Wir benutzen Cookies, um daraus Rückschlüsse für die Verbesserung unserer Website, der Produkte, des Service und sonstiger Marketing Bemühungen ziehen zu können. Wenn Sie diese Seite ohne Änderung der Einstellungen nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies der Yamaha Website zu erhalten. Wenn Sie es allerdings wünschen, können Sie zu jeder Zeit die Cookie Einstellungen ändern. Weitere Informationen über die Cookies auf unserer Website, wie wir sie nutzen und welche Vorteile sie bieten, finden Sie unter " Wie benutzt Yamaha Cookies " auf der Yamaha Website

 

Gelungenes Töff-Fest mit viel Action, Spass und Prominenz

Teilen

Der 17. Yamaha-Day von Importeur Hostettler AG in Sursee, wurde am 25. Mai trotz der trüben Wetterausichten zur tollen Töff-Party mit viel Publikum. Für Action, Spass und Unterhaltung sorgten abwechslungsreiche Attraktionen und für glanzvolle Auftritte die prominenten Schweizer Athleten aus dem Ski-, Schwing- und Motorsport.

yd13rv-160-1Auf der grossen Parkfläche des Hostettler-Areals fanden die zahlreichen Attraktionen statt. Das drei Mann starke «Full-Team» aus Italien begeisterte das Publikum mit einer spektakulären Stuntshow. Mit ihren Yamaha Supersportlern YZF-R1 und R6 sowie einem Quad, vollführten sie atemberaubende Kunststücke und liessen am Ende ihrer Show jeweils gehörig die Reifen qualmen.

yd13rv-160-2Supermoto-Piloten aus der Schweizer Meisterschaft zeigten bei ihren Showrennen wilde Drifts und begeisternde Tricks auf ihren Maschinen. Dabei wurden die Einführungsrunden zu diesen Showrennen jeweils von fünf Mädchen und Knaben aus dem Motocross Kids Cup mit ihren 65 ccm-Maschinen eröffnet.  
 

yd13rv-160-3Grosser Fan-Andrang herrschte an den Autogrammstunden der beiden Moto2-Piloten Dominique Aegerter und Randy Krummenacher am Stand ihres Sponsors iXS Motorcycle Fashion. Die beiden Töff-Cracks lieferten sich als Schlussfahrer beim anschliessenden Promi-Teamrennen zusammen mit bekannten Schweizer Sportlern einen begeisternden Fight auf leichten Supermotos.

yd13rv-160-4Im Promi-Teamrennen der Spitzensportler musste jeder zwei Runden mit leichten Supermotos und Quads absolvieren. Als Beifahrer auf dem Quad galt es eine mit Wasser gefüllte Kanne mit möglichst viel Inhalt wieder ins Ziel zurückzubringen. Gewonnen hat das Team mit Schwingerkönig Arnold Forrer, Kranzschwinger Christian Dick verstärkt mit ex-Skirennfahrer Dani Mahrer und Moto2-Pilot Dominique Aegerter. Das gegnerische Team mit den Skifahrern Nadja Kamer, Silvan Zurbriggen, Tobias Grünenfelder und Moto2-Pilot Randy Krummenacher unterlag nur ganz knapp.

yd13rv-160-5Für die Besucher standen über 80 Motorräder für Probefahrten bereit, und in der Festwirtschaft mit Live-Musik fand mehrmals die iXS Motorcycle Fashion-Show statt. Beim kostenlosen Helmservice ausgeführt vom Fachpersonal der Marken Nolan und X-lite, konnte jeder die Funktion seines persönlichen Kopfschutzes prüfen und einstellen lassen.

yd13rv-160-6Intensiv Benzin geredet und Erfahrungen ausgetauscht wurde an den Ständen der GTS/FJR-, Ténéré- und Star-Cruiser Clubs. An der grossen Tombola gab es als Hauptpreis eine Yamaha XJ6 Diversion und weitere 1800 Preise zu gewinnen. Und als Kundengeschenk verteilte Hostettler AG den Besuchern ein spezielles Yamaha-Day-T-Shirt.  
 

yd13rv-160-7Der 17. Yamaha-Day war ein schönes Töff-Fest mit viel Publikum, das sich vom Wetter die gute Laune nicht verderben liess und den Besuchern in guter Erinnerung bleiben dürfte.