Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

TRACER 9 GT+

Wichtigste Merkmale

Funktionen Galerie
  • alt

    Adaptive Geschwindigkeitsregelung (ACC)

    Die TRACER 9 GT+ ist das erste Yamaha Motorrad mit adaptivem Tempomat (Adaptive Cruise Control, ACC). Das System passt anhand von vier verstellbaren Voreinstellungen die Reisegeschwindigkeit, Abbremsung und Beschleunigung automatisch der Geschwindigkeit des vorausfahrenden Fahrzeugs an und hält den Abstand konstant. So wird jede Fahrt entspannter.

  • alt

    7-Zoll-TFT-Farbdisplay

    Das grosse 7-Zoll-TFT-Farbdisplay zeigt übersichtliche und leicht ablesbare Echtzeitdaten zu den Fahrbedingungen an. Es werden drei Bildschirmlayouts angeboten. Jedes davon hat seinen eigenen, unverwechselbaren Stil je nach Vorlieben und Fahrbedingungen. Dein Smartphone kannst du einfach an den USB-A-Anschluss unter dem Display anschliessen.

  • alt

    Konnektivität und Navigation

    Das hochwertige 7-Zoll-TFT-Farbdisplay wird über einen einfachen Joystick bedient und bietet drei verschiedene Anzeigearten. Über die MyRide App von Yamaha rufst du Musik, Wetter, Anrufe** und Benachrichtigungen vom Smartphone ab. Die Garmin-Navigation* mit Vollkarte macht jede Fahrt einfacher. Textnachrichten können angezeigt werden, wenn die TRACER 9 GT+ still steht. (* Für die Garmin-Navigation mit Vollkarte ist ein Abonnement erforderlich, das nicht in allen Ländern angeboten wird. Einige Navigationsfunktionen sind nicht in allen Ländern verfügbar. Bitte erkundige dich bei Garmin nach der Verfügbarkeit. ** Erfordert ein mit der TRACER 9 GT+ verbundenes Bluetooth-Headset. Headset nicht im Lieferumfang enthalten.)

  • alt

    Radargestütztes Unified Brake System

    Damit das Motorrad möglichst stabil und kontrolliert bremst, ist das Unified Brake System (UBS) mit einer Hydraulikeinheit ausgestattet, die die vom Fahrer vorgegebene Bremskraft diskret auf beide Räder verteilt. Die TRACER 9 GT+ ist das weltweit erste Motorrad mit einem innovativen, radargestützten System, das den Fahrer bei Bedarf beim Bremsen unterstützt und die Bremskraftverteilung zwischen Vorder- und Hinterrad anpasst, wenn sich der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug auf ein bestimmtes Mass verringert.

  • alt

    Bidirektionaler Quickshifter (QSS) der 3. Generation

    Mit Yamahas bidirektionalem Quickshifter (QSS) der 3. Generation gewinnst du noch mehr Flexibilität bei der Fahrt. Jetzt kannst du auch beim Beschleunigen kupplungslos herunterschalten, wenn du noch mehr Vortrieb brauchst - und beim Abbremsen kannst du hochschalten, um die Motorbremse zu verringern.

  • alt

    Sitzkomfort

    Langstreckentouren sind auf einem neu entworfenen Sitz komfortabler. Nach einer Überarbeitung von Formgebung und Schaumstoffdichte bietet die Sitzbank jetzt bei langen Fahrten besseren Halt. Zusätzlich zur verbesserten Funktionalität entsteht durch das lederähnliche Material, Prägungen und die Nähung ein höherwertiger Gesamteindruck.

  • alt

    Semi-aktive KYB-Aufhängung

    Die voll verstellbare elektronische Federung vorne und hinten wird durch die 6-Achsen Trägheits-Messeinheit (IMU) und das Steuergerät (ECU) überwacht. Diese passen die Dämpfungseinstellungen über ein Magnetventil an. So ist die Fahrt unabhängig von der Beladung bzw. den Fahrbedingungen angenehm und sicher. Der Fahrmodus wird über das TFT-Display eingestellt.

  • alt

    EU5-konformer CP3-Motor mit 889 cm³ Hubraum

    Der 889 cm³ grosse flüssigkeitsgekühlte CP3-Motor entwickelt bei niedrigen bis mittleren Drehzahlen ein starkes lineares Drehmoment und liefert dadurch über einen äusserst breiten Bereich begeisternde Leistung ab. Ganz nach deiner Stimmung deckt die TRACER 9 GT+ von adrenalingeladener Beschleunigung über sportliche Hochgeschwindigkeitsfahrten bis zum entspannten Cruisen die gesamte Gefühlspalette ab. Kein Zweifel: Das ist der definitive Sporttourer.

  • alt

    Integrierte Fahrmodi

    Die Abstimmung der TRACER 9 GT+ ist dank der neuen integrierten Fahrmodi denkbar einfach. Zur Auswahl stehen drei voreingestellte Optionen Sport, Street, Rain – mit jeweils unterschiedlichen Eingriffswerten für die Traktionskontrolle (TCS), Slide Control (SCS), Lift Control (LIF) und die elektronisch geregelte Federung. Als vierte Option wird «Custom» angeboten. Über die hintergrundbeleuchteten Lenkerschalter legst du jeden Einstellwert selbst fest und stellst so deinen ganz eigenen Fahrmodus zusammen.

  • alt

    Vielseitiges, leichtes Chassis

    Der leichte Deltabox-Rahmen aus CF-Aluminiumdruckguss verleiht der TRACER 9 GT+ zusätzliche Steifigkeit, mit der sie agil wie eine Sportmaschine und dennoch absolut souverän fährt. Die Bridgestone S22-Reifen bieten eine hervorragende Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten in Kombination mit sportlichen Kurvenfahrten und agilem Handling und vermitteln unter allen Bedingungen Vertrauen.

  • alt

    Das komplette GT-Paket

    Die TRACER 9 GT+ ist serienmässig mit voll integrierten Heizgriffen, Touring-Hartschalenkoffern (jeweils mit Platz für einen Integralhelm), LED-Beleuchtung einschliesslich Kurvenlicht und einem Zentralständer ausgestattet und damit bestens für Langstreckentouren gerüstet.

  • alt

    Exklusive Farben und Graphics

    TRACER 9 GT+ wird in zwei Farben angeboten, die in hochwertiger Split-Lackierungstechnik hergestellt werden. Das zurückhaltende Pastel Dark Grey strahlt Reife und Qualität aus, passend zum Status als Yamahas ultimativer Sporttourer. Icon Performance mit blauen Felgen und der Verkleidung in Liquid Metal vermittelt ein Hightech-Gefühl, das auf die R1M zurückführt.

Technische Daten

Factsheet herunterladen
  • Motor
    Motorbauart
    4-Takt, Flüssigkeitsgekühlt, DOHC, 4 Ventile, 3-Zylinder
    Hubraum
    889 cm³
    Bohrung x Hub
    78,0 × 62,1 mm
    Verdichtungsverhältnis
    11.5:1
    Maximale Leistung
    87,5 kW (119 PS) bei 10 000 U/min
    Maximales Drehmoment
    93 Nm (9,5 kgfm) bei 7 000 U/min
    Schmiersystem
    Nasssumpf
    Kupplungsbauart
    Nass, Mehrscheiben
    Zündsystem
    TCI
    Anlasser-System
    Elektrisch
    Kraftübertragungssystem
    Konstanter Eingriff, 6-Gang
    Endantrieb
    Kette
    Fuel consumption
    5,0 L/100 km
    CO2 emission
    116 g/km
    Vergaser
    Kraftstoffeinspritzung
  • Fahrwerk
    Rahmen
    Rauten
    Lenkwinkel
    25°00′
    Nachlauf
    108 mm
    Vorderradaufhängung
    Teleskopgabel
    Hinterradaufhängung
    Umlenksystem, Schwingenarm
    Federweg vorn
    130 mm
    Federweg hinten
    137 mm
    Vorderradbremse
    298 mm
    Hinterradbremse
    267 mm
    Vorderreifen
    120/70ZR17M/C (58W), schlauchlos
    Hinterreifen
    180/55ZR17M/C (73W), schlauchlos
  • Abmessungen
    Gesamtlänge
    2 175 mm
    Gesamtbreite
    885 mm
    Gesamthöhe
    1 430 mm bis 1 470 mm
    Sitzhöhe
    820 mm bis 835 mm
    Radstand
    1500 mm
    Minimale Bodenfreiheit
    135 mm
    Gewicht, fahrfertig (mit Öl und vollem Kraftstofftank)
    223 kg
    Kraftstofftank-Volumen
    18.7 l/5,0 US.gal./4,2 Imp.gal.
    Öltank-Volumen
    3,50 l/3,69 US.qt./3,08 Imp.qt.