Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

Neue Farben für die Supersport-Modelle R6, R3 und R125

Neue Farben für die Supersport-Modelle R6, R3 und R125

Die R-Serie von Yamaha bietet die wohl umfassendste Auswahl an leistungsstarken Supersport-Motorrädern. Inspiriert von dem Yamaha M1 MotoGP-Rennmotorrad gibt die R-Serie 2020 mit ihren Flaggschiff-Modellen, der R1M und der R1, jedem rennbegeisterten Adrenalinjunkie die Möglichkeit, seine Supersport-Träume zu verwirklichen.

Im Jahr 2020 sind die Modelle R6, R3 und R125 in neuen Grafikdesigns erhältlich.

Neu für 2020 ist auch der Name für die Yamaha-Supersport-typische blaue Farbversion, in der es die Modelle 125, R3, R6 und R1 gibt: Sie lautet Icon Blue und spiegelt  das Design der offiziellen Yamaha-Werksrenn-Teams wider, die in den Weltmeisterschaften starten. Es betont die gemeinsame Identität der R-Serie und unterstreicht die reinrassige Racing-DNA.

Auch die Farbbezeichnung für die R1M ändert sich und lautet Icon Performance.

Farboptionen 2020

R6:

  • Icon Blue
  • Midnight Black

R3:

  • Icon Blue
  • Midnight Black

R125:

  • Icon Blue
  • Competition White
  • Tech Black

 

Originalzubehör – Topqualität von Yamaha

Besitzer eines Bikes der Yamaha R-Serie können ihre Maschine ganz nach ihren Wünschen gestalten. Das Originalzubehör von Yamaha ist hier die einzig richtige Wahl, da es speziell für diese exklusiven Supersport-Modelle entwickelt wurde. Speziell für die R3 und die R125 ist ein Sport-Zubehörpaket erhältlich, das aus exklusivem Originalzubehör besteht, das von Yamaha sorgfältig ausgewählt wurde.

Das Sportpaket umfasst einen Kennzeichenträger, eine Verkleidungsscheibe im Endurance-Style, einen Satz LED-Blinker, Seitenprotektoren und ein Tank-Pad. Es unterstreicht nicht nur den sportiven Auftritt der R3 und der R125, es betont auch die enge Verbindung zwischen diesen leichten Supersport-Bikes und den erfolgreichen WSBK- und WorldSSP - Rennmotorrädern aus dem Haus Yamaha.