Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

R3

Wichtigste Merkmale

Funktionen Galerie
  • alt

    Drehfreudiger, EU5-konformer 321 cm³ Motor

    Mit einem Verdichtungsverhältnis von 11,2:1, zwei obenliegenden Nockenwellen (DOHC) und Vierventil-Zylinderköpfen wurde der 321 cm³ Motor für Leistung und Effizienz bei hoher Drehzahl entwickelt. Mit einer Spitzenleistung von 30,9 kW (42 PS) bei 10.750/min sorgt der leistungsstarke, EU5-konforme Motor der R3 durch seine spontane Leistungsentfaltung für eine beeindruckende Beschleunigung und damit für überragenden Fahrspaß.

  • alt

    Von der M1 inspirierte Verkleidung mit Icon Blue Farbschema

    Mit ihrer radikalen, von der erfolgreichen YZR-M1 inspirierten Verkleidung und mit dem jetzt erhältlichen Icon Blue Zweiton-Farbschema, ist dies die schärfste R3, die wir jemals gebaut haben. Der zentrale Lufteinlass im M1-Stil verleiht diesem kompakten Supersportler einen reinrassigen Racing-Look. Mit Top-Spezifikationen in allen Bereichen und einer idealen Gewichtsverteilung von 50:50 begeistert die R3 auf der Straße wie auf der Rennstrecke.

  • alt

    Aggressive Front im R1-Stil

    Mit seiner auffälligen Front steht dieses Motorrad für die pure Essenz der R-Serie und bietet eine aggressive Verkleidungsfront und ein von der legendären R1 inspiriertes Renn-Cockpit. Für gute Sehen gibt es einen LED-Doppelscheinwerfer und ein zentraler Lufteinlass in der Verkleidungsfront sorgt dafür, dass dem EU5-konformen Motor der maximale Luftstrom für die Airbox und die Kühlung zukommt. Dadurch wird dieses Motorrad zu einem der außergewöhnlichsten Supersportler der 300 cm³ Klasse für Fahrer mit A2-Führerschein.

  • alt

    Leichter Supersportler für Fahrer mit A2-Führerschein

    Egal, ob Du einen A2-Führerschein besitzt oder jemand bist, der nach dem ultimativen, leichten Supersportler sucht – mit der R3 wirst Du in Sachen Technologie, Leistung und Style glücklich. Dieses Motorrad wurde mit derselben kompromisslosen Philosophie wie alle Modelle der R-Serie-Modelle entwickelt und es begeistert mit seiner Racing-DNA.

  • alt

    Schlankes, leichtes Sportfahrwerk

    Der leichte und kompakte Rahmen wird aus besonders zugfesten Stahlrohren gefertigt und zeichnet sich durch eine optimale Balance aus Steifigkeit und Flexibilität aus. Die guten Handling-Eigenschaften resultieren auch aus der idealen Gewichtsverteilung von je 50 Prozent vorn und hinten sowie dem kurzen Radstand. Die niedrige Sitzhöhe komplettiert das sichere und ausgewogene Fahrverhalten.

  • alt

    LED-Doppelscheinwerfer im R1-Stil

    Die Frontverkleidung mit dem Doppelscheinwerfer im R1-Style zeigt die Nähe R3 zu den größeren Supersport-Modellen der R-Serie. Die lichtstarke und langlebige LED-Technologie der Scheinwerfer sorgt für gutes Sehen und gesehen werden bei minimalem Stromverbrauch. Außerdem geben sie dem Motorrad seinen radikalen Racing-Look.

  • alt

    37 mm KYB-Upside-Down-Telegabel

    Die R3 besitzt eine 37 mm KYB-Upside-Down-Telegabel mit optimalem Federungs- und Dämpfungs-Setup. Bei dieser Bauweise erhält das Tauchrohr eine größere Oberfläche, was für eine besonders hohe Steifigkeit der Gabel und ein sportliches Fahrgefühl sorgt, ohne den Komfort zu vernachlässigen. Und die spezielle obere Gabelbrücke vervollständigt den radikalen M1-inspirierten Style.

  • alt

    Tiefe Positionierung von Kraftstofftank und Lenker

    Dank der tiefen Positionierung des Kraftstofftanks und des tiefliegenden Lenkers sorgt die Ergonomie des R3 für ein reinrassiges Supersport-Fahrerlebnis. Die Sitzposition ist äußerst bequem und bietet auch einen guten Knieschluss. Das fördert das Vertrauen in das Bike, besonders wenn man eine sehr sportliche Sitzhaltung eingenommen hat.

  • alt

    Leichte Räder und Supersportreifen

    Die 17 Zoll Räder haben ein Design mit fünf Doppelspeichen, was die schlanke R-Serien-Optik des Bikes unterstreicht. Montiert sind Radialreifen der Dimension 110/70-17 vorn und 140/70-17 hinten. Diese Aluminium-Gussräder mit leichten Hohlachsen sind ebenso robust wie stylish und minimieren auch das Gewicht der ungefederten Massen, um ein verbessertes Handling zu erzielen.

  • alt

    Kraftvolles Bremssystem mit ABS

    Für hervorragende Bremsleistungen mit viel Gefühl und Rückmeldung an den Bedienelementen sorgen die schwimmend gelagerten Scheibenbremsen mit 298 mm Durchmesser vorn und 220 mm hinten. Und dank ABS kann der R3-Fahrer sich auf eine kontrollierte Fahrt freuen – auch bei geringer Haftung auf nasser oder rutschiger Fahrbahn.

  • alt

    Ausgewogene Gewichtsverteilung von 50:50

    Dank der Positionierung des Motors und der Gesamtabmessungen des Bikes hat die R3 eine ausgeglichene Gewichtsverteilung von je 50 Prozent vorn und hinten, was als ideal für Supersport-Motorräder angesehen wird. Dies sorgt für präzises Handling, hohe Agilität und gutes Feedback von der Fahrbahn.

  • alt

    Digitales Multifunktions-Cockpit

    Das R3 hat ein multifunktionales LCD-Cockpit. Es informiert unter anderem über den eingelegten Gang, den Kraftstoffstand sowie den momentanen und den durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch. Ergänzend dazu gibt es Anzeigen für die Kühlflüssigkeitstemperatur, die Uhrzeit und den nächsten Ölwechsel sowie einen Tageskilometermesser – all das in einem klaren, modernen Layout.

Technische Daten

Download Datenblatt
  • Motor
    Motortyp
    2-Zylinder-Motor, Flüssigkeitsgekühlt, EURO5, 4-Takt, 4 Ventile, DOHC
    Hubraum
    321 cm³
    Bohrung x Hub
    68,0 × 44,1 mm
    Verdichtung
    11,2 : 1
    Leistung
    30,9 kW (42,0 PS) bei 10.750/min
    Drehmoment
    29,5 Nm bei 9.000/min
    Schmierung
    Nasssumpf
    Kupplung
    Ölbad, Mehrscheiben
    Zündung
    Elektrisch
    Startsystem
    Transistor
    Getriebe
    sequentielles Getriebe, 6-Gang
    Sekundärantrieb
    Kette
    Gemischaufbereitung
    Benzineinspritzung
  • Fahrwerk
    Rahmenbauart
    Brückenrohrrahmen
    Lenkkopfwinkel
    25° 00′
    Nachlauf
    95 mm
    Federung vorn
    Upside-Down-Telegabel
    Federung hinten
    Schwinge
    Federweg vorn
    130 mm
    Federweg hinten
    125 mm
    Bremse vorn
    Hydraulische Scheibenbremse, Ø 298 mm
    Bremse hinten
    Hydraulische Scheibenbremse, Ø 220 mm
    Reifen vorn
    110/70 R17M/C 54H Tubeless
    Reifen hinten
    140/70 R17M/C 66H Tubeless
  • Abmessungen
    Gesamtlänge
    2.090 mm
    Gesamtbreite
    730 mm
    Gesamthöhe
    1.140 mm
    Sitzhöhe
    780 mm
    Radstand
    1.380 mm
    Bodenfreiheit
    160 mm
    Gewicht, fahrfertig, vollgetankt
    169 kg
    Tankinhalt
    14 l
    Öltankinhalt
    2,50 l