Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

Die Yamaha Yard Built Projekte sind wegweisend für die Welt des Customizing. Das Projekt hat Beziehungen zu den absoluten Stars des Motorrad-Customizings aufgebaut und eine unglaubliche Auswahl einzigartiger und atemberaubender Einzelstücke auf Basis der Yamaha Sport Heritage Modellreihe hervorgebracht. Legendäre Größen aus der weltweiten Szene haben ihre Fähigkeiten und ihr Know-how eingebracht und gezeigt, wie relativ einfach es ist, ein Yamaha Motorrad im Retro-Stil neu zu gestalten. Jedes einzelne Projekt hat Inspiration gegeben und neue Trends gesetzt. Sie zeigen jedem Biker auf, wie er ein Serienmotorrad zu seinem Unikat umbauen kann.

Back to the Dirt

2019 zeigen die Yamaha Yard Built Customizer neue Rallye-inspirierte Kreationen, angelehnt an die 70er und 80er Jahre. „Back to the Dirt“ lautete das Motto. Yamaha forderte Customizer aus aller Welt auf, die XSR700 zu individualisieren. Zielsetzung war, die Geländegängigkeit des Bikes zu verbessern und ein Motocross-orientiertes Fahrerlebnis zu schaffen. So war 2019 das Jahr der Yamaha XT- und Offroad-inspirierten Projekte, die den Grundstein für die spannende Palette der „Back to the Dirt Bikes“ gelegt haben.

 

“XSR700” by Capelo’s Garage & Elemental Rides

Die portugiesischen Customizer Capelo's Garage & Elemental Rides bringen mit ihrem Custom XSR700 ihr charismatisches Flair in das Projekt ein. Capelos Gründer Nuno Capelo ist für seine minimalistischen Ansätze und sein akribisches, digitales Design bekannt, während Ricardo Santos von Elemental großen Wert auf filigrane Technik legt. Gemeinsam haben sie eine neue Version der XSR700 entwickelt, die ein Neo-Retro- und Offroad-Feeling hervorbringt und echte Vintage-Attribute verleiht.

Capelo's Garage & Elemental Rides ließen den leichten Stahl-Rückgratrahmen unberührt und nutzten den leicht zu modifizierenden Hilfsrahmen des Motorrads, an dem sie viele neue Teile montierten. Ferner passten sie die Geometrie des Motorrads den Anforderungen im Gelände an, in dem sie die Federelemente tauschten. Dadurch wurde das gesamte Motorrad höher und die Federwege wurden um 100% gesteigert. Auch die Bodenfreiheit wurde vergrößert. Beim Vorderrad wurde die Doppelscheibenbremse zugunsten einer einzelnen Bremsscheibe getauscht. Das reduziert das Gewicht, bei gleicher Bremsleistung. Die Hinterradbremse blieb unverändert. Die Rädersatz in 19 Zoll vorn und 18 Zoll hinten sorgt für höhere Belastbarkeit im rauen Geländeeinsatz.

Der zuverlässige 689ccm 2-Zylinder-Motor der XSR700 ist ein leistungsstarkes, bewährtes Triebwerk, das auch für den Einsatz im Gelände bestens geeignet ist. Ein größeres Kettenrad und eine neue Hochleistungskette sorgen für die Kraftübertragung. Die Schalldämpferanlage wurde auf eine maßgeschneiderte 2-in-1-Edelstahleinheit umgestellt. Das ABS-System wurde ausgebaut, um ein puristisches Gefühl im Gelände vermitteln. Die Beleuchtung besteht aus leistungsstarken LED-Komponenten in einem einzigartigen Retro-Design, das an die Rallye-Motorräder der späten 70er und frühen 80er Jahre erinnert und das ursprüngliche Design des retro-inspirierten XSR700 verstärken.

Die Anbauteile wurden von Grund auf aus Blech gefertigt. Sie sind eine atemberaubende Hommage an die klassischen Yamaha-Enduro-Motorräder der 70er Jahre wie zum Beispiel an die XT500, aber mit dem zusätzlichen Block-Design der XT350 aus den von 80er Jahren. Das Design ermöglicht die Verwendung von zwei Sitzbankvarianten, eine für den Geländeeinsatz und eine für die Straße. So kann der Fahrer sein Bike je nach Bedarf anpassen.

Weitere Ergänzungen zum XSR700 durch Capelo's Garage & Elemental Rides sind:

Hochfester Unterschutz

  • Acewell Tachometer
  • Minimalistische Lenkerdrucktasten
  • Hoher Lenker
  • Gehärtete Fußrasten und Bedienhebel

Insgesamt sind alle Änderungen und Anbauteile perfekt auf den serienmäßigen XSR700-Rahmen abgestimmt. Das macht die Modifikationen so einfach. Sie liefern eine brandneue Version der beliebten XSR700. Sie versteht sich als Verneigung vor den Größen des Rallye-Rennsports und der Enduro-Ära vergangener Zeiten, aber technisch auf der Höhe der Zeit. Und genau das macht die Sport Heritage-Modellreihe so nachhaltig beliebt.

"XSR TT 700" by Capelo’s Garage & Elemental Rides