Wir benutzen Cookies um die Besucher unserer Website besser zu verstehen und so unsere Website, Produkte, Dienstleistungen und Marketing-Angebote zu verbessern.

Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortzufahren, gehen wir davon aus, dass du glücklich, dass alle Cookies auf der Yamaha-Website erhalten sind. Jedoch, falls doch Änderungen wünschen - hier können sie es jederzeit tun: Cookie Einstellungen .  Um mehr über die Cookies auf unserer website zu erfahren und wie wir diese benutzen, lesen sie einfach hier nach: "In welcher Art benutzt Yamaha Cookies"

 

Wiesen und Weiden sind sein Revier.

Landwirte und Pferdezüchter lieben dieses ATV. Der Grizzly 350 4WD ist für den harten Einsatz auf schwerem Boden wie geschaffen. Der robuste Motor mit dem Ultramatic®-Getriebe erleichtert das Arbeiten auch im schweren Gelände.

Die Radaufhängung an Vorder- und Hinterachse schluckt auch derbe Stöße mühelos, während das On-Command® 2WD/4WD-System einen einfachen Wechsel zwischen Hinterrad- und Allradantrieb gewährleistet. Mit den Trägern vorn und hinten kann der Grizzly 350 4WD eine Zusatzlast von bis zu 120 kg transportieren. Sparsam im Verbrauch, niedrig in der Wartung, das ist der Lastenesel der ATV-Welt – stark, robust und langlebig.

Und in Kombination mit dem praktischen Zubehör – von der Winde bis zum Räumschild – macht die Arbeit Spaß wie nie zuvor.

Details

  • Luft-/ölgekühlter Viertaktmotor mit 348 cm³
  • Radaufhängung vorn und hinten
  • On-Command®-Antrieb mit 2WD/4WD
  • Vollautomatisches Ultramatic®-Getriebe
  • Gekapselte Trommelbremse
  • Gepäckträger für max. 120 kg Zuladung
  • Kraftstoffsparend und wartungsfreundlich
  • Anhängelast bis zu 500 kg
  • Große Auswahl an arbeitserleichterndem Zubehör
  • Auch als zulassungsfähige Version erhältlich
Teilen
Merkmale und technische Daten

Händlersuche

Gefunden: von bis Händler

Keine Ergebnisse gefunden

Verfeinern Sie Ihre Suche und überprüfen Sie das Ergebnis.

Laden Öffnungszeiten

Werkstatt Öffnungszeiten

Produktkategorien

ATVs mit bis zu 70 ccm Hubraum sollten nur von Fahrern ab 6 Jahren und unter Aufsicht eines Erwachsenen bewegt werden. ATVs mit Motoren von 70 bis 90 ccm Hubraum sollten nur von Fahrern ab 12 Jahren und unter Aufsicht eines Erwachsenen bewegt werden. ATVs mit mehr als 90 ccm Hubraum sollten nur von Fahrern ab 16 Jahren auf abgesperrtem Gelände bewegt werden. Beim Betrieb eines ATV müssen dessen konstruktionsbedingte Grenzen beachtet werden. Die zulässige Anhängelast sowie die maximale Zuladung sind im Benutzerhandbuch angegeben. Im Interesse der Funktionsfähigkeit, der Zuverlässigkeit und insbesondere der Sicherheit dürfen die angegebenen Werte niemals überschritten werden. Yamaha empfiehlt allen ATV-Fahrern einen entsprechenden Fahrerlehrgang. Weitere Informationen zu Sicherheits- und Trainingsveranstaltungen erhalten Sie von Ihrem Yamaha-Vertragshändler sowie der Yamaha Motor Deutschland GmbH. Der Betrieb eines ATV kann gefährlich sein. Meiden Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit asphaltierte Straßen. ATVs sind ausschließlich für den Betrieb auf unbefestigten Strecken konzipiert. Das Fahren auf befestigten Straßen kann die Handlingeigenschaften wesentlich beeinträchtigen und zum Verlust der Fahrzeug-Kontrolle führen. Tragen Sie stets einen Helm, Augenschutz sowie Sicherheitsbekleidung. Nehmen Sie niemals einen Sozius mit. Versuchen Sie sich nicht als „Stunt-Fahrer“. Fahren Sie niemals unter dem Einfluss von Alkohol und/oder Drogen. Meiden Sie zu hohe Geschwindigkeiten und verhalten Sie sich in schwierigem Gelände besonders vorsichtig. Fahren Sie verantwortungsbewusst, schonen Sie die Umwelt und beachten Sie die gesetzlichen und örtlichen Bestimmungen. Diese Fahraufnahmen zeigen professionelle Fahrer auf abgesperrten Strecken. Yamaha behält sich das Recht vor, technische Daten, Ausstattungsmerkmale und Farben seiner Produkte ohne vorherige Ankündigung zu ändern; die hier gezeigten Abbildungen dienen daher nur zu Anschauungszwecken und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. Einige der abgebildeten Modelle sind mit Sonderzubehör ausgestattet. Yamaha gewährt auf alle ATVs eine Werksgarantie von 12 Monaten. Für den Banshee gilt eine Werksgarantie von 90 Tagen. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem autorisierten Yamaha-Vertragshändler.
ATVs mit bis zu 70 ccm Hubraum sollten nur von Fahrern ab 6 Jahren und unter Aufsicht eines Erwachsenen bewegt werden. ATVs mit Motoren von 70 bis 90 ccm sollten nur von Fahrern ab 12 Jahren und unter Aufsicht eines Erwachsenen bewegt werden. ATVs mit mehr als 90 ccm Hubraum sollten nur von Fahrern ab 16 Jahren bewegt werden. Beim Betrieb eines ATV müssen dessen konstruktionsbedingte Grenzen beachtet werden. Die zulässige Anhängelast sowie die maximale Zuladung sind, falls zutreffend, im Benutzerhandbuch angegeben. Im Interesse der Funktionsfähigkeit, der Zuverlässigkeit und insbesondere der Sicherheit dürfen die angegebenen Werte niemals überschritten werden. Yamaha empfiehlt allen ATV-Fahrern einen entsprechenden Fahrerlehrgang. Nähere Informationen zu Sicherheits- und Trainingsveranstaltungen halten die Yamaha Händler sowie die Yamaha Motor Deutschland GmbH bereit. Der Betrieb eines ATV kann gefährlich sein.