Wir benutzen Cookies, um daraus Rückschlüsse für die Verbesserung unserer Website, der Produkte, des Service und sonstiger Marketing Bemühungen ziehen zu können. Wenn Sie diese Seite ohne Änderung der Einstellungen nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies der Yamaha Website zu erhalten. Wenn Sie es allerdings wünschen, können Sie zu jeder Zeit die Cookie Einstellungen ändern. Weitere Informationen über die Cookies auf unserer Website, wie wir sie nutzen und welche Vorteile sie bieten, finden Sie unter "Wie benutzt Yamaha Cookies" auf der Yamaha Website

 
Yamaha Drive-by-Wire-Modelle mit 150PS - 350PS

Yamaha Drive-by-Wire-Modelle mit 150PS - 350PS

Mehr Drive-by-Wire-Modelle werden zu Wasser gelassen. Yamaha gibt DBW-Steuerung für neue F150 und F175 bekannt.

Leicht schaltbare Yamaha Drive-by-Wire-Modelle mit 150 PS bis 350 PS ab sofort verfügbar

Stellen Sie sich vor, Sie haben bei der Entwicklung und Produktion der fortschrittlichsten Außenbordmotoren auf der ganzen Welt Pionierarbeit geleistet und konnten so Ihren Kunden das breiteste und ausgefeilteste Modellsortiment bieten, das für alle erdenklichen Anwendungen einen sauberen, reibungslos laufenden und wirtschaftlichen Viertakt-Außenbordmotor zur Verfügung stellt - was soll da der nächste Schritt sein? Noch bessere digitale Präzision.

Wir bei Yamaha haben die Drive-By-Wire-Steuerung (DBW) fortwährend auf den Prüfstand gestellt, Paxistests unterzogen und - als wir immer sicherer und begeisterter von deren Zuverlässigkeit, der beeindruckenden Präzision und der Power der neuesten Technologie wurden - haben wir sie den begeisterten Kunden weltweit vorgestellt.

Dieses Programm war bei unseren größten und leistungsstärksten Modellen so erfolgreich, dass die F150 und die F175, zwei der meistverkauften und beliebtesten Motoren in der Geschichte von Yamaha, jetzt ebenfalls mit der neuesten DBW-Technologie ausgestattet sind.

DBW setzt bei Besitzern neue Maßstäbe: von der ruhigen, präzisen Schaltung bis hin zur bemerkenswerten Raffinesse und Benutzerfreundlichkeit in Hinblick auf Bedienung und Kontrolle des Bootes. Aber das ist noch nicht alles. Die vollständige Kompatibilität mit dem einzigartigen digitalen Netzwerk (Digital Network System) von Yamaha bringt eine beeindruckende Anzahl weiterer Kontrollfunktionen und Optionen mit sich, unter anderem eine große Auswahl klarer, leicht lesbarer digitaler Anzeigen (6Y8/6YC/6Y9 und das neue CL7 mit seinem 7-Zoll-Farbdisplay) und die exklusive elektronische Diebstahlsicherung (Y-COP). Schließlich weiß jeder Besitzer Sicherheit zu schätzen.

Ein weiterer attraktiver Vorteil des digitalen Netzwerks ist die Verfügbarkeit des variablen Trolling-Drehzahl-Systems (VTS, Variable Trolling Speed). Dieses sorgt nicht nur für eine niedrigere Leerlaufdrehzahl als üblich, auch die Geschwindigkeit des Bootes kann in einfachen 50-U/min-Schritten von 650 bis 900 gesteuert werden - was etwa ideal zum Angeln ist, oder die Einhaltung der Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Wasserwegen und in Yachthäfen erleichtert.

Und das ist noch immer nicht alles. Komfort und die einfache Bedienung und Kontrolle sind die wichtigsten Vorteile des digitalen Systems, und die neuen Modelle sind mit einer leistungsstarken 50A-Lichtmaschine ausgestattet, die über genügend Stromreserven verfügt, um den Anforderungen heutiger Bordeelektronik gerecht zu werden.

Die aufregenden, neuen Modelle F150G und F175C gesellen sich zu den allseits beliebten, mechanisch kontrollierten Modellen F150D und F175A, und bilden gemeinsam mit den Yamaha F115- und F200-Modellen die umfassendste Familie von Reihenvierzylinder-Außenbordmotoren, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind.

Yamaha. Absolute Zuverlässigkeit. Echte Allroundqualitäten. Fürs Wasser geschaffen.

Zurück nach oben