Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

Nachdem sie letztes Jahr halfen, die notwendigen Teile für die Transformation der SR400 in die Wrenchmonkees YARD Built „Gibbonslap“ zu kreieren, hat KEDO fleissig an ersten eigenen YARD Built-Projekten gearbeitet.

Die erste Yard Built KEDO SR400 namens „Stallion“ kehrt zurück zu den eigenen Wurzeln in den siebziger Jahren. Die klassische SR400 wird dominiert von scharfen Linien und fliessenden Formen, die die Vintage-Gene der SR freilegen. Es ist ein echter Siebzigerjahre Vollblüter. Die „Bronco“ erhielt einen robusteren Look, steht auf grob profilierten 18-Zoll Reifen und nutzt eine Reihe sportlicher KEDO Komponenten.

Die „Stallion“ erhielt eine KEDO Alu-Schwinge, einen zweiteiligen KEDO Custom Lenker, zurückverlegte Fussrasten und natürlich den „Stallion“ Höcker! Das vordere Schutzblech, die Lampenmaske und die Seitendeckel werden von KEDO selbst gestaltet und angefertigt. 

Die „Bronco“ teilt sich die gleichen Hauptkomponenten, spiegelt aber eine andere Motorrad-Gattung wider. Stärker auf den täglichen Einsatz ausgelegt, ist die „Bronco“ eine perfekte Mischung aus Vintage-Stil und aktuellen Technologien, gewürzt mit einzigartigem Tracker-Flair.

Alle Änderungen werden bei der „Stallion“ durch eine schöne türkisblaue Metalliclackierung abgerundet während die „Bronco“ ihren Stil mit einer auffälligen Candy-Gold-Lackierung betont.