Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

Wichtigste Merkmale

Funktionen Galerie
  • alt

    Hochleistungs-Dreizylindermotor

    Mit ultrakompakten Abmessungen, drei Zylindern und 998 ccm lässt der DOHC-16-Ventil-Motor des YXZ1000R Sport Shift aufhorchen. Die atemberaubende Beschleunigung, die er in jedem Gang bis zur Maximal-Drehzahl von 10.500/min bietet, ist mehr als beeindruckend. Denn damit setzt er neue Maßstäbe im SBS-Segment. Die Standfestigkeit wird mit den neuen Pleuelstangen verbessert und sorgt für eine weitere Rennoptimierung.

  • alt

    Hinten montierter Kühler

    Der Kühler wurde im Fahrzeug von vorn in den hinteren Ladebereich verlagert, um Schmutzansammlungen zu vermeiden. Die Hi Volume Twin-Kühlerlüfter erzeugen einen enormen Luftstrom, mit dem die Motortemperatur unter allen Bedingungen kontrolliert werden kann.

  • alt

    Sportgetriebesystem

    Das Sportgetriebesystem ähnelt der Auslegung, die üblicherweise bei Rallye- und Rennwagen verwendet wird und verfügt auf beiden Seiten der Lenksäule über Schaltwippen. Dank der raffinierten und neu abgestimmten Elektronik können Sie das Fünfganggetriebe jetzt noch schneller und nur mit Ihren Fingerspitzen durchschalten.

  • alt

    Chipgesteuerte Schaltung (YCC-S) von Yamaha

    Die intelligente chipgesteuerte Schaltung (YCC-S) von Yamaha ist der Schlüssel zum Sportgetriebesystem. Die ausgeklügelte YCC-S überwacht eine Reihe von Sensoren und schaltet die Kupplung bei Bedarf aus und ein, um eine nahtlose Bremsung oder Beschleunigung zu ermöglichen. Das geänderte – niedrigere – Übersetzungsverhältnis des Getriebes erforderte eine neue Abstimmung, was zu einer schnelleren Kupplungsschaltung und Kupplungsaktivierung bei niedrigerer Drehzahl führte, um das Fahrtverhalten bei extremer Langsam Fahrt zu verbessern.

  • alt

    Launch Control System

    Mit dem Launch System (LS) können Sie aus dem Stand beschleunigen und mit dem 5-Gang-Getriebe bei Vollgas schalten, wenn die Bedingungen dies zulassen. Dieses durch YCC-S gesteuerte System wird initiiert, indem Sie gleichzeitig beide Wippen zurückziehen und die Fußbremse betätigen. Durch Lösen der Bremse und Loslassen der beiden Wippen kann das System gestartet werden.

  • alt

    Änderungen am Design von Karosserie und Überrollschutz

    Der Ladebereich wurde aufgrund der Verlegung des Kühlers neu gestaltet, und das Design der vorderen Haube wurde dadurch verbessert, dass Platz für die optionale Nachtfahr-LED-Beleuchtung geschaffen wurde. Der Überrollschutz verfügt über eine gerade obere Stange. Sie sieht nicht nur flacher aus, sondern verbessert auch die Sicht bei Bergauf- und Bergabfahren. Die zusätzliche hintere Querstange erhöht die Gesamtfestigkeit.

  • alt

    29 Zoll Big Horn-Räder und FOX® Podium Stoßdämpfer

    Die 29 Zoll großen, 8-lagigen Big Horn-Räder auf 14-Zoll-Alufelgen sind widerstandsfähiger, erhöhen die Bodenfreiheit und sind für jedes Gelände gerüstet. Die FOX® Podium 2,5 Stoßdämpfer wurden entsprechend neu abgestimmt.

Technische Daten

Download Datenblatt
  • Motor
    Motortyp
    Flüssigkeitsgekühlt, 4-Takt, 4 Ventile, DOHC, 3 Zylinder
    Hubraum
    998 ccm
    Bohrung x Hub
    80,0 mm x 66,2 mm
    Verdichtung
    11.3:1
    Schmierung
    Trockensumpf
    Gemischaufbereitung
    Elektronische Kraftstoffeinspritzung
    Zündung
    Transistor
    Startsystem
    Elektrisch
    Getriebe
    sequentielles Getriebe, 5-Gang
    Antrieb
    On-Command® 2WD, 4WD, 4WD Differenzialsperre vorn
    Sekundärantrieb
    Kardanwelle
  • Fahrwerk
    Federung vorn
    Doppel-Dreieckslenker mit Stabilisator und 412 mm Radfederweg
    Federung hinten
    Doppel-Dreieckslenker mit Stabilisator und 432 mm Radfederweg
    Bremse vorn
    2 hydraulische Scheibenbremsen
    Bremse hinten
    2 hydraulische Scheibenbremsen, Auf Welle montierte Feststellbremse
    Reifen vorn
    Maxxis Boghorn M917, AT29x9.00R-14, Aluminium-Gussräder
    Reifen hinten
    Maxxis Boghorn M918, AT29x11.00R-14, Aluminium-Gussräder
  • Ladungsgrenzen
    Gepäckmulde
    136 kg
  • Abmessungen
    Gesamtlänge
    3.121 mm
    Gesamtbreite
    1.626 mm
    Gesamthöhe
    1.834 mm
    Radstand
    2.300 mm
    Kleinster Wendekreis (Radius)
    6,0 m
    Bodenfreiheit
    330 mm
    Gewicht, fahrfertig, vollgetankt
    685 kg / 699 kg
    Tankinhalt
    34.0 L
    Öl-Füllmenge
    3.4 L
  • Zusätzliche Merkmale
    Lenksystem
    Achsschenkellenkung mit elektrischer Servounterstützung
Beim Betrieb eines SbS müssen dessen konstruktionsbedingte Grenzen beachtet werden. Die zulässige Anhängelast sowie die maximale Zuladung sind, falls zutreffend, im Benutzerhandbuch angegeben. Im Interesse der Funktionsfähigkeit, der Zuverlässigkeit und insbesondere der Sicherheit dürfen die angegebenen Werte niemals überschritten werden. Der Betrieb eines SbS kann gefährlich sein. Beachten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit folgendes: Meiden Sie asphaltierte Straßen. SbS sind ausschließlich für den Betrieb auf unbefestigten Strecken konzipiert. Das Fahren auf befestigten Straßen kann die Handling-Eigenschaften wesentlich beeinträchtigen und zum Verlust der Fahrzeugkontrolle führen. Fahren Sie nur mit Helm, Schutzbrille und passender Schutzkleidung. Versuchen Sie sich nicht als „Stunt-Fahrer". Fahren Sie nie unter dem Einfluss von Alkohol und/oder Drogen. Meiden Sie zu hohe Geschwindigkeiten und verhalten Sie sich in schwierigem Gelände besonders vorsichtig. Bitte nehmen Sie Rücksicht: Fahren Sie stets verantwortungsbewusst, schonen Sie die Umwelt und beachten Sie die gesetzlichen und örtlichen Bestimmungen. Die abgebildeten Fahrer sind professionelle Piloten; Die hier gezeigten Aktionen sind nicht zur Nachahmung empfohlen. Yamaha behält sich das Recht vor, technische Daten, Ausstattungsmerkmale und Farben seiner Produkte ohne vorherige Ankündigung zu ändern; die hier gezeigten Abbildungen dienen daher nur zu Anschauungszwecken und stellen keine zugesicherte Eigenschaft dar. Einige der abgebildeten Modelle sind mit auf Wunsch lieferbarem Sonderzubehör ausgestattet. Yamaha gewährt auf alle SbS ( außer YXZ1000R) eine Werksgarantie von 12 Monaten. Details hierzu erfahren Sie bei Ihrem Yamaha Vertragshändler.