Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

Wichtigste Merkmale

Funktionen Galerie
  • alt

    Extra starke Hybrid-Konstruktion

    Diese Konstruktion hält allen Schlägen und Stößen problemlos stand, weil das speziell für den Offroad-Einsatz entwickelte Hybrid-Chassis eine Frontpartie aus Stahl mit einem Heckbereich aus Aluminium kombiniert. Das angeschraubte Rahmenheck besteht ebenfalls aus Leichtmetall. Der Fahrkomfort und das präzise Handling profitieren von einer leichten Hinterradschwinge aus gegossenem Aluminium, an der ein einstellbares Federbein mit verbesserten Dämpfungseigenschaften arbeitet.

  • alt

    Fünfgang-Schaltgetriebe plus Rückwärtsgang

    Die beeindruckende Motorleistung der YFM700R wird über ein leicht schaltbares Fünfgang-Getriebe auf die Hinterräder übertragen. Der Antrieb zeichnet sich nicht nur durch schnelle Gangwechsel aus, sondern auch durch eine geschmeidig arbeitende Mehrscheiben-Kupplung und einen Rückwärtsgang, der die Manövrierfähigkeit verbessert, wenn es mal eng wird.

  • alt

    Einstellbare Federung

    Die gelungene Abstimmung und langen Federwege ab Werk sorgen für beste Geländeeigenschaften auf jedem Untergrund. Mit der optimierten Dämpfungsabstimmung ermöglicht die neue Hinterradaufhängung eine noch bessere Traktion, während die größeren 22-Zoll-Reifen vorn den Fahrkomfort verbessern.

  • alt

    Ergonomisches Design

    Das Fahren eines ATVs macht Spaß und fordert den Einsatz ganz unterschiedlicher Muskelpartien. Alle ATVs von Yamaha sind so konzipiert, dass Fahrer unterschiedlicher Größen komfortabel Platz nehmen und das ATV leicht manövrieren können. Der Sitzplatz bietet reichlich Knie- und Bewegungsfreiheit. Die YFM700R ist aber nicht nur funktionell gestaltet, sondern sieht auch noch gut aus.

  • alt

    Ergonomisches Design

    Das Fahren eines ATVs macht Spaß und fordert den Einsatz ganz unterschiedlicher Muskelpartien. Alle ATVs von Yamaha sind so konzipiert, dass Fahrer unterschiedlicher Größen komfortabel Platz nehmen und das ATV leicht manövrieren können. Der Sitzplatz bietet reichlich Knie- und Bewegungsfreiheit. Die YFM700R ist aber nicht nur funktionell gestaltet, sondern sieht auch noch gut aus.

Technische Daten

  • Motor
    Motortyp
    1-Zylinder-Motor, Flüssigkeitsgekühlt, 4-Takt, 4 Ventile
    Hubraum
    686ccm
    Bohrung x Hub
    102.0 mm x 84.0 mm
    Verdichtung
    9.2 : 1
    Schmierung
    Trockensumpf
    Gemischaufbereitung
    Benzineinspritzung, 44 mm
    Zündung
    Elektronisch (ECU)
    Startsystem
    Elektrisch
    Getriebe
    5-Gang & Rückwärtsgang, Mehrscheiben-Ölbadkupplung
    Antrieb
    Hinterradantrieb (2WD)
    Sekundärantrieb
    O-Ring-Kette gekapselt, Exzenter-Spannvorrichtung
  • Fahrwerk
    Federung vorn
    KYB Twin Tube shocks, Doppelquerlenker-Einzelradaufhängung, Über Gewindemutter einstellbare Federvorspannung, 230 mm Federweg
    Federung hinten
    KYB Piggy Back, Über Gewindemutter einstellbare Federvorspannung, Aluminium-Schwinge, 256 mm Federweg
    Bremse vorn
    2 innenbelüftete Scheiben mit hydraulischen 2-Kolben-Zangen
    Bremse hinten
    Hydraulische Scheibenbremse im Wave-Design mit Zweikolbenzange
    Reifen vorn
    AT21x7R10
    Reifen hinten
    AT20x10R9
  • Ladungsgrenzen
    Vorderer Träger
    Hinterer Träger
  • Abmessungen
    Gesamtlänge
    1,845 mm
    Gesamtbreite
    1,170 mm
    Gesamthöhe
    1,130 mm
    Sitzhöhe
    815 mm
    Radstand
    1,280 mm
    Bodenfreiheit
    113 mm
    Gewicht, fahrfertig, vollgetankt
    192kg
    Kleinster Wendekreis (Radius)
    Tankinhalt
    11.0Liter
    Öltankinhalt
  • Zusätzliche Merkmale
ATVs mit bis zu 70 ccm Hubraum sollten nur von Fahrern ab 6 Jahren und unter Aufsicht eines Erwachsenen bewegt werden. ATVs mit Motoren von 70 bis 90 ccm sollten nur von Fahrern ab 12 Jahren und unter Aufsicht eines Erwachsenen bewegt werden. ATVs mit mehr als 90 ccm Hubraum sollten nur von Fahrern ab 16 Jahren bewegt werden. Beim Betrieb eines ATV müssen dessen konstruktionsbedingte Grenzen beachtet werden. Die zulässige Anhängelast sowie die maximale Zuladung sind, falls zutreffend, im Benutzerhandbuch angegeben. Im Interesse der Funktionsfähigkeit, der Zuverlässigkeit und insbesondere der Sicherheit dürfen die angegebenen Werte niemals überschritten werden. Yamaha empfiehlt allen ATV-Fahrern einen entsprechenden Fahrerlehrgang. Der Betrieb eines ATV kann gefährlich sein. Beachten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit folgendes: Meiden Sie asphaltierte Straßen. ATVs sind ausschließlich für den Betrieb auf unbefestigten Strecken konzipiert. Das Fahren auf befestigten Straßen kann die Handling-Eigenschaften wesentlich beeinträchtigen und zum Verlust der Fahrzeugkontrolle führen. Fahren Sie nur mit Helm, Schutzbrille und passender Schutzkleidung. Nehmen Sie niemals einen Beifahrer mit. Versuchen Sie sich nicht als „Stunt-Fahrer". Fahren Sie nie unter dem Einfluss von Alkohol und/oder Drogen. Meiden Sie zu hohe Geschwindigkeiten und verhalten Sie sich in schwierigem Gelände besonders vorsichtig. Bitte nehmen Sie Rücksicht: Fahren Sie stets verantwortungsbewusst, schonen Sie die Umwelt und beachten Sie die gesetzlichen und örtlichen Bestimmungen. Die abgebildeten Fahrer sind professionelle Piloten; Die hier gezeigten Aktionen sind nicht zur Nachahmung empfohlen. Yamaha behält sich das Recht vor, technische Daten, Ausstattungsmerkmale und Farben seiner Produkte ohne vorherige Ankündigung zu ändern; die hier gezeigten Abbildungen dienen daher nur zu Anschauungszwecken und stellen keine zugesicherte Eigenschaft dar. Einige der abgebildeten Modelle sind mit auf Wunsch lieferbarem Sonderzubehör ausgestattet. Yamaha gewährt auf alle ATVs (außer YFZ450R) eine Werksgarantie von 12 Monaten. Details hierzu erfahren Sie bei Ihrem Yamaha Vertragshändler.