Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

Wichtigste Merkmale

Funktionen Galerie
  • alt

    Sondermodell/R-Modelle

    Das Wolverine-R EPS-Sondermodell wurde speziell für Wildhüter, Jäger und Förster entwickelt und verfügt über eine im Camouflagemuster lackierte Karosserie sowie Alugussräder in Mattschwarz. Die R-Sondermodelle sind nun auch in Racing Blue und Alpine White mit den neuesten Dekors verfügbar und sind standardmäßig mit Alugussrädern ausgestattet.

  • alt

    Kraftvolles, aggressives Design

    Die kraftvolle Front und das kompakte Chassis geben diesem extremen Offroader einen ungewöhnlichen, aggressiven Look. Der kurze Radstand und das schmale Chassis verleihen dem wendigen Wolverine-R ein robustes, aber gutes Aussehen, das seiner marktführenden Offroad-Leistung mehr als gerecht wird.

  • alt

    On-Command®-Antriebssystem

    Das On-Command®-System von Yamaha ermöglicht es dem Fahrer, über einen Drehknopf auf dem Armaturenbrett zwischen Zweiradantrieb, Allradantrieb und Allradantrieb mit Differenzialsperre zu wechseln. Durch die Möglichkeit, zwischen Gangstufe low, Gangstufe high und Rückwärtsgang umzuschalten, ermöglicht dieses bewährte, hochmoderne Antriebssystem dem robusten Yamaha Wolverine-R die Fahrt in technisch anspruchsvollem und extremem Gelände.

  • alt

    26-Zoll-Reifen

    Dieser 4x4 ist so besonders, dass Maxxis exklusiv für ihn eine neue Version seiner Bighorn-Reifen entwickelt hat! Diese Diagonalreifen mit den Maßen 26x8x12 (vorn) und 26x10x12 (hinten) sind auf optimale Traktion und Langlebigkeit in Verbindung mit einem Höchstmaß an Komfort und Lenkpräzision ausgelegt. Zusammen mit dem fortschrittlichen, neuen Fahrwerk bilden sie die perfekte Basis für marktführende Offroad-Leistung.

  • alt

    Individuell verstellbare Fahrwerkselemente

    Das hochleistungsfähige Fahrwerk des Wolverine-R trägt einen weiteren Teil zu seiner marktführenden Offroad-Leistung in extremem Gelände bei. Die langen KYB-Stoßdämpfer mit Ausgleichsbehälter bieten vorn einen Federweg von 246 mm und hinten 269 mm und folgende Einstellungsmöglichkeiten: Druckstufendämpfung (für hohe und niedrige Geschwindigkeiten), Zugstufendämpfung und Federvorspannung.

  • alt

    Sichere Fahrerkabine im Automobil-Stil

    Dies ist kein gewöhnlicher Offroader. Die geräumige Zweisitzer-Fahrerkabine mit den hohen Schalensitzen mit Dreipunktsicherheitsgurten und Schulterpolster bieten Komfort und Sicherheit. Die Gurt-Zündsperre verhindert das Starten des Motors vor dem Anschnallen und der robuste Stahlrohrkäfig und das Sonnendach schützen Sie vor den Elementen.

  • alt

    708 ccm-DOHC-Motor

    Der 708 ccm-Motor liefert optimiertes Drehmoment und Leistungsentfaltung für aufregendes, vielseitiges Fahrvergnügen. Dieser lebhafte 1-Zylinder-4-Takt-Motor mit effizientem DOHC-Vierventil-Zylinderkopf überträgt seine Kraft über das vollautomatische Yamaha Ultramatic®-CVT-Getriebesystem, um eine weiche, ruckfreie Beschleunigung in Verbindung mit einer effektiven Motorbremse zu gewährleisten.

Technische Daten

Download Datenblatt
  • Motor
    Motortyp
    1-Zylinder-Motor, Flüssigkeitsgekühlt, 4-Takt, DOHC, 4 Ventile
    Hubraum
    708ccm
    Bohrung x Hub
    103.0 mm x 85.0 mm
    Verdichtung
    10.1 : 1
    Schmierung
    Nasssumpf
    Gemischaufbereitung
    Elektronische Benzineinspritzung
    Zündung
    Transistor
    Startsystem
    Elektrisch
    Getriebe
    Yamaha Ultramatic®, CVT, Fliehkraftkupplung
    Antrieb
    On-Command® 2WD, 4WD, 4WD Differenzialsperre vorn
    Sekundärantrieb
    Kardanwelle
  • Fahrwerk
    Federung vorn
    Doppelquerlenker-Einzelradaufhängung, 246 mm Radfederweg
    Federung hinten
    Doppelquerlenker-Einzelradaufhängung, 269 mm Radfederweg
    Bremse vorn
    2 belüftete hydraulisch betätigte Scheiben
    Bremse hinten
    2 belüftete hydraulisch betätigte Scheiben
    Reifen vorn
    Maxxis Bighorn 2.0, AT26x8-12, steel rims
    Reifen hinten
    Maxxis Bighorn 2.0, AT26x10-12, steel rims
  • Ladungsgrenzen
    Gepäckmulde
    136kg
  • Abmessungen
    Gesamtlänge
    2,970 mm
    Gesamtbreite
    1,540 mm
    Gesamthöhe
    1,885 mm
    Radstand
    2,062 mm
    Kleinster Wendekreis (Radius)
    4.6m
    Bodenfreiheit
    290 mm
    Gewicht, fahrfertig, vollgetankt
    581kg
    Tankinhalt
    36.7Liter
    Öl-Füllmenge
    2.6Liter
  • Zusätzliche Merkmale
    Lenksystem
    Achsschenkellenkung mit elektrischer Servounterstützung
    Anhängelast
    max.680 kg
Beim Betrieb eines SbS müssen dessen konstruktionsbedingte Grenzen beachtet werden. Die zulässige Anhängelast sowie die maximale Zuladung sind, falls zutreffend, im Benutzerhandbuch angegeben. Im Interesse der Funktionsfähigkeit, der Zuverlässigkeit und insbesondere der Sicherheit dürfen die angegebenen Werte niemals überschritten werden. Der Betrieb eines SbS kann gefährlich sein. Beachten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit folgendes: Meiden Sie asphaltierte Straßen. SbS sind ausschließlich für den Betrieb auf unbefestigten Strecken konzipiert. Das Fahren auf befestigten Straßen kann die Handling-Eigenschaften wesentlich beeinträchtigen und zum Verlust der Fahrzeugkontrolle führen. Fahren Sie nur mit Helm, Schutzbrille und passender Schutzkleidung. Versuchen Sie sich nicht als „Stunt-Fahrer". Fahren Sie nie unter dem Einfluss von Alkohol und/oder Drogen. Meiden Sie zu hohe Geschwindigkeiten und verhalten Sie sich in schwierigem Gelände besonders vorsichtig. Bitte nehmen Sie Rücksicht: Fahren Sie stets verantwortungsbewusst, schonen Sie die Umwelt und beachten Sie die gesetzlichen und örtlichen Bestimmungen. Die abgebildeten Fahrer sind professionelle Piloten; Die hier gezeigten Aktionen sind nicht zur Nachahmung empfohlen. Yamaha behält sich das Recht vor, technische Daten, Ausstattungsmerkmale und Farben seiner Produkte ohne vorherige Ankündigung zu ändern; die hier gezeigten Abbildungen dienen daher nur zu Anschauungszwecken und stellen keine zugesicherte Eigenschaft dar. Einige der abgebildeten Modelle sind mit auf Wunsch lieferbarem Sonderzubehör ausgestattet. Yamaha gewährt auf alle SbS eine Werksgarantie von 12 Monaten. Details hierzu erfahren Sie bei Ihrem Yamaha Vertragshändler.