Wir benutzen Cookies, um daraus Rückschlüsse für die Verbesserung unserer Website, der Produkte, des Service und sonstiger Marketing Bemühungen ziehen zu können. Wenn Sie diese Seite ohne Änderung der Einstellungen nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies der Yamaha Website zu erhalten. Wenn Sie es allerdings wünschen, können Sie zu jeder Zeit die Cookie Einstellungen ändern. Weitere Informationen über die Cookies auf unserer Website, wie wir sie nutzen und welche Vorteile sie bieten, finden Sie unter "Wie benutzt Yamaha Cookies" auf der Yamaha Website

 
Extreme Leistung völlig neu definiert. Lernen Sie unseren fantastischen V8 XTO Offshore kennen.

Extreme Leistung völlig neu definiert. Lernen Sie unseren fantastischen V8 XTO Offshore kennen.

Von Zeit zu Zeit kommt es vor, dass Innovationen den Status Quo neu definieren. So werden in jedem Bereich neue Maßstäbe gesetzt – sei es durch bahnbrechende Technologien oder durch völlig neue, innovative Benutzererfahrungen. Seien Sie also gespannt. Wir präsentieren Ihnen nun eine der besagten Innovationen.

Den neuen 5,6-Liter-Motor V8 XTO Offshore von Yamaha

Diese Branchenneuheit umfasst eine Direkteinspritzung sowie eine integrierte elektrische Lenkung

Heute stellte Yamaha den völlig neuen V8 XTO Offshore offiziell vor. 5,6-Liter-Motor für ein grenzenloses Drehmoment und satte Leistung – mit nicht weniger als 425 PS wird er so zu weit mehr als nur einem Außenborder. Dank des vollständig integrierten Antriebssystems entsteht eine völlig neue Art extremer Offshore-Leistung und -Kontrolle, insbesondere in Verbindung mit dem aktuellen Bootsteuerungssystem Helmmaster® mit CL7-Display™ von Yamaha.

Yamaha – weltweit ein Synonym für Premium-Qualität

Der neue V8 XTO Offshore wurde entwickelt, um Yamaha auf dem Markt noch besser zu positionieren. Hilfreich hierfür sind neben höchstem Komfort und maximaler Kundenbetreuung die satte Leistung, die unvergleichliche Robustheit und Zuverlässigkeit sowie die beispiellose Systemintegration und präzise Steuerung der neuen Motoren. Dieses Ziel hat Yamaha erfolgreich umgesetzt, indem das Konzept des Außenborders und der damit verbundenen Systeme unter Berücksichtigung neuer Branchentechnologien völlig neu definiert wurde – aber auch die jahrelange Erfahrung in der Entwicklung von Außenbordern, für die Yamaha weltweit bekannt ist, spielte dabei eine große Rolle.

2018_YAM_V8_action_img2

Leistung, Drehmoment und Schubkraft pur

Um selbst die schwersten Offshore- und Luxus-RIB-Boote in Bewegung versetzen zu können, sind ein extrem robustes Getriebegehäuse sowie der bisher solideste Motorblock nötig, damit auch sehr große Propeller mühelos angetrieben werden können. In dieser Hinsicht ist der XTO Offshore bereits einzigartig: Er ist der branchenweit erste Viertakt-Außenbordmotor mit Direkteinspritzung. Die Hochdruckeinspritzung des Kraftstoffs direkt in den Brennraum verbessert die Zerstäubung und erhöht die Effektivität für maximale Leistung und Effizienz.

Extreme Verbrennungseffizienz

Das fortschrittliche Einspritzsystem verfügt über nicht weniger als fünf Kraftstoffpumpen und erzeugt einen Einspritzdruck von bis zu 200 bar! Das dreistufige Kraftstoffdrucksystem verfügt außerdem über zwei unabhängige Kraftstoffpumpen, die bei bestimmten Drehzahlstufen innerhalb eines Dampfabscheidertanks (VST) aktiviert werden. Dies sorgt für einen noch nie dagewesenen, hochpräzisen Kraftstofffluss und optimalen Leistungsabruf – und das selbst im maximalen Drehzahlbereich. Der V8 XTO Offshore von Yamaha bietet außerdem ein unglaubliches Verdichtungsverhältnis von 12,2:1. Dank der Funktion In-Bank™ Exhaust werden die Abgase direkt in das Unterwasserteil geleitet und können dann über die Mitte der Propellernabe austreten, wodurch die Leistung optimiert wird. Einfach ausgedrückt: So wird aus jeder Zündung noch mehr Leistung generiert und dadurch die Verbrennungseffizienz und die Leistung erhöht.

À propos Pumpen…

In einem derart fortschrittlichen Motor werden natürlich nicht nur für den Kraftstoff einzigartige Pumpen benötigt, daher ist der V8 XTO Offshore zudem mit einer zweistufigen Wasserpumpe und einer Zweikammerölpumpe ausgestattet, die beide für konstante Leistung bei hohen Drehzahlen ausgelegt sind.

Die Wasserpumpe verfügt neben einem äußerst robusten Stahl-Impeller über einen großen Gummi-Impeller für hohen Druck. Zusammen ermöglichen sie einen hohen Kühlwasserdurchfluss sowie eine präzise Temperaturregelung in sämtlichen Drehzahlbereichen, und das selbst unter den extremsten Bedingungen auf See.

Extreme Widerstandsfähigkeit und Zuverlässigkeit – unser neuer Standard

Zusätzlich zu einem übergroßen Getriebegehäuse, gehärteten Zahnrädern sowie einer robusten Offshore-Motorhalterung kommt beim V8 XTO auch Plasmaschweißtechnologie für die Zylinderlaufbuchsen zum Einsatz. Das kommt nicht nur der Lebensdauer zugute, sondern sorgt zudem für eine noch kompaktere Bauweise. 
Dank der mikrotexturierten Oberfläche, die 60 Prozent härter ist als Stahl, dabei jedoch deutlich weniger wiegt, konnten wir die Motorkapazität steigern, ohne dafür den Kraftkopf vergrößern zu müssen. Die reibungsarme Oberfläche sorgt außerdem für einen optimierten Kraftstoffverbrauch. 
Auf jeder Zylinderbank sind zwei obenliegende Nockenwellen über eine selbstspannende Kette im Ölbad verbunden, wodurch eine präzise Ventilsteuerung und eine lange Lebensdauer erreicht werden. Carbon-beschichtete Ventilstößel sorgen zusätzlich für mehr Robustheit und liefern eine geräuscharme und exakte Verbindung für konstantes Timing.

Hohe Leistung und Präzision dank extremer Systemintegration

Der V8 XTO wartet noch mit einer weiteren Branchenneuheit auf: dem vollständig integrierten elektrischen Lenksystem, das in dieser Art zum ersten Mal in einem Außenborder verbaut wurde. Das Fehlen von Hydraulikleitungen und -verbindungen führt zu einem schnelleren und reibungsloseren Ansprechverhalten als bei konventionellen Systemen. Darüber hinaus werden so eine bessere Kontrolle und ein sauberer Bilgenbereich erzielt. Das Höchstmaß an Kontrolle wird selbstverständlich erreicht, wenn man den V8 XTO mit dem einzigartigen und vollständig integrierten Bootsteuerungssystem Helmmaster® von Yamaha kombiniert – einschließlich revolutionärer Joystick-gesteuerter Andockmöglichkeiten und hervorragendem CL7™-Farbdisplay.

Komfort pur - dafür sorgt das Helmmaster® System

Die neuen XTO OS™-Propeller wurden speziell dafür entwickelt, das hohe Drehmomentpotenzial des Yamaha V8 XTO Offshore voll ausschöpfen zu können. Mit Durchmessern von 16 bis 17 1/8 Zoll erzeugen diese neuen Propeller noch mehr Schub, und das sowohl vorwärts als rückwärts. Dank des neuen Flügeldesigns mit riesiger Oberfläche bringt dieser Motor selbst die größten Boote zum Laufen – und das mit weniger Aufwand und mehr Kontrolle.

Und mit dem neuen Abgasableitungssystem bieten die Propeller sogar noch einen weiteren Vorteil: Bei Rückwärtsfahrten schneiden sie durch ruhiges Wasser, wodurch dreimal so viel Rückwärtsschub erzeugt wird wie beim F350 von Yamaha – so wird das Andocken zum Kinderspiel.

Selbst einzelne Wartungsarbeiten werden unkomplizierter: Ein Boot mit dem V8 XTO muss dank unseres einzigartigen Schmiermittel-Austauschsystems das Wasser nicht mehr verlassen, um das Getriebe-Schmiermittel zu wechseln. Der V8 XTO Offshore bietet zudem hervorragende Ladekapazitäten, die bis zu 90 A (Brutto)-Leistung liefern.

Willkommen in einer Zukunft voller Superlative!

Zusammenfassend lässt sich sagen: Mit dem neuen V8 XTO Offshore manövriert sich Yamaha an die Spitze in Sachen extreme Allround-Leistung und liefert einen einzigartigen Motor, der in dieser Klasse seinesgleichen sucht. Revolutionäres Marine-Design und Maschinen-Technologie, Innovation pur, Qualität und Spitzenleistung – so hört sich die Zukunft von Yamaha an!

Style-Tipp: Der neue V8 XTO Offshore ist in einem eleganten neuen Perlmuttweiß sowie im klassischen Yamaha Grau erhältlich.

Markteinführung in Europa: Bootsmesse Genua – Italien – ab 20. September 2018

Zurück nach oben