Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

Anmeldestart der Rennserien 2022

Jetzt Anmelden | Unsere Rennserien 2022

Du willst mit deiner Yamaha auf dem Track oder im Gelände ans Limit gehen und so schnell wie möglich das nächste Performance-Level erreichen? Dann bist Du hier goldrichtig: Unsere hochkarätigen Rennserien für aufstrebende Talente und begeisterte Racing-Neulinge ermöglichen dir einen unkomplizierten und kostengünstigen Einstieg in die Motorsportwelt – mit erstklassigen Aufstiegschancen. Informiere dich jetzt und sichere dir deinen Startplatz für die kommende Saison!

Unsere Rennsport-Serien 2022

Für ambitionierte Racer

YZ bLU cRU FIM Europe Cup

Das Karrieresprungbrett für junge Offroad-Cracks: Diese seit 2015 veranstaltete Nachwuchsserie bietet talentierten Motocrossern die Gelegenheit, in den Profibereich durchzustarten. Teilnehmen kann jeder, der mit seiner YZ125, YZ85 oder YZ65 in einer offiziellen nationalen Meisterschaft unterwegs ist. Die Top-40-Fahrer ihrer Klassen qualifizieren sich fürs große bLU cRU FIM Europe Cup-Superfinale, das parallel zum Monster Energy Motocross der Nationen ausgetragen wird. Dort dürfen sich die „Jungen Wilden“ an der Seite ihrer Idole beweisen. Auf die drei Klassenbesten warten tolle Preise: Der stärkste 125er-Pilot wird ins offizielle Yamaha EMX125-Team aufgenommen. Und die Sieger der 65er- und 85er Endläufe gewinnen einen technischen Support von GYTR für 2023.

R3 bLU cRU Cup DE | NL

Die Einstiegsklasse in den Profi-Rennsport: Nach ihrer erfolgreichen Premierensaison nimmt die begeisternde Nachwuchsserie Kurs auf die zweite schnelle Runde. Dank absoluter Chancengleichheit für alle Fahrer durch identisch aufgebaute Motorräder haben die jungen Talente die Möglichkeit, mit ihrem technischen Können aus dem Teilnehmerfeld herauszustechen. Wer an den sechs geplanten Rennwochenenden im Rahmen der Superbike-WM 2022 die meisten Punkte sammelt, sichert sich die Chance auf eine Einladung ins europaweite „Masterclass" Talent-Camp. Dort feilen die Förderkandidaten mithilfe von erfahrenen Coaches an ihren Racing-Skills. Und für die beiden Top-Performer winkt ein heiß begehrter Startplatz beim R3 European Cup 2023.

[NEU] Yamaha R7 Cup

Eine einzigartige Community für Racing-Neulinge: Das innovative Format richtet sich an alle Motorradfans, die sich mit Gleichgesinnten im Wettkampfmodus messen wollen oder nach ihren ersten Track Day Erfahrungen bereit für die nächste sportliche Herausforderung sind. Mitfahren darf jeder R7-Besitzer – unabhängig vom Alter oder Performance-Level. Die besten 36 Teilnehmer der nationalen R7 Cups gehen beim heiß erwarteten R7 Series European SuperFinale im Rahmen der FIM Superbike Weltmeisterschaft an den Start. Dort teilen die Newcomer das Fahrerlager mit den internationalen WorldSBK Stars und können sich viele wertvolle Tipps und Tricks von den erfolgreichen Yamaha Piloten der drei WM-Klassen holen.