Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

70hp

Wichtigste Merkmale

Funktionen Galerie
  • alt

    Mehr Effizienz und weniger Verbrauch – EFI sei Dank

    Mit der elektronischen Kraftstoffeinspritzung (EFI) wird stets genau die richtige Menge Kraftstoff zugeführt, die für optimale Leistungs- und Verbrauchswerte erforderlich ist. Die gemäß den Motorsensordaten vom Motorsteuergerät gesteuerten Einspritzdüsen sind genau über den Einlassventilen montiert. So kann der Kraftstoff besonders fein zerstäubt werden, was eine höhere Verbrennungseffizienz ermöglicht.

  • alt

    ECM (Motorsteuergerät) mit Mikrocomputer

    Dieser Mikrocomputer bildet das Herzstück Ihres Motors. Der Mikrocomputer überwacht permanent die Daten und Einstellungen und sorgt so für einen reibungslosen Lauf und den optimalen Zündzeitpunkt. Außerdem aktiviert er bei Bedarf automatisch die Alarm- und Sicherheitsvorrichtungen. Im Fall einer Störung ermöglicht ein gut zugänglicher Computer-Anschluss dem autorisierten Yamaha-Händler die zügige Diagnose.

  • alt

    Optionale elektronische Diebstahlsicherung (Y-COP) von Yamaha

    Die einzigartige elektronische Diebstahlsicherung (Y-COP) von Yamaha ist einfach und äußerst effektiv: Eine kompakte und leicht zu bedienende Fernbedienung ver- und entriegelt den Motor auf Knopfdruck. So ist Ihr Außenbordmotor vor unerlaubten Spritztouren sicher, und Sie können Ihr Boot ruhigen Gewissens an der Anlegestelle zurücklassen.

  • alt

    Kompakte Form und robuste Haube aus einem Stück

    Mit dem fortschrittlichen Design und den moderaten Gesamtabmessungen dieses 4-Zylinder-Motors ist es unseren Ingenieuren gelungen, eine bemerkenswert kompakte 996cc Kraftmaschine zu entwickeln, die gerade mal soviel wie ein konventioneller 3-Zylinder-Motor wiegt. Durch das günstige Verhältnis zwischen Kraft und Gewicht ist der 70hp die ideale Wahl für die verschiedensten Bootstypen.

  • alt

    Variable Trolling-Drehzahl

    Auf Knopfdruck am optionalen DNG-Drehzahlmesser – oder über den Schalter für die variable „Trolling“-Drehzahl an der optional erhältlichen Ruderpinne – kann der Fahrer die Drehzahl zum Manövrieren in Schritten von 50/min zwischen 620 und 900/min einstellen.

  • alt

    16 Ventile, 4-Zylinder-Reihenmotor, SOHC, EFI

    Mit einer obenliegenden Nockenwelle (SOHC) und vier Ventilen pro Zylinder sorgt der leichte Hightech-Antrieb namens 70hp für Leistung und Effizienz der Extraklasse. Ein großzügig dimensionierter Einlassventilbereich mit leichtgewichtigen Kolben und Ventilen garantiert eine überragende PS-Ausbeute pro Liter Kraftstoff, die in dieser Klasse ihresgleichen sucht.

  • alt

    Hohe Getriebeübersetzung von 2,33:1

    Die Konstruktion des unteren Getriebes mit einer hohen Getriebeübersetzung von 2,33:1 bewirkt unter anderem, dass der Yamaha 70hp aus dem Stand heraus eine überragende Beschleunigung an den Tag legt. Die außerordentliche Robustheit dieses Motors wird durch eine spezielle Härtung aller Getrieberäder (Vorwärtsgangrad, Rückwärtsgangrad und Kegelrad) erreicht, was sie besonders belastbar macht.

  • alt

    DNG-Digitalinstrumente von Yamaha

    Der 70hp ist mit den DNG-Digitalinstrumenten von Yamaha kompatibel, die durch Anzeige verschiedener Daten maximale Leistung und Effizienz ermöglichen: ein multifunktionaler Drehzahlmesser für die Anzeige von Drehzahl, Betriebsstunden, Kippwinkel, Öldruck, Warnleuchten und Einstellung der variablen Drehzahl sowie eine Anzeige für Geschwindigkeit und Kraftstoffverwaltung mit Geschwindigkeit, Tankinhalt und Kraftstoffverbrauch.

Technische Daten

Factsheet herunterladen
  • Motor
    Motorbauart
    4-Takt
    Hubraum
    996 cm³
    Nr. der Zylinder/Konfiguration
    4 /In-line, 16-valve, SOHC
    Bohrung x Hub
    65.0 mm x 75.0 mm
    Propellerwellen-Leistung bei mittlerer Drehzahl
    51.5 / 5,800 1/min
    Volllastbereich
    5,300 - 6,300 rpm
    Schmiersystem
    Nasssumpf
    Fuel Induction System
    EFI
    Ignition / advance system
    TCI
    Anlasser-System
    Electric with Prime Start™
    Gangradübersetzung
    2.33 (28:12)
  • Abmessungen
    Empfohlene Bootsquerträger-Höhe
    L534X:648mm
    Gewicht mit Propeller
    F70AETL: 119.0kg,F70AETX: 121.0kg
    Kraftstofftank-Volumen
    separat, 25Liter
    Ölwannen-Kapazität
    2.1Liter
  • Zusätzliche Merkmale
    Control
    Fernbedienung
    Trimm- und Kippmethode
    Servounterstützte Trimm- und Kippanlage
    Lichtspule / Lichtmaschine
    12V -15Awith rectifier/regulator
    Engine immobilizer
    YCOP optional
    Propeller
    Optional
    Variable Trolling RPM
    With DN Gauges or m-f tiller handle
    Shift Dampener System (SDS)
    Optional
    Bemerkung
    The kW data in this sheet is based on the ICOMIA 28 standard, measured at the prop shaft
Alle Angaben in diesem Katalog dienen lediglich der allgemeinen Information und können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die abgebildeten Fotos zeigen Boote, die von Profis gefahren werden. Keines dieser Bilder stellt eine Empfehlung oder Anleitung zu sicherer Fahrweise oder einer bestimmten Art von Handhabung der Fahrzeuge dar. Beachten Sie am und auf dem Wasser stets die lokalen und gesetzlichen Bestimmungen. Tragen Sie auf Bootsfahrten stets eine empfohlene Rettungsweste und Schutzkleidung.