Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln
2020 YZ bLU cRU FIM Europe Cup

Häufig gestellte Fragen zum YZ bLU cRU FIM Europe Cup

Motocross-Fahrer in ganz Europa stellen fest, dass das YZ bLU cRU FIM Europe Cup Programm die beste Gelegenheit ist, ihre junge Motocross-Karriere zu beginnen. Das Programm wurde sorgfältig entwickelt, um jungen Fahrern, die in die Welt des Rennsports einsteigen, einen reibungslosen Aufstieg zu ermöglichen: Vom Einstiegslevel bis hin zur Spitze in der MXGP und der MX2, entweder durch den ultimativen Gewinn eines Startplatzes in einem offiziellen Team oder der Unterstützung durch Yamaha Motor Europe N.V. für die folgende Saison. Möchtest Du mehr Informationen? Wir haben einige der am häufigsten gestellten Fragen nachfolgend leicht verständlichen beantwortet.

 

Wie kann ich an einem der YZ bLU cRU FIM Europe Cups teilnehmen?

Bewirb dich online unter www.yamaha-racing.com

Für den 2019er YZ bLU cRU FIM Europe Cup ist der Bewerbungszeitraum bereits abgeschlossen. Für Deine Teilnahme in der Saison 2020 besuche bitte im November wieder unsere Website www.yamaha-racing.com, um das Online-Bewerbungsformular auszufüllen.

 

Bis wann kann ich mich einschreiben?

Der Einschreibezeitraum endet in der Regel Ende Februar. Der genaue Termin wird noch in diesem Jahr bekannt gegeben.

 

Gibt es Altersbeschränkungen?

Ja, der YZ125 bLU cRU FIM Europe Cup ist für Fahrer unter 16 Jahren offen. Der YZ85 bLU cRU FIM Europe Cup ist offen für Fahrer unter 14 Jahren und der YZ65 bLU cRU FIM Europe Cup ist offen für Fahrer unter 11 Jahren.

Das Höchstalter endet am Ende eines jeden Kalenderjahres am 31. Dezember, in dem der Fahrer das Alter von 11 Jahren für 65, 14 Jahren für 85 oder 16 Jahren für 125 Jahre erreicht.

Jede Klasse hat auch ein Mindestalter, 8 Jahre für 65ccm, 11 Jahre für 85ccm oder 13 Jahre für 125ccm.

 

Muss ich ein bestimmtes Motorrad fahren?

Ja, Du musst entweder eine YZ125, YZ85 oder YZ65 fahren. Das Modelljahr des Bikes spielt keine Rolle.

 

Entstehen Kosten?

Nein, die Teilnahme am YZ bLU cRU FIM Europe Cup ist kostenlos, aber bitte beachte: Alle Teilnahmekosten dieses Cups im Hinblick auf die Teilnahme des Fahrers an den nationalen Meisterschaften, am SuperFinale und an der bLU cRU Masterclass liegen in der Verantwortung des Fahrers, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Transport und Logistik, Kauf und Nutzung der Motorräder, Teile, Mechaniker und Unterstützung, Lizenzen für die nationale Meisterschaft und das SuperFinale. Für das SuperFinale, das im Monster Energy FIM Motocross stattfindet, und für die Masterclass wird keine Anmeldegebühr erhoben.

 

Was bekomme ich für die Teilnahme?

Erfolgreiche Bewerber erhalten ein autorisiertes YZ bLU cRU FIM Europe Cup Aufkleber-Kit für das Motorrad, das der Fahrer bei einer der 17 anerkannten nationalen Meisterschaften verwenden MUSS. Du wirst auch ein offizielles Paddock Blue-Bekleidungspaket erhalten. Es enthält zwei T-Shirts, ein Hoody, einen Regenschirm, eine Kappe und einen Rucksack. Wenn mehr Artikel benötigt werden, wie z.B. die Yamaha Zenkai MX-Ausrüstungs- und Fahrradaufkleber-Sets, sollten diese bei den nationalen YME-Niederlassungen über den bLU cRU-Koordinator angefordert werden. Diese werden gegen eine Werbekostenbeteiligung bereitgestellt.

 

Welche Länder haben anerkannte nationale Motocross-Meisterschaften?

Gruppe A: Spanien, Italien, Frankreich, Großbritannien, Deutschland, Niederlande, Spanien.

Gruppe B: Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland, Belgien, Österreich, Schweiz, Schweden, Norwegen, Finnland.

Gruppe C: Griechenland, Portugal, Polen, Türkei, Ukraine, Lettland, Estland, Kroatien, Rumänien, Bulgarien.

Jedes Land hat eine andere Anzahl von Rennen. Bitte kontaktiere Deinen lokalen Yamaha-Vertriebspartner für weitere Informationen.

 

Wie qualifiziere ich mich für das SuperFinale?

Die besten Fahrer (bis zu maximal 40) ihrer (anerkannten) nationalen Meisterschaften werden vom nationalen Yamaha-Vertriebspartner eingeladen, am YZ bLU cRU FIM Europe Cup SuperFinale teilzunehmen, einem echten internationalen Rennen, das bei einem der größten Motocross-Events der Welt ausgetragen wird.

 

Was ist das SuperFinale?

Das YZ bLU cRU FIM Europe Cup SuperFinale ist ein Event, das es den 120 schnellsten und vielversprechendsten bLU cRU-Fahrern ermöglicht, ihre YZ65, 85 und 125 bei einem der prestigeträchtigsten Motocross-Events des Jahres zum Einsatz zu bringen.  Es ist als Brücke zwischen dem nationalen und internationalen Rennsport konzipiert. In den nächsten drei Jahren, bis 2021, findet das SuperFinale im Monster Energy FIM Motocross of Nations statt. In diesem Jahr wird es am Wochenende des 29. September auf der Monster Energy FIM Motocross of Nations in Assen, Niederlande, stattfinden.

 

Was passiert beim SuperFinale?

Beim SuperFinale wird jede Klasse zwei Trainingseinheiten und ein Rennen absolvieren. Die drei besten Rennfahrer und zwei Wildcard-Fahrer in jeder Klasse werden im November in die bLU cRU Masterclass aufgenommen.

 

Was ist die bLU cRU Masterclass?

Die bLU cRU Masterclass bringt die fünf qualifizierten YZ bLU cRU Fahrer je Klasse in einem Fahrerlehrgang zusammen. Bei der zweitägigen Masterclass trainieren und lernen sie zusammen. Die Motocross-Sektion der Masterclass findet unter der Leitung, Aufsicht und Beratung der bLU cRU Botschafter Jeremy Seewer, Arnaud Tonus und Gautier Paulin statt. Dem Gewinner der Masterclass je Klasse winkt der ultimative Preis. Er oder sie erhält offizielle Unterstützung bei seinen/ihren Bemühungen um die Teilnahme an der Europameisterschaft im Folgejahr. Als Gewinner des YZ125 bLU cRU FIM Europe Cup wird er oder sie dem MJC Yamaha EMX125 Team beitreten, während die EMX85- und EMX65- Fahrer für die Saison 2020 Unterstützung von Yamaha Motor Europe N.V. erhalten. 

 

Wie gewinne ich die bLU cRU Masterclass?

Bei der bLU cRU Masterclass werden die Fahrer von einem Team, bestehend aus Profis und bLU cRU Botschaftern, genau beobachtet. Die Fähigkeiten und die Entschlossenheit jedes Fahrers werden vom Team analysiert, ebenso wie die Einstellung, Entschlossenheit und Lernbereitschaft jedes Fahrers. Es gibt drei Klassen und damit drei Gewinner (einen in jeder Klasse). Der Gewinner ist der Fahrer, der diese Schlüsselmerkmale am besten zeigt.

 

Was erhalten die Gewinner?

Der Gewinner des YZ125 bLU cRU FIM Europe Cup gewinnt einen Platz im MJC Yamaha EMX125 Team, während die EMX85- und EMX65-Fahrer für die Saison 2020 Unterstützung von Yamaha Motor Europe N.V. erhalten. 

 

Was mache ich, wenn ich weitere Fragen habe?

Wenn Du weitere Fragen hast, kontaktiere uns bitte unter dieser E-Mail-Adresse: bLUcRU@yamaha-racing.com