Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

Yamaha X Salpa Nautica

Yamaha Motor Europe schließt einen neuen 5-Jahres-Vertrag über die Lieferung von Außenbordmotoren mit dem italienischen Bootsbauer Salpa Nautica ab

Yamaha Motor Europe freut sich, die neueste Vereinbarung mit einem international anerkannten Bootsbauer bekannt zu geben: Salpa Nautica. Im Rahmen dieser Partnerschaft wird der Hersteller in den nächsten fünf Jahren Außenbordmotoren an Salpa Nautica für eine Vielzahl der beliebten Boote der Werft liefern.

30 Jahre nach der Gründung des Unternehmens und acht Jahre nach dem Einstieg in den RIB-Markt hat Salpa Nautica die beliebten RIB- und offenen Bootsrümpfe zunehmend innoviert, was zu einem Anstieg von Produktion und Umsatz geführt hat. Die heutige Produktpalette umfasst die New Avantgarde 35 und RIBs, die von 42 bis 18 Fuß und 850 bis 40 PS reichen. Bei den Außenbordmotoren kommen insbesondere die XTO V8- und V6-Motoren mit 425 PS im Premium-Segment, eine breite Palette im High-Power-Segment (200 PS - 90 PS) und der Supreme mit 40 PS zum Einsatz, um den individuellen Anforderungen jedes Modells gerecht zu werden

Antonio Pane, Geschäftsführer von Salpa Nautica, erklärt: Diese neue Vereinbarung ist sicherlich aufregend, aber sie ist nur unser jüngstes gemeinsames Projekt, das eine jahrzehntelange Partnerschaft fortsetzt, die für unsere Interessengruppen und unsere Kunden immer sehr zufriedenstellend war.

Die heutige Ankündigung markiert die nächste Etappe unserer gemeinsamen Reise, auf der Yamaha Motor Europe die neapolitanische Werft mit der besten Technologie im Bereich der Schiffsantriebssysteme ausstatten wird, wie z. B. der Helm Master EX-Steuerung und der Premium-Reihe von Außenbordmotoren. Kunden, die Salpa Nautica-Boote mit Yamaha-Antrieb erhalten, werden sich freuen", kommentierte Fabrice Lacoume, Marine Director bei Yamaha Motor Europe.