239 kg
    Tankinhalt
    13 l