Wir benutzen Cookies um die Besucher unserer Website besser zu verstehen und so unsere Website, Produkte, Dienstleistungen und Marketing-Angebote zu verbessern.

Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortzufahren, gehen wir davon aus, dass du glücklich, dass alle Cookies auf der Yamaha-Website erhalten sind. Jedoch, falls doch Änderungen wünschen - hier können sie es jederzeit tun: Cookie Einstellungen .  Um mehr über die Cookies auf unserer website zu erfahren und wie wir diese benutzen, lesen sie einfach hier nach: "In welcher Art benutzt Yamaha Cookies"

 

Wrenchmonkees und KEDO arbeiten an einer Yard Built SR400 für die EICMA Show in Mailand

 

Dieses Jahr feiert die SR400 auf dem japanischen Markt ihr 35jähriges Jubiläum. Für Yamaha ist dies Anlass genug, nochmals eine Kooperation mit der dänischen Customizer-Crew Wrenchmonkees einzugehen und sie mit der Gestaltung eines wirklich herausragenden Custom Bikes auf Basis der SR400 zu beauftragen. Das Ergebnis - eine ganz besondere, außergewöhnliche „On-Off-SR-Special“ - wird auf der EICMA in Mailand seine Premiere feiern.

Nachdem die Wrenchmonkees die Messlatte mit der Yard Built XJR1300 schon recht hochgelegt hatten, soll jetzt bei der SR400 in Kooperation mit KEDO noch mal aufgesattelt werden. Mit der Yard Built SR400 will Yamaha nicht nur ein einzigartiges Showbike bauen, sondern auch die Besitzer von SRs inspirieren, ihre ganz persönlichen Custom-Bikes zu gestalten.

Wie schon beim XJR1300 ‘Yard Built’ Konzept sieht die Kooperation auch dieses Mal vor, dass Kits angeboten werden, mit denen interessierte Kunden ihre SR nach eigenen Vorstellungen individualisieren können.

Am 05.11.2013 also wird die Wrenchmonkees/KEDO Yard Built SR400 dem interessierten Publikum auf der EICMA Show in Mailand präsentiert.

Hier ein paar Beispiele für die einzigartigen Yamaha Bikes, die von den Wrench Monkees gestaltet wurden.

 
sr400-overveiw-image-001