Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

Wichtigste Merkmale

Funktionen Galerie
  • alt

    Voll-LED-Beleuchtung mit Kurvenlicht

    Die Doppelscheinwerfer sind mit vier kompakten und leistungsstarken LED-Beleuchtungseinheiten ausgestattet, während die LED-Positionsleuchten und die LED-Heckleuchte den hohen technologischen Anspruch der FJR unterstreichen. Und das adaptive Kurvenlicht, das sich automatisch einschaltet, sobald das Motorrad in die Schräglage übergeht, macht die FJR1300AE zu einer der potentesten Maschinen in ihrer Klasse.

  • alt

    Automatisiertes Sechsganggetriebe (YCC-S)

    Die FJR1300AS ist mit einem Sechsganggetriebe ausgestattet, wodurch dem Fahrer massive Drehmomentreserven für zügiges Beschleunigen zur Verfügung stehen. Der lang übersetzte 6. Gang hingegen sorgt für niedrigere Drehzahlen bei hohen Reisegeschwindigkeiten. In Verbindung mit dem automatisierten Schaltsystem YCC-S eignet sich diese Maschine somit für schnelle, entspannte und komfortable Touren – ganz gleich, wie weit das Ziel entfernt ist.

  • alt

    Dreiteilige Instrumenteneinheit

    Ein modernes Cockpit mit dreigeteilten Armaturen rundet die hochwertige Touring-Ausstattung der FJR1300AS ab. Diese Hightech-Instrumenteneinheit verfügt über einen zentralen LCD-Tacho, der links von einem analogen Drehzahlmesser im R1-Stil und rechts von einem Multifunktions-Display mit Dot-Matrix flankiert wird.

  • alt

    Schalten ohne manuelle Kupplung

    Das automatisierte Schaltgetriebe YCC-S (Yamaha Chip Controlled-Shift) macht die FJR1300AS einzigartig: Es kommt ohne manuelle Kupplung aus und lässt sich wahlweise mit dem Fuss oder Daumen und Zeigfinger bedienen. Damit gelingen Gangwechsel nicht nur schnell und mühelos, lange Etappen lassen sich zudem entspannter und muskelschonend bewältigen. Und im «Stop Mode» schaltet das System automatisch in den ersten Gang, sobald die Maschine zum Stehen gekommen ist.

  • alt

    Leistungsstarker 1298 ccm Reihenvierzylinder

    Ausgerüstet mit der elektronischen Drosselklappensteuerung YCC-T (Yamaha Chip Controlled Throttle) arbeitet der Reihenvierzylinder besonders kultiviert und beeindruckt zugleich durch seine sportliche Leistungsentfaltung. Die hohe Drehmomentausbeute erlaubt in allen Gängen beeindruckende Sprinteinlagen, während die enorme Spitzenleistung besonders auf der Langstrecke ein hohes Reisetempo ermöglicht.

  • alt

    Upside-down-Telegabel

    Die FJR1300AS ist mit einer Hightech-Upside-Down-Telegabel ausgerüstet, die das elektronisch verstellbare Federungspaket ergänzt. Wie das hintere Federbein kann auch die Telegabel elektronisch auf unterschiedliche Belastungen und Fahrbedingungen abgestimmt werden. Der Fahrer benötigt für die Abstimmung nur wenige Sekunden.

  • alt

    Moderne elektronische Assistenzsysteme

    Die FJR1300 verfügt über Traktionskontrolle (TCS) und Tempomat. Über das Yamaha D-Mode-System kann der Leistungscharakter des Motors in Richtung Touring oder Sport verschoben werden. Daneben erlaubt die elektronisch verstellbare Federung eine schnelle und einfache Fahrwerksabstimmung.

Technische Daten

Factsheet herunterladen
  • Motor
    Motorbauart
    4-Takt, flüssigkeitsgekühlt, DOHC, nach vorn geneigter Reihenvierzylinder
    Hubraum
    1,298cc
    Bohrung x Hub
    79.0 mm x 66.2 mm
    Verdichtungsverhältnis
    10.8 : 1
    Maximale Leistung
    107.5kW (146.2PS) bei 8,000
    Limited power version
    Maximales Drehmoment
    138.0Nm (14.1mkp) bei 7,000 /min
    Schmiersystem
    Nasssumpf
    Kupplungsbauart
    Nass, Mehrscheiben Spiralfeder
    Zündsystem
    TCI
    Anlasser-System
    Elektrisch
    Kraftübertragungssystem
    Konstanter Eingriff, 6-Gang
    Endantrieb
    Welle
    Fuel consumption
    6.2l/100km
    CO2 emission
    140g/km
    Vergaser
    Kraftstoffeinspritzung
  • Fahrwerk
    Rahmen
    Aluminium, Rautenförmig
    Federweg vorn
    135 mm
    Lenkwinkel
    26º
    Nachlauf
    109mm
    Vorderradaufhängung
    Upside-down-Gabel, Ø48mm Rohr, einstellbare Vorspannung, Druck- und Zugstufendämpfung
    Hinterradaufhängung
    Schwingenarm, Radaufhängung mit Hebelanlenkung
    Federweg hinten
    125 mm
    Vorderradbremse
    2 Scheiben, Ø320 mm
    Hinterradbremse
    Hydraulische Einscheiben, Ø282 mm
    Vorderreifen
    120/70 ZR17M/C (58W)
    Hinterreifen
    180/55 ZR17M/C (73W)
  • Abmessungen
    Gesamtlänge
    2,230 mm
    Gesamtbreite
    750 mm
    Gesamthöhe
    1,325/1,455 mm
    Sitzhöhe
    805/825 mm
    Radstand
    1,545 mm
    Minimale Bodenfreiheit
    125 mm
    Gewicht, fahrfertig (mit Öl und vollem Kraftstofftank)
    296 kg
    Kraftstofftank-Volumen
    25Liter
    Öltank-Volumen
    4.9Liter