Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

Next Horizon: The World

Next Horizon:

The World

Das Projekt

Next Horizon: Die Welt sieht Nick Sanders bei seiner zehnten Weltumrundung zu – eine bemerkenswerte Leistung des erfahrenen britischen Abenteurers. Die Expedition führt Nick von Großbritannien aus auf seiner Ténéré 700 rund um den Globus – eine abwechslungsreiche Reise durch die unglaublichsten Landschaften und Kulturen, voller atemberaubender Sehenswürdigkeiten. Entdecke gemeinsam mit uns versteckte Orte und einzigartige Begegnungen, Survival-Erlebnisse und unerwartete Augenblicke!

fsd

Die Route

Nicks erste Etappe auf seinem Weg führt ihn vom Buckingham Palace in London über den Atlantik nach Nordamerika. Nach seiner Fahrt von der Ost- zur Westküste reist er durch Mexiko und durch ganz Südamerika, bevor er schließlich den Pazifik überquert und am Ende Australien erreicht. Jedes Abenteuer hat seine Besonderheiten und die COVID-19-Pandemie die Reise auf Eis gelegt. Während er auf die sichere Rückkehr wartet, hat er jedoch keinerlei Absichten, seine Reise abzubrechen. Zum Abschluss seiner Expedition will er von seinem Ausgangspunkt Australien aus das Land und das Korallenmeer bis nach Papa-Neuguinea durchqueren. Von dort aus geht es weiter nach Asien und zurück auf den Alten Kontinent, bevor er schließlich nach Hause ins Vereinigte Königreich zurückkehrt.

Der Fahrer

Nick Sanders MBE ist ein angesehener und bekannter Protagonist in der Szene der Langstrecken-Abenteuerfahrer. Er verkörpert den modernen Abenteuerfahrer. Nick ist berühmt für seine Erfolge mit Yamaha. Dazu zählen seine Weltumrundung 2005 auf einer R1 und seine Alaska-Südamerika-Alaska-Fahrt 2011 auf einer XT1200Z Super Ténéré. Er hat einige der anspruchsvollsten Terrains der Welt auf Motorrädern gemeistert. Nick hat durch seine geplante zehnte und letzte Weltumrundung die Messlatte dafür, was unerschrockene Entdecker mit den besten Motorrädern erreichen können, noch einmal höher gelegt.

Das Motorrad

Er hat sich für seine epische Reise für die neueste Generation von Yamahas kultigem Abenteuer-Flaggschiff, die Ténéré 700, entschieden. Das Motorrad ist ausgestattet mit modernster Technologie und ermöglicht problemloses Fahren auf Asphalt sowie den mühelosen Wechsel ins Gelände. Damit ist es der ideale Begleiter für eine solche Reise quer über den Kontinent.

Next Horizon