Wir benutzen Cookies, um daraus Rückschlüsse für die Verbesserung unserer Website, der Produkte, des Service und sonstiger Marketing Bemühungen ziehen zu können. Wenn Sie diese Seite ohne Änderung der Einstellungen nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies der Yamaha Website zu erhalten. Wenn Sie es allerdings wünschen, können Sie zu jeder Zeit die Cookie Einstellungen ändern. Weitere Informationen über die Cookies auf unserer Website, wie wir sie nutzen und welche Vorteile sie bieten, finden Sie unter " Wie benutzt Yamaha Cookies " auf der Yamaha Website

 

Yamaha YZF-R1. We R1

Die MotoGP YZR-M1 Technologie in diesem Serienfahrzeug ist beeindruckend: Motor mit Crossplane-Kurbelwelle, Fahrwerk mit kurzem Radstand und eine Steuerungselektronik, die mit modernsten Sensoren arbeitet. Damit kann ein erfahrener Pilot seine Rundenzeiten nochmals deutlich verkürzen.

Bei der Entwicklung der R1 wurde ohne Kompromisse YZR-M1-Technologie genutzt – es entstand ein Supersportler für die Rennstrecke. Schon die Eckdaten von 200 PS, 199 kg und 1405 mm Radstand lassen erahnen, mit welchem Potenzial die R1 unterwegs ist. Aber die wahren Stärken dieses Supersportlers liegen im Verborgenen.

Als zentrales Nervensystem arbeitet in der R1 eine Sensorbox, die alle Bewegungen des Fahrzeugs dreidimensional erfasst und für die optimale Reglung von Traktion, Schlupf, Wheelie-Neigung, Launch Control und Bremsen sorgt. Yamaha R1. Fahrer und Maschine werden eins.

Vorherige Weiter

    Details

    • Crossplane-Reihenvierzylinder-Motor mit 200 PS und 998 ccm
    • Moderne elektronische Fahrerassistenzsysteme
    • 6-Achsen-Sensorbox mit dreidimensional messenden Beschleunigungs- und Drehratensensoren
    • Traktionskontrolle und Slide Control mit Schräglagenerkennung
    • Launch Control und Kontrolle der Wheelie-Neigung
    • Kombibremsanlage mit schräglagenabhängiger ABS-Regelung
    • Deltabox-Aluminium-Rahmen ermöglicht kurzen Radstand
    • 199 kg fahrfertig
    • Im oberen Bereich verstärkte Alu-Schwinge / Magnesium-Rahmenheck
    • Räder aus Magnesium und Aluminium-Benzintank
    • Fahrmodi per Knopfdruck einstellbar (Yamaha Ride Control - YRC)
    • LCD-Cockpit mit TFT-Technik (Thin Film Transistor)
    Teilen
    Merkmale & Technische Daten

    Yamaha Vertreter suchen

    Gefunden: bis von Vertretern

    No Results found

    Verfeinern Sie Ihre Suche und überprüfen Sie das Ergebnis.

    Öffnungszeiten

    Öffnungszeiten

    Produkte

    Tragen Sie stets einen Helm, Augenschutz sowie Sicherheitsbekleidung. Yamaha möchte, dass Sie immer sicher fahren, andere Fahrer respektieren und die Umwelt schonen. Die Fotografien zeigen professionelle Fahrer, die auf abgesperrten Strassen oder geschlossenen Rennstrecken unterwegs sind. Die auf den Fotos gezeigte Version kann mit aufpreispflichtigem Yamaha Zubehör oder mit Bauteilen anderer Hersteller ausgestattet sein, die nur auf abgesperrten Strecken eingesetzt werden dürfen. Alle Text-Details dienen der allgemeinen Information. Die Spezifikationen und das Aussehen von Yamaha-Produkten, Yamaha-Zubehör und Ausstattungsdetails anderer Zubehörhersteller können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Zubehör, das nicht von Yamaha stammt, wurde komplett von Fremdherstellern entwickelt und produziert. Yamaha garantiert nicht die Verfügbarkeit der gezeigten Produkte auf lokalen Märkten. Die Produkte und Accessoires können in einigen Ländern limitiert sein. Yamaha behält sich das Recht vor, Produktlinien einzustellen, ohne dies vorher anzukündigen. Die Preise von Yamaha-Produkten und Zubehör können aufgrund von lokalen Verordnungen und bestimmten Konditionen variieren. Aus diesen Informationen können keine Rechte abgeleitet werden. Um weiterführende Informationen zu Details und Verfügbarkeit zu erhalten, kontaktieren Sie bitte ihre lokale Yamaha-Vertretung.
    Änderungen / Irrtum vorbehalten.