Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

R3

Wichtigste Merkmale

Funktionen Galerie
  • alt

    Radikaler Look im Stil des YZR-M1 MotoGP®

    Mit seiner radikalen Karosserie und der effektiven Ergonomie, inspiriert durch das MotoGP® YZR-M1, ist dies der eleganteste und aerodynamischste R3, der jemals gebaut wurde. Der zentrale Luftkanal im M1-Stil verleiht diesem kompakten Supersport einen reinrassigen Renn-Look. Mit seinen durchweg hohen Spezifikationen und einer idealen Gewichtsverteilung von 50:50 wird das R3 Sie auf der Straße und auch auf der Strecke begeistern.

  • alt

    Aggressive Front im Stil des R1

    Mit seiner auffälligen Front steht dieses Motorrad für die pure Essenz der R-Serie und bietet eine aggressive Frontverkleidung und ein Renn-Cockpit, inspiriert vom legendären R1. LED-Doppelscheinwerfer und ein zentraler Lufteinlass sorgen gemeinsam mit der geschichteten Verkleidung dafür, dass dem Motor der maximale Luftstrom für die Kühlung zukommt. Dadurch wird dieses Motorrad zum außergewöhnlichsten Supersportler der 300-ccm-Klasse für A2-Führerscheine.

  • alt

    Hochdrehender 321-ccm-Motor

    Mit einem Verdichtungsverhältnis von 11,2:1, zwei obenliegenden Nockenwellen (DOHC) und 4-Ventil-Zylinderköpfen wurde der Motor des R3 für Leistung und Effizienz bei hoher Drehzahl entwickelt. Mit einer Spitzenleistung von 30,9 kW (42 PS) bei 10.750 U/min sorgt dieser leistungsstarke Motor durch aufregende Beschleunigung mit einer breiten Leistungsverteilung für eine aufregende Fahrt.

  • alt

    Leichter Supersportler für A2-Führerscheine

    Egal, ob Sie einen A2-Führerschein besitzen oder jemand sind, der nach dem ultimativen leichten Supersportler sucht – mit dem R3 werden Sie in puncto Technologie, Leistung und Style fündig. Dieses Motorrad wurde mit derselben Philosophie ohne Kompromisse wie alle R-Serien-Modelle entwickelt, und seine Rennsportgene sind gebaut, um zu begeistern.

  • alt

    Schlankes, leichtes Sportfahrwerk

    Der leichte und kompakte Rahmen wird aus besonders zugfesten Stahlrohren gefertigt und zeichnet sich durch eine optimale Balance aus Steifigkeit und Flexibilität aus. Die guten Handling-Eigenschaften resultieren auch aus der idealen Gewichtsverteilung von je 50 Prozent vorn und hinten sowie dem kurzen Radstand des R3. Ein Sitz, der das Aufsteigen erleichtert, komplettiert das ausgewogene Fahrgefühl.

  • alt

    LED-Doppelscheinwerfer im Stil des R1

    Die Frontverkleidung ist mit Scheinwerfern im R1-Style ausgestattet, die die nahe Verwandtschaft des R3 mit den größeren Modellen der R-Serie unterstreichen. Durch helle und langlebige LED-Technologie erzeugen die Doppelscheinwerfer hervorragende Sicht und Beleuchtung bei minimalem Stromverbrauch. Sie geben dem Motorrad seinen radikalen, rennorientierten Look.

  • alt

    37-mm-KYB-Upside-Down-Vordergabeln

    Das R3 verfügt über 37-mm-Upside-Down-Gabeln mit optimierten Feder- und Dämpfungseinstellungen. Dieses Design gibt dem Gleitrohr eine größere Oberfläche, mit sehr hoher Steifigkeit der Gabel für ein sportliches Fahrgefühl, ohne dabei den Komfort zu vernachlässigen – und eine neue Oberklammer im Stil des YZR-M1 verstärkt den radikalen YZR-M1-inspirierten Style.

  • alt

    Niedrige Tank- und Lenkerposition

    Dank dem niedrigen Tankdesign und den tief liegenden Lenkgriffen sorgt die neue Ergonomie des R3 für ein reinrassiges Supersport-Fahrerlebnis. Die überarbeitete Fahrposition ist nicht nur besonders komfortabel, sondern vereinfacht auch das Festhalten der Maschine mit den Knien. Das sorgt für mehr Sicherheit, besonders dann, wenn Sie sich auf der Rennstrecke für minimalen Luftwiderstand dicht an die Verkleidung pressen.

  • alt

    Leichte Räder und Supersportreifen

    Die 17-Zoll-Räder sind mit Radialreifen 110/70-17 vorn und 140/70-17 hinten und jeweils fünf Doppelspeichen ausgestattet, die das schlanke R-Serien-Gesamtbild des Motorrads vervollständigen. Diese Aluminium-Gussräder mit leichten Hohlachsen sind sowohl robust als auch stylish und minimieren auch die ungefederte Masse, um ein verbessertes Handling zu erreichen.

  • alt

    Kraftvolles Bremssystem mit ABS

    Die 298 mm schwimmende Scheibenbremse vorne stellt sicher, dass exzellente Bremskraft mit viel Gefühl am Hebel gegeben ist, während eine 220 mm schwimmende Bremsscheibe die hintere Bremskraft regelt. Und mit dem Anti-lock-Bremssystem (ABS) kann der R3-Fahrer sich auf eine angenehme Fahrt freuen – auch bei geringer Traktion auf nassen oder rutschigen Oberflächen.

  • alt

    Ausgewogene Gewichtsverteilung von 50:50

    Dank der Position des Motors und der Gesamtabmessungen der Maschine verfügt das R3 ABS über eine beinahe gleichmäßige Gewichtsverteilung von je 50 Prozent vorn und hinten – was als ideales Setup für Supersport-Motorräder angesehen wird. Dies sorgt für präzises Handling, hohe Agilität und deutliches Feedback von der Fahrbahn.

  • alt

    Digitales Multifunktions-Cockpit

    Das R3 besitzt außerdem multifunktionale LCD-Instrumente, die den Fahrer über den eingelegten Gang, den Kraftstoffstand, den aktuellen und den durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch, die Kühlwassertemperatur, die Uhrzeit und den Kilometerstand ab Ölwechsel informieren – alles in einem aufgeräumten, modernen Layout.

Technische Daten

Download Datenblatt
  • Motor
    Motortyp
    2-Zylinder-Motor, Flüssigkeitsgekühlt, EURO4, 4-Takt, 4 Ventile, DOHC
    Hubraum
    321ccm
    Bohrung x Hub
    68.0 mm x 44.1 mm
    Verdichtung
    11.2 : 1
    Leistung
    30.9kW (42.0PS) bei 10,750 /min
    Drehmoment
    28.8Nm (2.9kg-m) @ 9,000 /min
    Schmierung
    Nasssumpf
    Kupplung
    Ölbad, Mehrscheiben
    Zündung
    Transistor
    Startsystem
    Elektrisch
    Getriebe
    sequentielles Getriebe, 6-Gang
    Sekundärantrieb
    Kette
    Kraftstoffverbrauch
    3.8l/100km
    CO2 Emission
    89g/km
    Gemischaufbereitung
    Elektronische Benzineinspritzung
  • Fahrwerk
    Rahmenbauart
    Brückenrohrrahmen
    Lenkkopfwinkel
    25º
    Nachlauf
    95mm
    Federung vorn
    Upside-down-Gabel
    Federung hinten
    Schwinge
    Federweg vorn
    130 mm
    Federweg hinten
    125 mm
    Bremse vorn
    1 Scheibe, Ø298 mm
    Bremse hinten
    1 Scheibe, Ø220 mm
    Reifen vorn
    110/70-17M/C 54H (Tubeless)
    Reifen hinten
    140/70-17M/C 66H (Tubeless)
  • Abmessungen
    Gesamtlänge
    2090 mm
    Gesamtbreite
    720 mm
    Gesamthöhe
    1140 mm
    Sitzhöhe
    780 mm
    Radstand
    1380 mm
    Bodenfreiheit
    160 mm
    Gewicht, fahrfertig, vollgetankt
    170 kg
    Tankinhalt
    14.0L
    Öltankinhalt
    2.4L