Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

Rennsport – ein wichtiger Teil der Yamaha-DNA

Schon seit der Vorstellung der ersten Yamaha, der YA1, ist der Rennsport stets ein wesentlicher Bestandteil unserer Firmenphilosophie. Er hat uns über alle Jahrzehnte kontinuierlich begleitet und auch die Entwicklung unserer Serienmotorräder beeinflusst. Unzählige Technologien und Komponenten, die für den Rennsport entwickelt und dort erprobt wurden, fanden dann auch ihren Weg in die Serienmotorräder.

Aber in erster Linie geht es im Rennsport darum, sich als Fahrer im Feld seiner Konkurrenten zu behaupten, sich weiter zu entwickeln und für den Aufstieg in die nächst höhere Klasse zu qualifizieren. Vom Amateur von heute zum Weltmeister von morgen – das ist der Urgedanke des Racing.

Yamaha Motor Deutschland versteht sich als Begleiter auf diesem Weg und möchte jungen Talenten zu günstigen Bedingungen den Einstieg in den nationalen Motorsport ermöglichen.

Hier bieten sich im Straßenrennsport 2019 durch die Yamaha R3 bLU cRU Challenge und die MT-07 für den IDM Twin-Cup zwei hervorragende und unterschiedliche Betätigungsfelder, je nach persönlicher Präferenz.

Im Offroad Bereich können Interessenten, die 2019 in einer Deutschen Meisterschaft eine YZ125, YZ85 oder YZ65 fahren und die Altersbedingungen erfüllen, der bLU cRU Gemeinschaft beitreten.

Und unter dem Motto: "Erfahre deine eigene Racing Story!" plant YAMAHA Motor Deutschland im Jahr 2019 den YAMAHA YXZ1000R-Cup zu starten.

In allen Bereichen bieten sich Möglichkeiten für fantastischen Motorsport.