Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

PW50

Wichtigste Merkmale

Funktionen Galerie
  • alt

    50 cm³-Zweitaktmotor mit vollautomatischem Getriebe

    Der leichte, luftgekühlte 50 cm³-Zweitaktmotor der PW50 wurde speziell für die Bedürfnisse von Kindern entwickelt. Das vollautomatische Getriebe überträgt die Leistung an den wartungsfreien Kardanantrieb. Unkompliziert und kinderfreundlich.

  • alt

    Einfach einstellbarer Gasanschlag

    Damit die Eltern stets die volle Kontrolle über die Leistungsentfaltung der PW50 haben, gibt es einen einfachen Mechanismus zum Einstellen des Gasanschlags. Mit einer Schraube kann der Gasanschlag verändert werden. So lässt sich die Geschwindigkeit an das Können und die Fortschritte des Fahrers anpassen.

  • alt

    Niedrige Sitzhöhe und benutzerfreundliche Bedienelemente

    Dank ihrer niedrigen Sitzhöhe von nur 475 mm und ihrer bequemen und entspannten Sitzposition fühlen sich Neulinge auf der PW50 auf Anhieb wohl. Die Ausführung des Lenkers ist der eines Fahrrads ähnlich. Die Hinterradbremse wird mit dem Handhebel links betätigt, die Vorderradbremse mit dem rechten Hebel. Das macht es den jüngsten Bikern recht einfach. Einfach Gas geben und der Spaß beginnt!

  • alt

    Leichtes Handling und kompakte Abmessungen

    Mit einem Gewicht von nur 41 kg ist die PW50 das leichteste und kompakteste Mini-Bike im Yamaha Programm. Ausgestattet mit griffigen 10 Zoll-Reifen vorne und hinten sowie mit 60 mm Federweg vorne und 50 mm Federweg hinten bietet das kompakte Fahrwerk ein einfaches und agiles Handling – ideale Voraussetzungen für erste Erfahrungen im Gelände.

  • alt

    Pflegeleicht im Unterhalt und in der Wartung

    Das Konzept der PW50 lautet: Maximaler Fahrspaß bei minimalem Aufwand in Sachen Pflege und Wartung. Der vollständig gekapselte Kardanantrieb läuft sauber und leise. Hinzu kommen der separate Tank für das 2-Takt-Öl und der einfache Aufbau – all dies macht dieses legendäre kleine Motorrad zur ersten Wahl für Kinder und ihre Eltern.

  • alt

    Separater Zweitaktöl-Tank

    Die PW50 hat einen separaten Zweitaktöl-Tank. Er befindet sich hinter der vorderen Nummerntafel und fasst 300 cm³ Öl. Das reicht für viele Tankfüllungen. Der Öltank besteht aus transparentem Kunststoff – so hat man den Füllstand immer im Blick. Dank der Getrenntschmierung wird lediglich normales Benzin getankt (kein Zweitaktgemisch).

  • alt

    Robuste 3-Speichen-Stahlfelgen

    Sie wiegt nur 41 kg und ist ein robustes, kleines Motorrad, das viele Jahre lang Spaß machen wird. Die 3-Speichen-Stahlfelgen in der Größe 10 Zoll sind robust und leicht zu reinigen. Für viel Grip sorgen die fetten Geländereifen im Format 2.50-10.

  • alt

    Leichte und robuste Plastics im Motocross-Design

    Die PW50 ist zwar das kleinste Bike aus dem Geländesortiment von Yamaha, orientiert sich aber am Styling der großen YZ-Race Bikes. Die Plastics sind leicht und robust. Den Kraftstofftank, die Seitenverkleidungen und Kotflügel in der Farbgebung Icon Blue zieren Dekore, die an den Rennsport angelehnt sind.

  • alt

    Yamaha Design, Qualität und Zuverlässigkeit

    Wenn Sie eine Yamaha kaufen, haben Sie sich für ein Premium-Produkt entschieden – hervorragend in Sachen Qualität und Zuverlässigkeit. Die PW50 wird seit über 40 Jahren produziert und viele Maschinen werden an die nächste Fahrergeneration weitergereicht.

  • alt

    Hochgelegter Auspuff mit Hitzeschutzschild

    Ein Blick auf den Auspuff macht deutlich, welch große Anstrengungen die Yamaha Ingenieure unternommen haben, um die Sicherheit und den Komfort zu verbessern. Ein Hitzeschutzschild deckt den Auspuff ab und sorgt für zusätzlichen Schutz. Und für erhöhte Bodenfreiheit wurde er hoch und nahe am Motor verlegt.

Technische Daten

Download Datenblatt
  • Motor
    Motortyp
    Membranventil, 1-Zylinder, Luftgekühlt, 2-Takt
    Hubraum
    49ccm
    Bohrung x Hub
    40.0 mm x 39.2 mm
    Verdichtung
    6.0 : 1
    Leistung
    -
    Drehmoment
    -
    Schmierung
    Getrenntschmierung
    Kupplung
    Ölbad, Fliehkraft-Automatik
    Zündung
    CDI
    Startsystem
    Kick-Starter
    Sekundärantrieb
    Kardanwelle
    Gemischaufbereitung
    Mikuni VM12/1
  • Fahrwerk
    Rahmenbauart
    Zentralrohr
    Lenkkopfwinkel
    25°30′
    Nachlauf
    50 mm
    Federung vorn
    Teleskopgabel
    Federung hinten
    Triebsatzschwinge
    Federweg vorn
    60 mm
    Federweg hinten
    50 mm
    Bremse vorn
    Trommel mm
    Bremse hinten
    Trommel mm
    Reifen vorn
    2,50-10 4PR
    Reifen hinten
    2,50-10 4PR
  • Abmessungen
    Gesamtlänge
    1,245 mm
    Gesamtbreite
    610 mm
    Gesamthöhe
    705 mm
    Sitzhöhe
    475 mm
    Radstand
    855 mm
    Bodenfreiheit
    95 mm
    Gewicht, fahrfertig, vollgetankt
    41 kg
    Tankinhalt
    2,0 Liter
    Öltankinhalt
    0,30 Liter