Wir benutzen Cookies, um daraus Rückschlüsse für die Verbesserung unserer Website, der Produkte, des Service und sonstiger Marketing Bemühungen ziehen zu können. Wenn Sie diese Seite ohne Änderung der Einstellungen nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies der Yamaha Website zu erhalten. Wenn Sie es allerdings wünschen, können Sie zu jeder Zeit die Cookie Einstellungen ändern. Weitere Informationen über die Cookies auf unserer Website, wie wir sie nutzen und welche Vorteile sie bieten, finden Sie unter "Wie benutzt Yamaha Cookies" auf der Yamaha Website

 

Individuelle Motorradreisen durch das südliche Afrika inklusive YAMAHA Mietmotorrad


Afrika-Tenere.jpgMotorrad- und Endurofahren, wie man es in unseren europäischen Breiten fast nicht mehr kennt. Ohne Zeitdruck und mit allen Freiheiten, dazu eine faszinierende Umgebung und Eindrücke, die man nicht vergessen wird. Unmöglich? Nein!

Genau diese Möglichkeiten bietet Gravel Travel Ihnen im südlichen Afrika. Dort hat Gravel Travel seine eigene Leidenschaft für das Motorradfahren 1992 zum Beruf gemacht und bietet seitdem verschiedene begleitete Reisen durch Namibia und Südafrika an. Die eigene Windhoek Mountain Lodge ist dabei meist der Start- und Zielpunkt der Reisen.

Das Besondere an diesen Touren:

Jeder Teilnehmer kann dank eines exakt vorprogrammierten GPS Gerätes und einer detaillierten Tourbeschreibung völlig individuell auf der vorgegebenen Strecke unterwegs sein. Ob allein oder mit mehreren kann dabei selbst entschieden werden. Auf jeden Fall ohne die Einschränkungen, die das Fahren in größeren Gruppen nun einmal mit sich bringt. Dieses System hat Ralf Möglich von den Rallys übernommen, da das Fahren in einer geschlossenen Gruppe für ihn von Anfang an nicht in Frage kam. Jeder Fahrer kann sein Tempo und seine Pausen selbst bestimmen und muss dennoch nicht auf Sicherheit verzichten, da hinter der Gruppe das mit Ersatzteilen, 1.Hilfe Set, Satelitentelefon und kühlen Getränken bestückte Begleitfahrzeug fährt. Ein großer Anhänger für den Gepäck und Motorradtransport ist ebenfalls immer dabei. Dieses Prinzip bietet die maximale Freiheit, die bei einer organisierten Reise möglich ist.

2015-01-06-GravelTravel-Reisegruppe-590.jpg

Motorräder:
80 Yamaha XT660R
15 Yamaha XT660 Z Ténéré
15 Yamaha WR250R
Namibia-Fuhrpark-590.jpg
Mitarbeiter:
3 Tourguides, 1 Mechanikermeister, 5 Mitarbeiter in der Lodge, 2 Ansprechpartner im Büro Deutschland


Namibia und Südafrika
Die Touren durch den Süden Afrikas sind größtenteils für jeden Motorradfahrer zu bewältigen sind, führen überwiegend durch Namibia und Südafrika. Karge Wüsten, endlose Weiten, Flüsse, Berge, steinige Täler, eine faszinierende Tierwelt und ganz individuelle Begegnungen mit den Ur-Einwohnern des Landes werden Ihnen unvergessliche Eindrücke bereiten, von denen Sie noch lange zehren können.

Afrika-Tiere.jpg


Reisetermine:

06.10.2017 bis 22.10.2017 Classic Tour
11.10.2017 bis 24.10.2017 Damaraland
02.11.2017 bis 16.11.2017 Windhoek - Kapstadt
05.11.2017 bis 18.11.2017 Nami ia Special
10.11.2017 bis 26.11.2017 Classic Tour
18.11.2017 bis 03.12.2017 Good Hope Tour
06.12.2017 bis 20.12.2017 Kapstadt - Windhoek
26.12.2017 bis 08.01.2018 Silvester Special
28.12.2017 bis 10.01.2018 Damaraland
11.01.2018 bis 27.01.2018 Classic Tour
14.01.2018 bis 28.01.2018 Windhoek - Kapstadt
01.02.2018 bis 16.02.2018 Good Hope Tour
12.02.2018 bis 28.02.2018 Classic Tour
21.02.2018 bis 07.03.2018 Kapstadt - Windhoek
25.03.2018 bis 07.04.2018 Ostertour
15.04.2018 bis 29.04.2018 Kaokoland 4x4

Änderungen vorbehalten!

Gravel Travel Büro Deutschland
Annette Tollkühn
Velgen Nr. 27
D-29582 Hanstedt

Telefon +49 5822 17 17
Telefax +49 5822 94 68 10
info@gravel-travel.de

http://www.motorradreisen.de

Nun wünschen wir Ihnen aber erst einmal viel Spaß auf den Seiten von Gravel Travel!