Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

YZ450F Monster Energy Yamaha Racing Edition

Der Weg zum Erfolg. Starte hier.

Die YZ450F Monster Energy Yamaha Racing Edition hat einen Motor mit umgedrehtem Zylinderkopf und ein leichtes Aluminium-Fahrwerk mit einer idealen Balance aus Flexibilität und Steifigkeit. Das sorgt für präzises Handling und agile Kurveneigenschaften. Für optimales Starten gibt es das Launch Control System.

Zu den weiteren Detailverbesserungen am erstklassigen Fahrwerk zählen überarbeitete Lowspeed-Dämpfungssettings. Eine leichtere Hinterradnabe und eine neue Kette reduzieren das Gewicht der ungefederten Massen. Mit ihrem reduzierten Gewicht kombiniert mit starker Leistung, präzisem Handling und der einfach zu bedienenden Yamaha Power Tuner App liefert die YZ450F Monster Energy Yamaha Racing Edition die herausragende Performance, die man zum Siegen braucht. Wer den großen Erfolg sucht, für den bietet dieses Bike die besten Voraussetzungen.

Auf einen Blick

  • Anbauteile der Monster Energy Yamaha Racing Edition
  • Verbessertes Setting der Federelemente vorne und hinten
  • Neue, leichtere Fahrwerkskomponenten
  • Ultrakompakter Hightech-Motor mit 450 cm³ Hubraum
  • Launch Control System
  • Robuste Kupplung und robustes Getriebe
  • Leichter Aluminiumrahmen
  • Massenzentralisierung durch „Wraparound“-Auspuff
  • Einfach zu bedienende Power Tuner App
  • Am Lenker montierter Schalter zum Abrufen von zwei Motorkennfeldern
Gesamte Funktionen und technische Daten

YZ450F Monster Energy Yamaha Racing Edition

Die Bedingungen im Motocross können sich schnell ändern, wenn sich die Streckverhältnisse ändern oder das Wetter schlecht wird. In diesen Fällen kann man mit der Yamaha Power Tuner App einen echten Vorteil nutzen, indem man die Leistungsentfaltung der YZ450F Monster Energy Yamaha Racing Edition schnell den neuen Bedingungen anpasst und so die vollständige Kontrolle behält.

YZ450F Monster Energy Yamaha Racing Edition
360°-Schnellübersicht
0%

    10.099,00 €

    Vollständige Preisangaben

    YZ450F Monster Energy Yamaha Racing Edition Monster Black

    10.099,00 €

    Unverbindliche Preisempfehlung inklusive anfallender Hersteller-Nebenkosten. Die unverbindliche Preisempfehlung von 10.099,00 € setzt sich zusammen aus 9.849,00 € Fahrzeugpreis und Nebenkosten in Höhe von 250,00 €. Den verbindlichen Endpreis - einschließlich etwaiger händlerbezogener Nebenkosten - erfahren Sie bei Ihrem Yamaha-Vertragshändler.

    Yamaha Partner in deiner Nähe

    Einige Abbildungen zeigen das Fahrzeug mit aufpreispflichtigen Extras. Tragen Sie stets einen Helm, Augenschutz sowie Schutzbekleidung. Yamaha möchte, dass Sie immer sicher fahren, andere Fahrer respektieren und die Umwelt schonen. Die Fotos zeigen professionelle Fahrer auf abgesperrten Straßen oder geschlossenen Rennstrecken. Die auf den Fotos gezeigte Version kann mit aufpreispflichtigem Yamaha Zubehör oder mit Bauteilen anderer Hersteller ausgestattet sein, die nur auf abgesperrten Strecken eingesetzt werden dürfen. Alle Text-Details dienen der allgemeinen Information. Die Spezifikationen und das Aussehen von Yamaha Produkten, Yamaha Zubehör und Ausstattungsdetails anderer Zubehörhersteller können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Zubehör, das nicht von Yamaha stammt, wurde komplett von Fremdherstellern entwickelt und produziert. Yamaha garantiert nicht die Verfügbarkeit der gezeigten Produkte auf lokalen Märkten. Die Produkte und Accessoires können in einigen Ländern limitiert sein. Yamaha behält sich das Recht vor, Produktlinien einzustellen, ohne dies vorher anzukündigen. Die Preise von Yamaha Produkten und Zubehör können aufgrund von lokalen Verordnungen und bestimmten Konditionen variieren. Aus diesen Informationen können keine Rechte abgeleitet werden. Um weiterführende Informationen zu Details und Verfügbarkeit zu erhalten, kontaktieren Sie bitte ihren örtlichen Yamaha Händler. Auf alle Wettbewerbsmodelle gewährt YAMAHA 3 Monate Garantie (nur Teile, ohne Arbeitszeit). Die YAMAHA Wettbewerbsmodelle sind nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen.