Wir benutzen Cookies, um daraus Rückschlüsse für die Verbesserung unserer Website, der Produkte, des Service und sonstiger Marketing Bemühungen ziehen zu können. Wenn Sie diese Seite ohne Änderung der Einstellungen nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies der Yamaha Website zu erhalten. Wenn Sie es allerdings wünschen, können Sie zu jeder Zeit die Cookie Einstellungen ändern. Weitere Informationen über die Cookies auf unserer Website, wie wir sie nutzen und welche Vorteile sie bieten, finden Sie unter "Wie benutzt Yamaha Cookies" auf der Yamaha Website

 

Außerordentliche Arbeit ordentlich erledigt.

Den Kodiak 700 haben wir für Industrie, Land- und Forstwirtschaft entwickelt, wo harte Arbeit unter Extrembedingungen einen zuverlässigen Partner braucht. Und zwar mit einem außerordentlichen Preis-Leistungsverhältnis.

Angetrieben wird der Kodiak von einem drehmomentstarken Motor mit 708 ccm Hubraum, während sein kompaktes Chassis und der bequeme Sitz auch an langen Tagen viel Komfort bieten. Außerdem kann der robuste Arbeiter 140 kg Zuladung plus Fahrer schultern und zusätzlich Anhängelasten von bis zu 600 kg ziehen.

Mit seinem stufenlosen Ultramatic® Getriebe und dem zuschaltbaren Allradantrieb eignet sich der Kodiak ideal als Zugmaschine. Beim Kodiak 700 EPS (Electric Power Steering) steigert die elektromechanische Lenkunterstützung den Komfort, zumal das exklusive SE Modell über weitere Ausstattungsmerkmale verfügt, die den Arbeitsalltag zusätzlich erleichtern.

Kodiak 700 / EPS / SE

ab € 9.595,00

Unverbindliche Preisempfehlung zzgl. Nebenkosten. Den verbindlichen Endpreis – einschließlich anfallender Nebenkosten - erfahren Sie bei Ihrem Yamaha-Vertragshändler.

Modell- und Preisinformationen

Details

  • ATV-Nutzfahrzeug mit bestem Preis-Leistungsverhältnis
  • Kraftvoller, drehmomentstarker DOHC-Viertaktmotor mit 708 ccm
  • Stufenlose automatische Yamaha Ultramatic® Kraftübertragung
  • Mechanisch zuschaltbarer Allradantrieb (SE Modell mit On-Command® Antriebssystem)
  • Yamaha EPS-Lenkunterstützung (Electric Power Steering)
  • Gesamtzuladung von 140 kg auf Front- und Heckträger
  • Maximale Anhängelast von 600 kg und Seilwinde vorn
  • Scheibenbremsen vorn und gekapselte Bremse im Ölbad hinten
  • Einzelradaufhängungen mit langen, einstellbaren Federwegen
  • Maxxis 25-Zoll-Reifen in der Dimension 25x8x12 vorn und 25x10x12 hinten
  • Digitale Instrumente (EPS-Modelle) und Stauraum
  • Zentrale Halogen-Arbeitsleuchte (EPS-Modelle)
Teilen
Merkmale und technische Daten

Händlersuche

Gefunden: von bis Händler

Kein Ergebnis gefunden

Verfeinern Sie Ihre Suche und überprüfen Sie das Ergebnis.

Laden Öffnungszeiten

Werkstatt Öffnungszeiten

Produkt Kategorien

EPS, Alu-Räder, 2-Zoll-Vierkant.Aufnahme, Multifunktions-Display, dritte Arbeitsleuchte und On-Command® Antriebssystem zählen nicht zur Serienausstattung des Kodiak 700 in Standardversion. Das Basismodell ohne EPS ist ausschließlich in den Farben Solid Green, Yamaha Blue und Red Spirit erhältlich.
ATVs mit bis zu 70 ccm Hubraum sollten nur von Fahrern ab 6 Jahren und unter Aufsicht eines Erwachsenen bewegt werden. ATVs mit Motoren von 70 bis 90 ccm sollten nur von Fahrern ab 12 Jahren und unter Aufsicht eines Erwachsenen bewegt werden. ATVs mit mehr als 90 ccm Hubraum sollten nur von Fahrern ab 16 Jahren bewegt werden. Beim Betrieb eines ATV müssen dessen konstruktionsbedingte Grenzen beachtet werden. Die zulässige Anhängelast sowie die maximale Zuladung sind, falls zutreffend, im Benutzerhandbuch angegeben. Im Interesse der Funktionsfähigkeit, der Zuverlässigkeit und insbesondere der Sicherheit dürfen die angegebenen Werte niemals überschritten werden. Yamaha empfiehlt allen ATV-Fahrern einen entsprechenden Fahrerlehrgang. Nähere Informationen zu Sicherheits- und Trainingsveranstaltungen halten die Yamaha Händler sowie die Yamaha Motor Deutschland GmbH bereit. Der Betrieb eines ATV kann gefährlich sein. Beachten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit folgendes: Meiden Sie asphaltierte Straßen. ATVs sind ausschließlich für den Betrieb auf unbefestigten Strecken konzipiert. Das Fahren auf befestigten Straßen kann die Handling-Eigenschaften wesentlich beeinträchtigen und zum Verlust der Fahrzeugkontrolle führen. Fahren Sie nur mit Helm, Schutzbrille und passender Schutzkleidung. Nehmen Sie niemals einen Beifahrer mit. Versuchen Sie sich nicht als „Stunt-Fahrer". Fahren Sie nie unter dem Einfluss von Alkohol und/oder Drogen. Meiden Sie zu hohe Geschwindigkeiten und verhalten Sie sich in schwierigem Gelände besonders vorsichtig. Bitte nehmen Sie Rücksicht: Fahren Sie stets verantwortungsbewusst, schonen Sie die Umwelt und beachten Sie die gesetzlichen und örtlichen Bestimmungen. Die abgebildeten Fahrer sind professionelle Piloten; Die hier gezeigten Aktionen sind nicht zur Nachahmung empfohlen. Yamaha behält sich das Recht vor, technische Daten, Ausstattungsmerkmale und Farben seiner Produkte ohne vorherige Ankündigung zu ändern; die hier gezeigten Abbildungen dienen daher nur zu Anschauungszwecken und stellen keine zugesicherte Eigenschaft dar. Einige der abgebildeten Modelle sind mit auf Wunsch lieferbarem Sonderzubehör ausgestattet. Yamaha gewährt auf alle ATVs eine Werksgarantie von 12 Monaten. Details hierzu erfahren Sie bei Ihrem Yamaha Vertragshändler.