Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln
Yamaha Technical Academy

Yamaha Technical Academy

Bei Yamaha sind wir sehr stolz auf unser Bildungs- und Ausbildungssystem. 

  • Unsere Techniker, die für die lange Lebensdauer Ihrer Yamaha verantwortlich sind, verfügen über eine eigene Akademie, um Kunden in ganz Europa die gleiche Qualität an Service bieten zu können.

    Die YTA (Yamaha Technical Academy) ist ein Schlüsselelement in Yamahas anhaltendem Engagement für die Erzielung eines Höchstmaßes an Kundenservice und Kundenzufriedenheit. Das YTA-Programm ist in 21 Ländern in ganz Europa in Betrieb und schult nicht nur Techniker in allen Aspekten der Motorrad- und Rollerwartung, es lehrt auch Yamahas Servicepersonal, genau auf die Bedürfnisse jedes Kunden zu hören und die Aktionen und Fortschritte auf ihrer Yamaha zu erklären.

  • Wir vergessen nie, dass jeder Kunde eine Wahl hat, wenn es darum geht, seinen bevorzugten Anbieter für Kundendienst und Wartung auszuwählen. Yamaha ist der Überzeugung, dass jeder Kunde den Mehrwert schätzen wird, wenn ein offizieller Yamaha-Händler sein Motorrad oder seinen Roller betreut.

Drei Stufen

Das Trainingsprogram der YTA ist in drei Stufen unterteilt: YTA Bronze, Silber und Gold. 

YTA Bronze ist das Grundprogramm, das jeder Yamaha-Techniker absolvieren muss. Während dieses Trainings erfahren die Techniker alles, was sie wissen müssen, um Inspektionen, Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten durchzuführen, die den höchsten Qualitätsstandards von Yamaha entsprechen.

Bronze star

YTA Silber konzentriert sich auf fundierte Systemkenntnisse, umfassende Reparaturen und Fehlerbehebung. Dieses Programm beinhaltet ein dreitägiges praktisches Training in der Yamaha Trainingsstätte, das nicht nur die Fähigkeiten, sondern auch die vom Werk entwickelten Verfahren berücksichtigt, so dass jede Reparatur mit höchster Qualität und Effizienz durchgeführt wird.

Silver star

YTA Gold ist die Spitze dieses Bildungsprogramm, das weitere drei Tage Training erfordert. Über das "Hands-on" -Training erweitern die Techniker ihr Wissen zur Fehlersuche und werden Experten für die Fehlersuche mit modernsten Werkzeugen. Neben dem technischen Teil steht auch die Kommunikation im Vordergrund, so dass diese Techniker ihren Kollegen bei der Arbeit helfen können und auch bestmöglich mit den Kunden zusammen arbeiten. 

Gold star

The Yamaha European Technician Grand Prix

  • Die Top Drei des Yamaha European Technician Grand Prix werden dann beim World Technician GP vertreten sein, wo sie gegen andere Teilnehmer aus der ganzen Welt antreten werden.

  • Wer ist der beste Yamaha-Techniker in Europa? Sehen Sie, wer als Finalist beim Yamaha European Grand Prix Technician 2018 nach Japan zum World Technician GP kommt.