Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

Yamaha Motor Europe schließt einen Fünf-Jahres-Vertrag mit Quarken Boats ab

Quarken ist ein neuer skandinavischer Hersteller und sorgt für Fortschritt in der Marine-Technologie, um den Kunden das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Und genau dafür steht auch Yamaha. Der Name stammt vom Hauptsitz der Marke in Finnland. Es handelt sich um ein Gebiet, in dem sich sowohl geschützte Wasserwege, die sich ideal für Tagesausflüge mit Freunden und Familie eignen als auch rauere Gewässern für wahre Abenteurer finden. Das Unternehmen wurde erst vor kurzer Zeit von einem Team äußerst erfahrener Bootsbauer gegründet, die genau wissen, was die Kunden wünschen. Sie wissen ebenfalls darüber Bescheid, wie man in einzigartigen Booten ein hervorragendes Niveau an Benutzerfreundlichkeit erreicht.

Diese Boote werden ausschließlich aus den hochwertigsten Materialien hergestellt und sorgfältig verarbeitet. So entstehen Boote der Spitzenklasse. Sie sind zunehmend modular aufgebaut, sodass sich jedes Boot individuell anpassen lässt. Aus einer Vielzahl von Bootsrümpfen und Decks trifft der Kunde seine Auswahl – vom offenen Daycruiser bis hin zum Langstreckenkreuzer. Sitzgelegenheiten und Essecken sind ebenso frei konfigurierbar wie die Ausstattung für Wassersport und fürs Angeln. Die Modellpalette beginnt bei 27 Fuß und wird in naher Zukunft um 33 Fuß und 40 Fuß Boote erweitert.

Die Entwicklung und der Bau finden zurzeit statt. Anfang 2022 werden die Schiffe auf dem Wasser in Betrieb genommen. Die offizielle Markteinführung findet auf der Düsseldorfer BOOT im Januar 2022 statt.

.