Wir benutzen Cookies um die Besucher unserer Website besser zu verstehen und so unsere Website, Produkte, Dienstleistungen und Marketing-Angebote zu verbessern.

Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortzufahren, gehen wir davon aus, dass du glücklich, dass alle Cookies auf der Yamaha-Website erhalten sind. Jedoch, falls doch Änderungen wünschen - hier können sie es jederzeit tun: Cookie Einstellungen .  Um mehr über die Cookies auf unserer website zu erfahren und wie wir diese benutzen, lesen sie einfach hier nach: "In welcher Art benutzt Yamaha Cookies"

 

Welcher Führerschein wird für Ihr Yamaha-Motorrad oder Ihren Yamaha-Scooter benötigt?

Teilen

Ab 2013 gibt es drei Kategorien von Motorrad-Führerscheinen, die Klasse A1, die Klasse A2 und und die Klasse A, sowie der Führerschein der Klasse AM für 50ccm Mopeds.

Die neue A-Führerschein-Regelung beinhaltet einige Klassen, wie A1 oder A2 für die verschiedene Regelungen gelten.

 Bitte klicken sie auf die jeweilige Klasse um Infos zu erhalten.

 

AM-logo A1-logo A2-logo A-logo

 

AM Klasse

Mopeds 
Mindestalter 15 Jahre, theoretische und praktische Ausbildung, sowie eine theoretische Prüfung.Die Klasse AM ist nicht Teil des Stufenführerscheines, d.h. der Aufstieg von AM auf A1 erfolgt nicht erleichtert.

'AM'-Klasse Zusammenfassung
* Scooter und Mopeds bis zu 50ccm
* Maximalgeschwindigkeit bis zu 45 km/h
* Mindesalter variiert noch in der EU

 Scooter und Mopeds für die AM-Klasse »

A1 Klasse

Mindestalter 16 Jahre (in Österreich), theoretische und praktische Ausbildung, sowie eine theoretische und praktische Prüfung, danach Mehrphasenausbildung.
'A1'-Klasse Zusammenfassung
* Motorrad oder Scooter bis zu 125ccm
* Maximal 11kw/15PS
* Mindestalter variiert noch in der EU

Aufstieg von A1 auf A2:

Mindestalter 18 Jahre, Mehrphase für A1 absolviert, 2 Jahre Fahrpraxis auf A1 und entweder eine praktische Prüfung (praktische Ausbildung nicht Pflicht) oder eine praktische Schulung (7 Std.).

Motorräder für A1-Klasse »

Scooter für A1-Klasse »

A2 Klasse

Direkteinsteig in die Klasse A2:

Mindestalter 18 Jahre (in Österreich), theoretische und praktische Ausbildung, sowie eine theoretische und praktische Prüfung, danach Mehrphasenausbildung.

Aufstieg von A1 auf A2:

Mindestalter 18 Jahre (in Österreich), Mehrphase für A1 absolviert, 2 Jahre Fahrpraxis auf A1 und entweder eine praktische Prüfung (praktische Ausbildung nicht Pflicht) oder eine praktische Schulung (7 Std.).

'A2'-Klasse Zusammenfassung
* Motorrad nicht über 35 KW/47,6 PS
* Minimum 2 Jahre Fahrpraxis mit A1-Klasse
* ACHTUNG: Motorrad nicht drosselbar bei einer Ausgangsleistung von über 70KW/95,2 PS!!!!!
* Mindestalter variiert noch in der EU

Aufstieg von A2 auf A:

Mindestalter 20 Jahre, Mehrphase für A2 od. A1 absolviert, 2 Jahre Fahrpraxis auf A2 und entweder eine praktische Prüfung (praktische Ausbildung nicht Pflicht) oder eine praktische Schulung (7 Std.).

Motorräder für A2-Klasse »

Scooter für A2-Klasse »

A Klasse

Direkteinsteig in die Klasse A:

Mindestalter 24 Jahre, theoretische und praktische Ausbildung, sowie eine theoretische und praktische Prüfung, danach Mehrphasenausbildung.

Aufstieg von A2 auf A:

Mindestalter 20 Jahre, Mehrphase für A2 od. A1 absolviert, 2 Jahre Fahrpraxis auf A2 und entweder eine praktische Prüfung (praktische Ausbildung nicht Pflicht) oder eine praktische Schulung (7 Std.).

Aufstieg von A1 auf A:

Mindestalter 24 Jahre, 4 Jahre Praxis auf A1, praktische Prüfung vorgeschrieben (Zugang über 2 J. Praxis und praktische Schulung nicht möglich).

'A'-Klasse Zusammenfassung 
* Jede Art von Motorrad ohne KW/Ps-Beschränkung
* 4 Jahre Praxis auf A1

 

Motorräder für A-Klasse »

Scooter für A-Klasse »