Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

Ténéré 700

Wichtigste Merkmale

Funktionen Galerie
  • alt

    EU5-konformer CP2-Viertaktmotor mit 689 ccm Hubraum

    Ob in der Wüste, im Gebirge oder auf der Autobahn: Die Ténéré überzeugt in jeder Situation mit dem spontanen Ansprechen ihres EU5-konformen Crossplane-Zweizylindermotors mit 689 ccm Hubraum. In Verbindung mit dem linearen Drehmomentverlauf und dem optimal abgestuften Getriebe ist dieses leichte Adventure-Bike ein idealer Partner für alle Pisten und bietet stets hervorragende Kontrolle.

  • alt

    Doppelschleifen-Stahlrohrrahmen

    Wenn es mal in schwieriges Gelände abseits asphaltierter Straßen geht, wird man schnell die kompakten Abmessungen des robusten Doppelschleifen-Stahlrohrrahmens der Ténéré 700 schätzen lernen. Der kurze Radstand und das schlanke Design geben dem Motorrad eine herausragende Agilität, auch in technisch anspruchsvollen Fahrsituationen. Dank 240 mm Bodenfreiheit ist sie auch extremem Gelände gewachsen.

  • alt

    Schlanke, kompakte Verkleidung und flache Sitzbank

    Für größtmögliche Agilität hat die Ténéré 700 eine flache Sitzbank und eine schlanke Verkleidung. Dies ermöglicht einfaches Gewichtsverlagern sowohl im Sitzen als auch im Stehendfahren. Die entspannte Sitzposition sorgt in Verbindung mit dem 16 Liter fassenden Langstreckentank für hohen Alltagskomfort. Dabei vermittelt der hervorragende Knieschluss eine präzise Kontrolle.

  • alt

    Leistungsstarker Vierfach-LED-Scheinwerfer

    Yamaha zählt seit mehr als 40 Jahren zu den führenden Namen in der Welt des Rallye-Sports. Die aggressive Front der Ténéré 700 wurde von den aktuellen Werks-Rallye-Bikes der Dakar-Rallye abgeleitet. Das Design des leistungsstarken Vierfach-LED-Scheinwerfers sorgt auch in der tiefsten Wildnis für ausreichend Licht. Der kräftige und ausdrucksstarke Look unterstreicht die reinrassige Rallye-erprobte Technologie des Bikes.

  • alt

    Upside-down-Telegabel mit langem Federweg

    Ein Blick auf die aus dem Rennsport stammende Telegabel zeigt, dass sich dieses leichte Adventure-Bike auch in schwierigstem Gelände gut fahren lässt! Die einstellbare Upside-down-Telegabel mit biegefesten, 43 mm starken Standrohren und 210 mm Federweg sorgt für hohen Fahrkomfort und leichte Lenkbarkeit, ist aber auch fürs Gelände bestens geeignet.

  • alt

    Ferneinstellmechanismus für das Federbein

    Die hochwertige Hinterradfederung bietet ruhiges und stabiles Fahrverhalten unter unterschiedlichsten Bedingungen - vom Gelände bis zur Autobahn und ganz gleich, ob man allein oder mit Beifahrer und Gepäck unterwegs ist. Das aus dem Rallye-Sport abgeleitete System bietet 200 mm Federweg und lässt sich dank komfortablem Ferneinstellmechanismus auch unterwegs schnell auf die gewünschte Einstellung anpassen.

  • alt

    Cockpit im Rallye-Style

    Alle Komponenten der Ténéré 700 wurden bereits am Prototypen, dem Ténéré 700 World-Raid-Modell, unter schwierigsten Bedingungen auf Herz und Nieren getestet. Das gilt auch für das Cockpit im Rallye-Stil mit konifiziertem Lenker. Bei der Entwicklung des Cockpits konnten wir auf wertvolle Anregungen von Adventure-Fahrern aus aller Welt zurückgreifen. So entstand ein Cockpit in hervorragender Funktionalität mit Rennsport-Optik.

  • alt

    Speichenräder in 21/18 Zoll

    Die Ténéré 700 ist wie die seriennahen Rallyemotorräder von Yamaha mit Speichenrädern in 21 Zoll vorn und 18 Zoll hinten ausgestattet. Diese Dimensionen kombinieren geringes Gewicht mit enormer Stabilität und hervorragender Stoßfestigkeit. Für hohe Traktion und Langlebigkeit im Gelände und auf der Straße sorgen Aluminium-Speichenräder mit Pirelli Scorpion Rallye-Bereifung.

  • alt

    Schlanker Kraftstofftank für große Reichweiten

    Der ästhetisch geformte Kraftstofftank fasst 16 Liter und ermöglicht Reichweiten von über 350 km. Damit kann man auch beruhigt lange Fahrten in entlegenere Regionen antreten. Der kompakte, zur Sitzbank hin schmale Tank bietet eine optimale Ergonomie und erlaubt unterschiedliche Fahrpositionen sowohl sitzend als auch stehend.

  • alt

    Kompaktes Cockpit im Rallye-Style.

    Das Cockpit der Ténéré 700 im Rallye-Stil liegt günstig angeordnet im Sichtfeld des Fahrers. So lassen sich alle Informationen schnell erfassen, ohne den Blick von der Straße oder vom Gelände nehmen zu müssen. Perfekt auf die Bedürfnisse von Abenteuer-Bikern ausgelegt, bietet das Cockpit die einfache Anbringung von Navigationsgeräten und eines Smartphones.

  • alt

    Abschaltbares ABS

    Die Ténéré 700 hat ein Bremssystem bestehend aus zwei 282 mm großen Bremsscheiben vorn und einer 245 mm großen Scheibe hinten. Dies gewährleistet eine starke, präzise dosierbare Bremsleistung. Bei Bedarf lässt sich das ABS auch ausschalten, sodass man das Hinterrad in engen Kurven oder steilen Abhängen zum Driften auch mal bewusst blockieren kann.

  • alt

    Guter Schutz vor Wind und Wetter

    Die Kombination aus flacher Sitzbank, kompakter Verkleidung und schmalem Kraftstofftank sorgen für eine ergonomische Sitzposition. Die Verkleidungsscheibe im Rallye-Stil, die robusten Kunststoff-Handprotektoren und die leichte Frontverkleidung bieten hervorragenden Wetterschutz und machen auch lange Fahrten noch angenehmer und entspannter.

Technische Daten

Download Datenblatt
  • Motor
    Motortyp
    2-Zylinder-Motor, Flüssigkeitsgekühlt, 4-Takt, DOHC
    Hubraum
    689 ccm
    Bohrung x Hub
    80,0 x 68,6 mm
    Verdichtung
    11.5 : 1
    Leistung
    54 kW (73PS) bei 9.000/min
    Drehmoment
    68 Nm bei 6.500/min
    Schmierung
    Nasssumpf
    Kupplung
    Ölbad, Mehrscheiben
    Zündung
    Transistor
    Startsystem
    Elektrisch
    Getriebe
    sequentielles Getriebe, 6-Gang
    Sekundärantrieb
    Kette
    Kraftstoffverbrauch
    4,3 L/100 km
    CO2 Emission
    100 g/km
    Gemischaufbereitung
    Benzineinspritzung
  • Fahrwerk
    Rahmenbauart
    Zentralrohr, Doppelschleifen
    Lenkkopfwinkel
    27º
    Nachlauf
    105 mm
    Federung vorn
    Upside-down-Telegabel
    Federung hinten
    Schwinge, Über Hebelsystem angelenktes Federbein
    Federweg vorn
    210 mm
    Federweg hinten
    200 mm
    Bremse vorn
    Hydraulische Doppelscheibenbremse, Ø 282 mm
    Bremse hinten
    Hydraulische Scheibenbremse, Ø 245 mm
    Reifen vorn
    90/90-21 M/C 54V
    Reifen hinten
    150/70 R 18 M/C 70V
  • Abmessungen
    Gesamtlänge
    2.370 mm
    Gesamtbreite
    905 mm
    Gesamthöhe
    1.455 mm
    Sitzhöhe
    875 mm
    Radstand
    1.595 mm
    Bodenfreiheit
    240 mm
    Gewicht, fahrfertig, vollgetankt
    204 kg
    Tankinhalt
    16,0 L
    Öltankinhalt
    2,6 L
Einige Abbildungen zeigen das Fahrzeug mit aufpreispflichtigen Extras. Tragen Sie stets einen Helm, Augenschutz sowie Schutzbekleidung. Yamaha möchte, dass Sie immer sicher fahren, andere Fahrer respektieren und die Umwelt schonen. Die Fotos zeigen professionelle Fahrer auf abgesperrten Straßen oder geschlossenen Rennstrecken. Die auf den Fotos gezeigte Version kann mit aufpreispflichtigem Yamaha Zubehör oder mit Bauteilen anderer Hersteller ausgestattet sein, die nur auf abgesperrten Strecken eingesetzt werden dürfen. Alle Text-Details dienen der allgemeinen Information. Die Spezifikationen und das Aussehen von Yamaha Produkten, Yamaha Zubehör und Ausstattungsdetails anderer Zubehörhersteller können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Zubehör, das nicht von Yamaha stammt, wurde komplett von Fremdherstellern entwickelt und produziert. Yamaha garantiert nicht die Verfügbarkeit der gezeigten Produkte auf lokalen Märkten. Die Produkte und Accessoires können in einigen Ländern limitiert sein. Yamaha behält sich das Recht vor, Produktlinien einzustellen, ohne dies vorher anzukündigen. Die Preise von Yamaha Produkten und Zubehör können aufgrund von lokalen Verordnungen und bestimmten Konditionen variieren. Aus diesen Informationen können keine Rechte abgeleitet werden. Um weiterführende Informationen zu Details und Verfügbarkeit zu erhalten, kontaktieren Sie bitte ihren örtlichen Yamaha Händler.