Wir benutzen Cookies, um daraus Rückschlüsse für die Verbesserung unserer Website, der Produkte, des Service und sonstiger Marketing Bemühungen ziehen zu können. Wenn Sie diese Seite ohne Änderung der Einstellungen nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies der Yamaha Website zu erhalten. Wenn Sie es allerdings wünschen, können Sie zu jeder Zeit die Cookie Einstellungen ändern. Weitere Informationen über die Cookies auf unserer Website, wie wir sie nutzen und welche Vorteile sie bieten, finden Sie unter "Wie benutzt Yamaha Cookies" auf der Yamaha Website

 

Das Yamaha WaveRunner Programm 2012 bietet neue Impulse für unbeschwerten Freizeitspaß auf dem Wasser. Dafür hat Yamaha vielen Modellen eine Reihe von Änderungen in Technik und Design auferlegt.

DAS ERSTE 3-SITZIGE PERSONAL WATERCRAFT

2012-WV-images-01

 

Der FX Cruiser wendet sich an WaveRunner Fahrer, die gern in der Gruppe oder auch mit der Familie unterwegs sind. Die komfortable Sitzbank bietet bequem Platz für 3 Passagiere. So können Sie WaveRunner-Fahren mit Freunden oder der Familie gemeinsam in vollen Zügen genießen.

Die 4 Modelle der FX Serie sind die Topmodelle des Programms 2012 und werden Anfang 2012 bei den Yamaha WaveRunner  Händlern stehen. Diese Flaggschiffe des WaveRunner Programms haben nur eine Bestimmung: durch ausgefeilte Technik und bestechendes Design unbeschwerten Fahrspaß zu vermitteln. Für jede Anforderung gibt es das passende Produkt – sei es für längere Touren und Erkundigungsfahrten oder einfach nur für den puren Fahrspaß.

Die FX Serie ist ganz auf Luxus, Komfort und einfache Bedienung ausgerichtet. Das neue Design von Rumpf und Deck bietet auch Erleichterungen beim Aussteigen und Schleppen. Größere und gut zugängliche Stauräume erlauben das sichere Unterbringen von Gegenständen und die neue Kombination von Lackierung und Grafik machen die FX-WaveRunner in jeder Marina zu echten Hinguckern.

Das Herz der FX Serie ist ein 4-Zylinder-4-Takt-DOHC-Motor mit 1812 ccm Hubraum. Neben dynamischer, hoher Leistung begeistert er auch durch wirtschaftlichen Umgang mit Kraftstoff und eine hohe Zuverlässigkeit. Für den ultimativen Leistungskick sorgen bei den Modellen FX Cruiser SHO und FX SHO die Kompressor-Aufladung des Motors.

Die neue FX Serie – für garantierten Fahrspaß.

Modelle:  FX Cruiser SHO • FX SHO • FX Cruiser HO • FX HO

Die Highlights der 2012er WaveRunner FX Serie

 

Hoher Komfort

• Neue Form von Rumpf und Deck – gleichermaßen geeignet für sportliches Fahren oder entspanntes Cruisen
• Längere Sitzbank – FX Cruiser sind vollwertige Dreisitzer und bieten besseren Halt für die 2. Und 3. Person
• Neues Rumpf-Design – bietet hohe Fahrstabilität und agiles Handling
• Schmalerer Fahrersitz – bietet besseren Halt und gute Kontrolle und Fahrzeugbeherrschung in Kurven
• Teleskopsteuerung – damit findet jeder Fahrer die richtige Position

Fahrzeugbeherrschung und Kontrolle

• Elektronische Drosselklappensteuerung – arbeitet ohne Kabel und sorgt für gutes Ansprechverhalten und hervorragende Dosierung
• Neutral Position – halt den FX auf Leerlaufdrehzahl
• Neue Schalterpositionen – QSTS, Start/Stopp und Tempomat direkt in Griffnähe
• Große Spiegel – unerlässlich für gute Übersicht auf dem Wasser, besonders beim Schleppen
• Neues Cockpit Layout – voll integriert und ergonomisch gestaltet präsentieren sich Cockpit und Lenkerabdeckung
• Attraktive Instrumentierung – bestehend aus analogem Tachometer und Drehzahlmesser sowie Kontroll- und Warnleuchten

Angenehm und vielseitig

• Mehr Stauraum – 125 Liter Stauraum für praxisorientiertes Cruisen
• Neuer Stauraum – für schnellen Zugriff aus dem Wasser
• Handschuhfach – mit integrierten doppelten Dosenhalter – besonders angenehm beim Tourenfahren
• Große Badeplattform – erleichtert den Weg ins Wasser und zurück
• Leichterer Ausstieg aus dem Wasser 1 – die neue Badeleiter ist breiter und flacher
• Leichterer Ausstieg aus dem Wasser 2 – der neue Handgriff unter dem Sitz – einfach aus dem Wasser zu erreichen
• Versenkbare Belegklampen (FX Cruiser Modelle) – leicht zugänglich zum Festmachen in der Marina oder zum Ankern

2012-WV-images-02

Technische Daten

Modelle: FX Cruiser SHO • FX SHO • FX Cruiser HO • FX HO
Motorbauart: 4-Zylinder • 4-Takt • 1.812ccm
Abmessungen: (L x B x H): 3.56m x 1.23m x 1.23m
Tankinhalt: 70Liter
Stauraum-Volumen: 125,5Liter

Neues Aussehen bei den VX, FZ und Super Jet Modellen für 2012

Ein scharfes Aussehen auf dem Wasser gehört bei den WaveRunnern von Yamaha einfach dazu. Alle Modelle des 2012er WaveRunner Programms präsentieren sich in neuen Farben und mit neuer Grafik. Die Modelle VX Deluxe, VXS und FZRerhielten außerdem ein neues Sitzbank-Design.

2012 VX Serie

Die 3 Modelle der VX Serie eröffnen den Einstieg in die aufregende Welt des WaveRunner-Fahrens. Leistungsstarke, zuverlässige 4-Takt-Motoren beschleunigen die WaveRunner, die bis zu 3 Personen Platz bieten. Sie sind einfach zu handhaben und bieten ein äußerst attraktives Preis-/Leistungsverhältnis.

Der VX Sport ist ein Fahrzeug, das sich an Fahrer aller Leistungsstufen wendet. Der VX Deluxe ist mit einer Sportsitzbank, Rückwärtsgang und Fernverriegelungssystem mit Drehzahlreduzierung ausgerüstet. Wer auch gern mal auf größere Touren geht, für den ist der VX Cruiser erste Wahl. Er bietet dieselben Merkmale wie der VX Deluxe hat aber zusätzlich eine komfortable, konturierte Cruiser-Sitzbank.  

2012-WV-images-03

• Neue Metallic-Farben und dynamische Grafik bei allen Modellen
• Neue zweifarbige, konturierte Sitzbank beim Modell VX Deluxe
• Kraftvoller 1052ccm 4-Takt-Motor
• Äußerst sparsamer Kraftstoffverbrauch
• Erste Wahl für Verleih-Firmen – dank hoher Zuverlässigkeit und geringen Wartungsansprüchen

2012 VX Performance Serie

Die WaveRunner-Modelle VXS und VXR wenden sich an sportlich orientierte Nutzer. Dank Yamaha`s exklusiver NanoXcel® Technologie haben beide Modelle einen ultraleichten Rumpf. In der Kombination mit dem leistungsstarken 1.812 ccm Motor bieten diese WaveRunner ganz hervorragende Fahrleistungen, sowohl was die Höchstgeschwindigkeit anbelangt als auch die Beschleunigung und auch das Handling wird den sportlich orientieren Piloten begeistern.

Der VXR ist das Topmodell der VX-Serie. Mit einer luxuriösen, konturierten, zweifarbigen Sitzbank ist er das ideale Sportgerät für den ambitionierten Wassersport-Freund. Äußerst praktisch: Die hintere Aufstiegshilfe aus dem Wasser.

 

2012-WV-images-04

 

• Neue Metallicfarben und Grafiken
• Verbesserte Sportsitze beim VXS
• Leistungsstarke Viertaktmotoren mit 1.812 cm³ Hubraum
• Rumpf aus NanoXcel®, leicht und stabil
• Die wahrscheinlich günstigsten High-Performance Modelle auf dem Markt
• Hervorragende Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit

2012 FZ Serie ~ Unsere High Performance Flagship Modelle  

2012-WV-images-06 

 

In den Modellen der FZ-Serie steckt Yamaha`s ganzes Racing-Know-How. Eine Bewegung des Gasgriffs macht deutlich, was damit gemeint ist. Das ist Adrenalin pur.

Das Herz der Modelle der FZ Serie ist Yamaha’s 1812 ccm Motor mit Kompressor-Aufladung. Der hubraumstärkste Motor innerhalb des Yamaha Programms liefert zusammen mit Yamaha`s exklusiven NanoXcel® Rumpf und Deck eine Fahrdynamik, die ihres gleichen sucht. Das Handling ist messerscharf und zielgenau und der Fahrer hat das Gefühl, eins zu sein mit seinem Sportgerät.

 

• Ein neues ‘Carbon’ Design setzt optische Akzente auf dem Deck des FZR®
• Neues Sitzbank-Design der sportlich gepolsterten Sitzbank
• Dominanz in der Pro Stock Klasse der IJSBA National Tour 2011

2012 SuperJet 

2012-WV-images-05

Für die Racing-Profis ist der SuperJet seit jeher erste Wahl. Dieses Stehermodell hat ein unauslöschliches Kapitel in der Renn-Geschichte geschrieben.

Seine Leistung schöpft er aus einem 701 ccm 2-Takt-Hochleistungsmotor. In Verbindung mit einer 144 mm großen Hyper-Flow Jet Pump mit Edelstahl Impeller sorgt er für atemberaubenden Vortrieb.

Die Entwicklung des SuperJets fand unter Zuhilfenahme modernster Technologien statt, bei der es auch um die Optimierung der Strömungsdynamik ging. Das Ergebnis sind maximale Beschleunigung und eine hohe Endgeschwindigkeit.

Der SuperJet, seine Bestimmung ist das Rennen und der Sieg sein Ziel.