Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

Wolverine® RMAX™2 1000 SE

Wichtigste Merkmale

Funktionen Galerie
  • alt

    Neuer und leistungsstarker 999-cm³-Zweizylinder-Reihenmotor

    Die atemberaubende Kraft des neuen 999-cm³-DOHC-Zweizylinder-Reihenmotors mit 8 Ventilen sorgt für klassenführende, extrem laufruhige Leistung im gesamten Drehzahlbereich. Bis zum Drehzahllimit, das bei 8.500 U/min liegt, prägt starker Antritt für temperamentvolles Fahren den Charakter des Fahrzeugs. Unsere legendäre Haltbarkeit und Zuverlässigkeit ist das Markenzeichen jedes Yamaha-Motors - damit Sie sich ganz beruhigt zurücklehnen können.

  • alt

    Imposantes und aggressives SE-Styling

    Der einzigartige Charakter dieses SE-Modells wird von der speziellen Farbgebung, der aggressiv gezeichneten Front und den imposanten Reifen erzeugt und spiegelt sich in seinem beeindruckenden Erscheinungsbild wider. Die LED-Frontscheinwerfer und die „Evil Eye”-Begrenzungsleuchten tragen stark zu seinem unverwechselbaren Aussehen bei, während das LED-Brems- und Rücklicht, sowie der Rückfahrschweinwerfer beste Sichtbarkeit und Sicht beim Rangieren sorgen.

  • alt

    Fortschrittliche, komfortorientierte Federelemente

    Das brandneue Hochleistungsfahrwerk wurde auf hervorragendes Fahrverhalten abgestimmt: Maximaler Fahrkomfort bei niedriger Geschwindigkeit – ein ausgewogenes Gefühl beim Befahren von unbefestigten Straßen – und maximaler Grip und hohe Dämpfungsreserven bei höherer Geschwindigkeit und aggressiver Fahrweise. Die soliden Querlenker in Kombination mit leicht einstellbaren FOX-Stoßdämpfern bieten die perfekte Fahrwerkskombination für vorne und hinten.

  • alt

    3 Fahrmodi – 1 ultra-vielseitige Maschine

    Yamahas Chip Controlled Throttle (YCC-T), unsere Ultramatic®-Getriebe- und On-Command®-Systeme und die neue, dreistufige D-Mode-Steuerung (Drive Mode) sorgen in jeder Situation für eine perfekte Leistungsabgabe. Wählen Sie den Sport-Modus für weites Gelände und temperamentvolles Fahren – den Trail-Modus für eine unterhaltsame, entspannte Fahrt – oder den Crawl-Modus für langsame technische Passagen wie zum Beispiel das Fahren über größere Steine.

  • alt

    Stilvolle und hilfreiche Innenbeleuchtung

    Fahrten bei schlechten Lichtverhältnissen sind mit dem brandneuen Special Edition-Modell ein wahres Vergnügen. Sein ausgeklügeltes Interieur-Paket beinhaltet eine Boden- und Konsolenbeleuchtung, gut sichtbare, blau hinterleuchtete Schalter und ein ebenfalls blau hinterleuchtetes Kombi-Instrumente. Dieser Designansatz auf Premium-Niveau trägt zum attraktiven Ambiente des Cockpits in Automobilqualität bei.

  • alt

    Geboren, um extremes Gelände zu bewältigen

    Viele Details sorgen für die unglaubliche Geländegängigkeit dieses Fahrzeugs: die dreistufige Antriebssteuerung und unsere Ultramatic®- und On-Command®-Systeme erzielen die perfekte Balance zwischen Vortrieb und Motorbremse, das Chassis ist für ein solides und langlebiges Fahrgefühl verstärkt und das Fahrwerk mit seinen Hochleistungsfederelementen ist auf maximale Haftung abgestimmt.

  • alt

    Vielseitige Gepäckunterbringung

    Die Wolverine® RMAX™2 1000-Modelle verfügen über eine kippbare Ladefläche zur Vereinfachung der Transportaufgaben. Die Ladefläche im Heck transportiert bis zu 272 kg. An mehreren Befestigungspunkten lässt sich die Ladung sichern oder Zubehör anbringen – die Ladefläche besitzt ein robusten Verriegelungssystem und ein Gasdruckdämpfer unterstützt das Abklappen des Hecks. Schrauben Sie eine Anhängerkupplung an die serienmäßige 2-Zoll-Aufnahme und der Wolverine® RMAX™2 1000 ist jederzeit bereit 907 kg zu ziehen.

  • alt

    Premium Frontstoßstange

    Eine neue mehrteilige Frontstoßstange verleiht dem Wolverine® RMAX2™ 1000 SE einen sehr eleganten neuen Look. Mit zwei angeschweißten Kupplungsaufnahmen, der werkseitig installierten WARN® VRX 4500-Seilwinde und der Möglichkeit Astabweiser und Zusatzscheinwerfer aus dem Zubehör zu montieren, sind Sie in der Lage, auch das schwierigste Gelände souverän zu meistern.

  • alt

    Haltbarkeit, auf die Sie zählen können

    Mit seinen wertigen Bauteilen und der sehr guten Verarbeitungsqualität schafft dieses Fahrzeug ein hohes Maß and Vertrauen und positiver Nutzererfahrung. Als Beispiele: Vorderes Differential- und hinteres Getriebegehäuse aus hochwertigem Stahl; große DAC-Radlager (DAC = Double Angular Contact); geschmiedete Koppelstangen; solide, gestanzte Querlenker in flachem Winkel – die Liste geht immer weiter! Und so auch Ihre Geländefahrten!

Technische Daten

Download Datenblatt
  • Motor
    Motortyp
    Flüssigkeitsgekühlt, 4-Takt, DOHC, Parallel Twin
    Hubraum
    999 cm³
    Bohrung x Hub
    93,0 mm x 73,5 mm
    Verdichtung
    11.2 : 1
    Schmierung
    Trockensumpf
    Zündung
    Transistor
    Startsystem
    Elektrisch
    Getriebe
    Yamaha Ultramatic®, CVT, Fliehkraftkupplung
    Antrieb
    On-Command® 2WD, 4WD, 4WD Differenzialsperre vorn
    Sekundärantrieb
    Kardanwelle
  • Fahrwerk
    Bremse vorn
    2 belüftete hydraulisch betätigte Scheiben
    Bremse hinten
    2 belüftete hydraulisch betätigte Scheiben, Auf Welle montierte Feststellbremse
    Reifen vorn
    30 x 10.00R-14 Maxxis® Carnivore™
    Reifen hinten
    30 x 10.00R-14 Maxxis® Carnivore™
  • Ladungsgrenzen
    Gepäckmulde
    272 kg
  • Abmessungen
    Gesamtlänge
    3.255 mm
    Gesamtbreite
    1.677 mm
    Gesamthöhe
    2.110 mm
    Radstand
    2.200 mm
    Kleinster Wendekreis (Radius)
    6 m
    Bodenfreiheit
    340 mm
    Gewicht, fahrfertig, vollgetankt
    930 kg
    Tankinhalt
    35 l
    Öltankinhalt
    5,5 l
    Sitzhöhe
    872 mm
  • Zusätzliche Merkmale
    Lenksystem
    Achsschenkellenkung mit elektrischer Servounterstützung
    Anhängelast
    907 kg
Beim Betrieb eines SbS müssen dessen konstruktionsbedingte Grenzen beachtet werden. Die zulässige Anhängelast sowie die maximale Zuladung sind, falls zutreffend, im Benutzerhandbuch angegeben. Im Interesse der Funktionsfähigkeit, der Zuverlässigkeit und insbesondere der Sicherheit dürfen die angegebenen Werte niemals überschritten werden. Der Betrieb eines SbS kann gefährlich sein. Beachten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit folgendes: Meiden Sie asphaltierte Straßen. SbS sind ausschließlich für den Betrieb auf unbefestigten Strecken konzipiert. Das Fahren auf befestigten Straßen kann die Handling-Eigenschaften wesentlich beeinträchtigen und zum Verlust der Fahrzeugkontrolle führen. Fahren Sie nur mit Helm, Schutzbrille und passender Schutzkleidung. Versuchen Sie sich nicht als „Stunt-Fahrer". Fahren Sie nie unter dem Einfluss von Alkohol und/oder Drogen. Meiden Sie zu hohe Geschwindigkeiten und verhalten Sie sich in schwierigem Gelände besonders vorsichtig. Bitte nehmen Sie Rücksicht: Fahren Sie stets verantwortungsbewusst, schonen Sie die Umwelt und beachten Sie die gesetzlichen und örtlichen Bestimmungen. Die abgebildeten Fahrer sind professionelle Piloten; Die hier gezeigten Aktionen sind nicht zur Nachahmung empfohlen. Yamaha behält sich das Recht vor, technische Daten, Ausstattungsmerkmale und Farben seiner Produkte ohne vorherige Ankündigung zu ändern; die hier gezeigten Abbildungen dienen daher nur zu Anschauungszwecken und stellen keine zugesicherte Eigenschaft dar. Einige der abgebildeten Modelle sind mit auf Wunsch lieferbarem Sonderzubehör ausgestattet. Yamaha gewährt auf alle SbS ( außer YXZ1000R) eine Werksgarantie von 12 Monaten. Details hierzu erfahren Sie bei Ihrem Yamaha Vertragshändler.