Wir benutzen Cookies, um daraus Rückschlüsse für die Verbesserung unserer Website, der Produkte, des Service und sonstiger Marketing Bemühungen ziehen zu können. Wenn Sie diese Seite ohne Änderung der Einstellungen nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies der Yamaha Website zu erhalten. Wenn Sie es allerdings wünschen, können Sie zu jeder Zeit die Cookie Einstellungen ändern. Weitere Informationen über die Cookies auf unserer Website, wie wir sie nutzen und welche Vorteile sie bieten, finden Sie unter "Wie benutzt Yamaha Cookies" auf der Yamaha Website

 

DIE QUALITÄT VON ORIGINALKETTEN UND -ZAHNRÄDERN

Keine andere Kettenart muss in einer so rauen Umwelt wie die Kette eines Motorrads funktionieren. Der Unterschied zwischen einer guten und einer schlechten Kette zeigt sich am deutlichsten an der verschleißbedingten Streckung und am Ermüdungswiderstand. Überlegene Ketten zeichnen sich durch folgende Merkmale aus:

  • gute Verschleißfestigkeit 
  • gute Ermüdungsfestigkeit 
  • die Fähigkeit, Stoß- und Zugkraft zu widerstehen 
  • flexibel bleibende Gelenke/Gliedere

Insgesamt muss eine Antriebskette über die Stärke und Haltbarkeit verfügen, um die Motorkraft und Härte des Zahnradmaterials zu meistern. Die Seitenplatten, die als “Rahmen” der Antriebskette gelten können, müssen ebenfalls die nötige Stärke aufweisen, um der auf sie wirkenden Zugbeanspruchung zu widerstehen.

Die Zähne des Zahnrads und alle anderen Teile, auf die große Kräfte wirken, werden so hart wie möglich gestaltet. Dazu dient eine Methode der Wärmebehandlung namens karbonisiertes Abschrecken. Danach werden die Zahnräder so gehärtet, dass die Härte schrittweise in Richtung Innenteil abnimmt. So ergibt sich ein robustes Zahnrad von idealer Stärke.

genuine-parts-chain-kits-diagram

Original-Ketten- und Zahnradsätze sind die einzige Möglichkeit für eine perfekte Kombination aus Zahnrädern und Kette, um eine maximale Lebensdauer sowohl der Zahnräder als auch der Kette zu erreichen!

genuine-parts-chain-kits-drawing

1. Kettenbolzen
Bei der Fertigung der Kettenbolzen wird ein spezieller Stahl und eine besondere Technik bei der Wärmebehandlung angewandt. Das minimiert das Tragen der Oberflächen und sorgt für hohe Widerstandsfähigkeit auch bei extremer Belastung.

2. Hülsen
Die Hülsen haben eine superglatt geschliffene Oberfläche und sind speziell gehärtet. Dadurch ergibt sich eine hohe Verschleiß-Festigkeit.

3. Kettenfett
Das nach einer besonderen Rezeptur hergestellte Fett zwischen Hülsen und Laschen sorgt für eine lange Lebensdauer.

4. Laschen
Die hoch belastbaren Laschen sind ultraleicht und  wurden zur Erzielung einer hohen Verschleißfestigkeit wärmebehandelt.

5. Rollen
Die verstärkten Rollen bestehen aus speziell ausgewähltem Stahl. Sie sorgen für minimale Reibung und maximale Festigkeit.

6. O-Ringe
Die O-Ring sind speziell gestaltet und minimieren die Reibungsverluste.

Um eine lange Lebensdauer von Kette und Zahnrädern gleichermaßen besser zu gewährleisten, ist unbedingt ein spezielles Kettenspray, wie das Yamalube Chain Spray (YMD-65049-A0-10), zu verwenden!