Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

Bremsbeläge

Nehmen Sie sich eine Sekunde Zeit, um zu überlegen, was Ihre Bremsbeläge bei jeder Fahrt tun.

 Jedes Mal, wenn Sie die Bremsen betätigen, werden diese Beläge von hydraulisch betätigten Kolben unter extremem Druck auf die Scheibenoberfläche gedrückt, wodurch eine hohe Reibung entsteht, die Ihre Yamaha in wenigen Sekunden zum Stillstand bringen kann.  

Bremsbeläge

Die meisten Motorräder, Motorroller, Motorschlitten, Schneemobile und ATVs können schneller anhalten, als sie beschleunigen können, und diese hervorragende Scheibenbremsleistung wird von einigen Quadratzentimetern asbestfreiem Reibmaterial bewältigt, dass mit einer Druckplatte verbunden ist. 

Yamaha Original-Bremsbeläge werden speziell für jede Yamaha entwickelt, um eine optimale Balance der Bremsleistung zu erreichen und den individuellen Anforderungen des jeweiligen Modells gerecht zu werden. Echte Yamaha-Bremsbeläge profitieren von einem einzigartigen Klebeverfahren, das sicherstellt, dass das Reibmaterial auch bei starkem Hydraulikdruck und extremer Hitze an der Druckplatte haften bleibt. Ihr speziell entwickeltes asbestfreies Reibmaterial wird aus Metallfaser-Basismaterialien und hitzebeständigen Fasern hergestellt und sorgt für eine kraftvolle und konstante Bremsleistung. Und eine Korrosionsschutzbehandlung hält die Druckplatte in gutem Zustand, um einen reibungslosen und effizienten Betrieb in heißen und kalten Klimazonen zu gewährleisten. 

Wie alle Original Yamaha Teile werden auch unsere Bremsbeläge nach den höchsten Spezifikationen und unter Verwendung bester Materialien hergestellt und strengen Tests unterzogen, bevor sie mit dem Echt Yamaha Gütesiegel ausgezeichnet werden. Das bedeutet, dass sie eine starke, gleichbleibende,  Fading-Freie Leistung liefern - zusammen mit einem ausgewogenen Verschleißverhältnis zwischen Belag und Bremsscheibe.