Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

Das Gewinner Bike

/

Das Gewinner Bike XSR700 KING

von Mellow Motorcycles und Sven Graze jetzt auf der Strecke

Im Mai wurde “King Kenny” im wahrsten Sinne zum Leben erweckt und die umgebaute XSR700 erblickte in ihrem natürlichen Revier auf der Dirttrack Strecke in Lelystad zum ersten Mal das Tageslicht. Das Warten hat sich gelohnt, wie wir finden:

Ein beeindruckendes Bike hat Mellow Motorcycles auf die Räder gestellt. Dass es auch noch schöner klingt und fährt, seht ihr in diesem Video! 

And the Back to the Drawing Board Oscar goes to...

Sven Graze

mit seiner Hommage an King Kenny Roberts

Back to the Drawingboard Winner

Was sagt der Gewinner, Sven Graze, zu seinem Entwurf?

 

"Die XSR700 soll eine Hommage an den einzig wahren König der Rennstrecke sein: King Kenny Roberts. Dafür muss die XSR reichlich Federn lassen und wird auf ein Minimum zu einer waschechten Dirt-Track Maschine reduziert. Roberts schwarz-gelb-weiße Yamahas waren das Markenzeichen von Yamaha-USA und unverwechselbar, weshalb auch die XSR dieser Farbgebung folgen soll. Das Chassis bleibt weitestgehend unverändert. Die herkömmliche Federgabel weicht einer Upsidedown-Gabel und 19-Zoll Räder vorne und hinten, mitsamt entsprechender Bereifung, komplettieren das Dirt-Track Erscheinungsbild. Kraftstofftank, Nummerntafel und Heck sind im Idealfall aus einem Teil - die Straßenzulassung soll nach Möglichkeit erhalten bleiben. Ein Motorrad, mit dem selbst Kenny ein paar heiße Runden in das Oval gezaubert hätte."

Sven Graze

Ein Blick hinter die Kulissen

Die Jury bestehend aus Mellow Motorcycles als Customizer, Jens Kuck als Journalist und Marcel Driessen als Yamaha-Vertreter, hat alle Entwürfe und die Inspiration dahinter gesichtet. Einen Gewinner zu küren war kein leichtes Unterfangen bei so viel Kreativität und vielen herausragenden Entwürfen, aber am Ende kann es leider nur einen geben.