Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

Der portugiesische Veredler «it roCkS!bikes» liefert mit dem Café Racer XJR1300 „Dissident“ einen atemberaubenden Beitrag zum 20-jährigen Jubiläum der mächtigen Yamaha Strassenmaschine.

In einer kleinen Werkstatt vor den Toren von Porto arbeiten seit 2013 Osvaldo Coutinho und Alexandre Santos an ihren typischen Monocoque-Umbauten, bei denen Tank, Sitzbank und Heck eine Einheit bilden.

Die Yard Built XJR 1300 „Dissident“ macht da keine Ausnahme: Eine einteilige, handgefertigte Form aus Metall setzt hinter der oberen Gabelbrücke an und fliesst bis zum Ende des Hecks.

Zahlreiche Bauteile der Bremsanlage stammen von ISR, darunter Hauptbremszylinder, Sechskolbenzangen und 340 mm grosse Scheiben vorn sowie Hauptbremszylinder, Bremszange und 267 mm grosse Scheibe hinten. Auch den Geberzylinder der Kupplung und alle hydraulischen Stahlflex-Leitungen liefert der renommierte Hersteller.

Eine leicht modifizierte Upside-down-Telegabel aus der YZF-R1 führt das Vorderrad der XJR1300. An der Front sind neben den angeschellten LSL-Lenkerstummeln viele Komponenten von Motogadget verbaut, zu denen Alu-Griffe, M-Blaze Blinker und das Hightech-Kombiinstrument Motoscope Pro gehören, das auf einen CNC-gefrästen Alu-Ausleger montiert ist.

Alu-Gehäusedeckel mit Schauglas ermöglichen einen Blick ins Motorinnere. Ein Hochleistungs-Ölkühler hilft, die Motortemperaturen gering zu halten, eine handgefertigte 4-in-2-Auspuffanlage sorgt mit speziellen Schalldämpfern vor allem bei hohen Drehzahlen für kräftigen Sound.

LSL-Fussrasten verhelfen zu einer sportlichen Sitzhaltung hinter der handgefertigten Metallverkleidung mit integriertem Scheinwerfer. Ein ‘Monza’ Alu-Tankdeckel und ein Emblem mit gekreuzten Stimmgabel runden die hochwertige Verarbeitung des Tanks ab. Weitere Highlights: ein von Künstlerhand gefertigter Ledersitz und schöne 17-Zoll-Speichenräder von Kineo, die mit schlauchlosen Pirelli Angel GT Reifen bestückt sind.

Mit der Lackierung im legendären Speed Block Design und den klassischen Farben der 1970er- und 80er- Jahre (Pearl-Weiss, Schwarz und Gold) ist diese XJR eine würdige Jubiläumsausgabe zum 20. Geburtstag des mächtigen Yamaha Muscle-Bikes.

Besitzer einer aktuellen XJR können den kompletten Satz oder nur einzelne Umbauteile der XJR1300 „Dissident“ direkt bei «it roCkS!bikes» bestellen. Für weitere Infos klicken Sie auf folgenden Link: www.itrocksbikes.com