Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

HARMO

Das innovative elektrische Antriebssystem für Boote - erstmals auf der Genova Boat Show 2021 vorgestellt

Seit über 60 Jahren setzt Yamaha Motor mit technischen Innovationen neue Impulse auf dem Sektor der Bootstechnik. Heute setzen wir bei elektrischen Antrieben für Boote einen neuen Akzent: HARMO. HARMO ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg in eine nachhaltigere Zukunft – sowohl für das Unternehmen, als auch die gesamte Branche. Das Projekt fördert die Entwicklung neuer, umweltfreundlicherer Alternativen und steht damit in Einklang mit der weltweit zunehmenden Bedeutung smarter Mobilität und neuer Denkweisen.

Yamaha Motor sieht sich weiterhin der Aufgabe verpflichtet, seine Verbrennungsmotoren effizienter zu machen. Gleichzeitig ist das Unternehmen im Bereich der Elektrotechnik erstklassig aufgestellt und leistet Pionierarbeit bei elektrisch betriebenen Innovationen wie Elektroantriebe für Leicht-Elektro-Fahrzeuge (LEV - Light Electro Vehicle), Golf Cars, Motorräder, Rollstühle, Drohnen und Elektrofahrräder. Diese hochentwickelte Technik ermöglicht innovative und begeisternde Produkte und ist Teil einer weltweiten Evolution, die den Wünschen der Kunden mit neuen und besseren Lösungen gerecht wird.

HARMO ist ein völlig neues, integriertes elektrisches Antriebs- und Steuerungssystem. Dank des für Yamaha typischen technischen Know-hows und seiner Innovationskraft ist dieses Steuerungssystem der nächsten Generation in der Lage, in einem Markt, in dem derart wegweisende elektrotechnische Fortschritte selten sind, ganz neue Nutzungsmöglichkeiten zu eröffnen.

Was ist HARMO und warum ist es wichtig?

HARMO schafft neue Möglichkeiten, auf dem Wasser eins mit der Natur zu sein. HARMO sorgt mit höchster Laufruhe dafür, dass auf allen Gewässern völliger Einklang mit der Umgebung herrscht – auf den Seen Italiens oder der Alpen mit ihren weltbekannten Ufern genauso wie auf Entdeckungstouren in den skandinavischen Schären oder den Kanälen Amsterdams. Es handelt sich um ein intelligentes, integriertes Technologiepaket, bestehend aus einer elektrisch betriebenen Antriebseinheit, einer Fernsteuerung und einem Joystick für eine intuitive Bedienung. Elektromotoren eröffnen neue Wassersportmöglichkeiten. Die geräuscharmen Antriebe machen die Geräusche der Natur voll und ungestört erlebbar.

-

Innovationen bei HARMO

Der elektrisch betriebene Ringmotor (Rim Drive Technology) ist effizienter als eine Nabenschraube gleicher Größe. Er ist an der Außenkante des Propellers angebracht und ermöglicht im Vergleich zu herkömmlichen Modellen eine höhere Schubkraft bei niedrigeren Geschwindigkeiten. Dadurch eignet sich HARMO - anders als herkömmliche Elektroantriebe - auch für größere Boote mit niedrigerem Leistungsbedarf. Bislang wurde das System an Booten bis 6,4 m Rumpflänge getestet. Da der Antrieb deutlich weniger vibriert und man sich fast lautlos durch das Wasser bewegt, entsteht ein deutlich höherer Fahrtkomfort.

-

Die Lenkung ist leichtgängig und ermöglicht dank des großen Lenkwinkels scharfe, reaktionsschnelle Wendemanöver auf der Stelle. Die Joystick-Steuerung basiert auf dem HelmMaster EX-System, das man sonst nur bei den Yamaha Premium- und High Power-Außenbordmotoren findet. Es bietet eine vollständige, intuitive Kontrolle und Beherrschung des Bootes ohne Anstrengung, so dass man das Fahren genießen kann, ohne sich über die Handhabung des Bootes große Gedanken machen zu müssen.

-

HARMO wird ähnlich wie ein herkömmlicher Außenbordmotor über eine Spiegelhalterung montiert und hat eine Kippfunktion, mit der er aus dem Wasser gehoben werden kann, wenn er nicht im Einsatz ist oder wenn das Boot angelandet werden soll. Für den Antrieb gelten die gleichen strengen Tests bei benzingetriebenen Außenbordmotoren. So ist die hervorragende, Yamaha-typische Qualität sichergestellt.

-

Respiro by Venmar

Die vom italienischen Bootsbauer Venmar gebaute Respiro ist das erste Boot, das mit HARMO erhältlich ist.

Die 1969 in Venedig gegründete Werft ist spezialisiert auf die Planung und den Bau von Wassertaxis und Sonderanfertigungen für den Privatgebrauch. Die Tradition der Marke Venmar zeigt sich in jedem ihrer Wasserfahrzeuge vom Wassertaxi bis zum 12 Meter langen Privatboot. Auch heute noch werden diese Boote mit traditionellen Techniken und viel Liebe zum Detail handgefertigt und sind damit ein idealer Partner für HARMO. Die Hauptwerkstoffe des Respiro sind Kohlefaser und Mahagoni. Die beiden Materialien lassen einen Rumpf entstehen, der äußerst verwindungssteif ist und nur 700 kg Bruttogewicht auf die Waage bringt.

-

HARMO und Respiro (zu Deutsch: ich atme) gehen eine perfekte Partnerschaft ein, in der HARMO seinen namensgebenden Grundgedanken einbringt: Harmonie. Diese Verbindung steht nicht nur für den technischen Einklang mit Natur und Umwelt, sondern auch für die Möglichkeit, einzigartige Ruhe auf dem Wasser zu erleben. Es geht nicht um das Ziel, um die atemlose Hektik unseres Alltags oder um praktischen Dinge oder um möglichst schnell von A nach B zu kommen - es geht um die Schönheit der Reise.

HARMO ist für Yamaha Motor ein weiterer Schritt auf dem Weg in den Markt für elektrische Antriebe. Nach Erfolgen in den Sektoren Marine und Leicht-Elektro-Fahrzeuge und unter Rückgriff auf jahrzehntelange Erfahrung ist etwas Einzigartiges entstanden – ein Durchbruch, an dem Kunden ihre Freude haben werden und ein System, das mit Hilfe modernster Technik Bootsbesitzern ein völlig neuartiges Fahrerlebnis vermittelt. HARMO demonstriert die Nutzungsmöglichkeiten solcher Antriebseinheiten in unterschiedlichen Marineanwendungen. Es ist eine einschneidende technische Entwicklung und sie verheißt Gutes für die Zukunft dieses gerade entstehenden, rasant wachsenden Marktsegments.