Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

80hp

Wichtigste Merkmale

Funktionen Galerie
  • alt

    16-Ventil-Motor mit einzelner obenliegender Nockenwelle (SOHC)

    Die Konstruktion mit einzelner obenliegender Nockenwelle (SOHC) führt dank großvolumigen Zylindern und 16 Ventilen zu einer optimalen Ventilsteuerung und somit zu einer verbesserten Beschleunigung und Leistung. Die neueste Viertakt-Technologie von Yamaha verbindet diese Vorteile mit einer weiterentwickelten Auslegung des Ein- und Auslasssystems und unserer einzigartigen Multi-Point-Kraftstoffeinspritzung (EFI).

  • alt

    Große Einzel-Drosselklappe

    Dieses innovative System regelt an allen vier Zylindern den Luftstrom und bewirkt noch vor Erreichen der EFI-Einspritzdüsen eine Stoßaufladung. Das Luftvolumen kann so höchst präzise dosiert und auf das Fahrverhalten und die Verbrennungsbedingungen angepasst werden.

  • alt

    DNG-Digitalinstrumente

    Der 80hp ist mit den DNG-Digitalinstrumenten von Yamaha (6Y8/6YC) kompatibel, die durch Anzeige verschiedener Daten maximale Leistung und Effizienz ermöglichen: ein multifunktionaler Drehzahlmesser für die Anzeige von Drehzahl, Betriebsstunden, Kippwinkel, Öldruck, Warnleuchten und Einstellung der variablen Drehzahl sowie eine Anzeige für Geschwindigkeit und Kraftstoffverwaltung mit Geschwindigkeit, Tankinhalt und Kraftstoffverbrauch.

  • alt

    Einfache Regelung der Motordrehzahl zum Manövrieren

    Eine weitere Funktion des optionalen digitalen LAN-Systems ist der praktische Schalter am Drehzahlmesser, der eine sofortige Regelung der Motordrehzahl erlaubt. So lässt sich die Drehzahl im Bereich 550 bis 1000 U/min in Schritten von 50 U/min einfach und bequem einstellen. Das Ergebnis: müheloses und entspanntes Cruisen.

  • alt

    Trimm- und Kippanlage mit weitem Stellbereich

    Entdecken auch Sie die Vielseitigkeit und Stärke eines Yamaha-Motors. Schnelles Ansprechverhalten mit Tastensteuerung macht das Trimmen und Ankippen schnell, gleichmäßig und einfach. Die Steuerung mit weitem Stellbereich gibt Vertrauen. Der negative Winkel verbessert die Beschleunigung und bringt das Boot schneller ins Gleiten.

  • alt

    Optionale elektronische Diebstahlsicherung (Y-COP) von Yamaha

    Die optionale elektronische Diebstahlsicherung von Yamaha (Y-COP) ist einfach und äußerst effektiv: Eine kompakte und leicht zu bedienende Fernbedienung ver- und entriegelt den Motor auf Knopfdruck. So ist Ihr Außenbordmotor vor unerlaubten Spritztouren sicher, und Sie können Ihr Boot ruhigen Gewissens an der Anlegestelle zurücklassen.

  • alt

    ECM (Motorsteuergerät) mit Mikrocomputer

    Der zuverlässige Mikrocomputer bildet das Herzstück Ihres Außenbordmotors. Permanent überwacht er alle Daten und Einstellungen und sorgt so für einen reibungslosen Lauf und den optimalen Zündzeitpunkt. Außerdem aktiviert er bei Bedarf automatisch die Alarm- und Sicherheitsvorrichtungen. Im Falle einer Störung ermöglicht der gut zugängliche Anschluss dem autorisierten Yamaha-Händler eine zügige Diagnose.

Technische Daten

Factsheet herunterladen
  • Motor
    Motorbauart
    4-Takt
    Hubraum
    1,832 ccm
    Nr. der Zylinder/Konfiguration
    4/In-line, 16-Ventile, SOHC
    Bohrung x Hub
    81.0 mm x 88.9 mm
    Propellerwellen-Leistung bei mittlerer Drehzahl
    58.8 / 5,500 /min
    Volllastbereich
    5,000 - 6,000 rpm
    Schmiersystem
    Nasssumpf
    Fuel Induction System
    EFI
    Ignition / advance system
    TCI
    Anlasser-System
    Electric with Prime Start™
    Gangradübersetzung
    2.15 (28:13)
  • Abmessungen
    Empfohlene Bootsquerträger-Höhe
    L516X:643mm
    Gewicht mit Propeller
    F80DETL: 162.0kg,F80DETX; 166.0kg
    Kraftstofftank-Volumen
    -
    Ölwannen-Kapazität
    3.2Liter
  • Zusätzliche Merkmale
    Control
    Fernbedienung
    Trimm- und Kippmethode
    Servounterstützte Trimm- und Kippanlage
    Lichtspule / Lichtmaschine
    12V -35Amit Gleichrichterregler
    Engine immobilizer
    YCOP optional
    Propeller
    Optional
    Variable Trolling RPM
    With DN Gauges or m-f tiller handle
    Shift Dampener System (SDS)
    Optional
    Bemerkung
    Die kW-Angaben basieren auf dem Standard ICOMIA 28 und werden an der Propellerwelle gemessen