Roller

X-MAX 300: mit Stil und Intelligenz

X-MAX 300: mit Stil und Intelligenz

Yamaha ist ein wichtiger Akteur im Segment der sportlichen Roller, seit die Ikonen Majesty und TMAX die Klasse der modernen Großroller begründet haben. Die dynamischen Gene des TMAX trägt auch der neue X-MAX 300 in sich. Er folgt dem sehr erfolgreichen Modell X-MAX 250 nach. Dieser hat sich über 130.000-mal in den 11 Jahren seiner Bauzeit verkauft! Werfen wir nun einen Blick auf die Technik und lassen wir die Designer sprechen.

Weiterlesen

TMAX 2017: Der Meisterstück

TMAX 2017: Der Meisterstück

Nicht nur das Aussehen ist neu in 2017, auch der Rahmen ist neu, es gibt neue Motor-Elektronik und zusätzliche Funktionen. Der TMAX bleibt die Ikone bei den Großrollern. Wir haben mit den Entwicklern über den Neuen gesprochen.

NMAX 125: optimales Preis-/Leistung-Verhältnis für urbane Mobilität

NMAX 125: optimales Preis-/Leistung-Verhältnis für urbane Mobilität

NMAX ist ein neuer 125er Roller, konzipiert für Fahrten im urbanen Umfeld. Das Fahrzeug ist kompakt, wendig, einfach zu fahren und sehr sparsam im Verbrauch. Und trotz des niedrigen Verkaufspreises verfügt der Roller über moderne Technik und ist mit ABS ausgerüstet.

TMAX 2015: Weiterentwicklung der Roller Ikone

TMAX 2015: Weiterentwicklung der Roller Ikone

Kleine Dinge machen oft einen großen Unterschied: der TMAX ist für 2015 im Detail clever verbessert worden. Hier die Änderungen und die Hintergründe.

Neo’s Modellhistorie: alle Farben 1997-2014

Neo’s Modellhistorie: alle Farben 1997-2014

Der Design Ansatz beim Neo’s war neu und frisch. Die Designer waren nämlich nicht mit Standard Linien und Komponenten zufrieden, die damals üblich waren. Sie arbeiteten mit viel Liebe zum Detail an neuen Lösungen, wie sie bis dato nicht alltäglich waren. Ob Instrumente, die Aluminium Räder, der Kickstarter, die Sozius Haltegriffe, der Schutz für den Schalldämpfer oder viele andere Details, alles war bis ins Kleinste von den Designern für den Neo’s ausgeklügelt worden.

X-MAX 250 Historie: alle Modelle, alle Farben 2005-2013

X-MAX 250 Historie: alle Modelle, alle Farben 2005-2013

Als der X-Max 250 Mitte des Jahres 2005 auf den Markt kam, entwickelte er sich sofort zu einem Erfolgsmodell. Das Modellkonzept von Yamaha stieß sofort auf Akzeptanz: nämlich einen kompakten und funktional anspruchsvollen Maxi Roller mit sportlicher Note zu entwickeln, der sowohl für die täglichen Fahrten in der Stadt taugt und gleichzeitig Fahrspaß vermittelt, wenn man damit Ausflüge oder Touren unternimmt.

X-MAX 125 Historie: alle Modelle, alle Farben 2006-2013

X-MAX 125 Historie: alle Modelle, alle Farben 2006-2013

Als der X-Max 125 im Jahre 2006 auf den Markt kam, war er gleich ein großer Erfolg. Das Modellkonzept von Yamaha stieß sofort auf Akzeptanz: nämlich einen kompakten und funktional anspruchsvollen Maxi Roller mit sportlicher Note zu entwickeln, der sowohl für die täglichen Fahrten in der Stadt taugt und gleichzeitig Fahrspaß vermittelt, wenn man damit Ausflüge oder Touren unternimmt.

Aerox 2013: neues Design nach 16 Jahren

Aerox 2013: neues Design nach 16 Jahren

„Wir wollten den Charakter, und das Wesen des Aerox erhalten“ sagt Produktdesigner Marco Ferrario. „Es ist die größte Herausforderung alles neu zu machen, aber das Wesen des bisherigen Modells zu erhalten.“

TMAX 2012: Leichter, mehr Power und mehr TMAX als zuvor.

TMAX 2012: Leichter, mehr Power und mehr TMAX als zuvor.

„Schon das letzte Modell des TMAX war ein sehr ausgewogenes Konzept“, meint Naoki Segawa, Produktplaner der für die Entwicklung des neuen Modells zuständig war. „Unser Ziel war es, das Fahrzeug leistungsstärker zu machen, ohne dabei die guten Allroundeigenschaften des Vorgänger Modelles zu schmälern.“

Xenter: klare Vorteile bei den Roller mit 16 Zoll Rädern

Xenter: klare Vorteile bei den Roller mit 16 Zoll Rädern

„Es gibt viele Konkurrenzprodukte in der 16 Zoll Klasse“, sagt Produktplanerin Giovanna Camisa. „Wir wollten aber nicht einfach einen weiteren Roller mit großen Rädern bauen, sondern sicherstellten, dass der neue Yamaha Roller klare Vorzüge bietet. Deshalb haben wir viel Zeit darauf verwendet, die Erwartungen und Ansprüche der Leute bei Ihren täglichen Fahrten zu studieren.“

Aerox: Modellgeschichte 1997-2012

Aerox: Modellgeschichte 1997-2012

16 Jahre Aerox: Überblick alle Modelle, alle Farben

Tmax: alle Modelle, alle Farben 2001-2010

2008 TMAX: leichter und schlanker und mit neuem Fahrwerk

2008 TMAX: leichter und schlanker und mit neuem Fahrwerk

„Der neue TMAX ist mehr Motorrad als je zuvor“, meint Naoki Segawa, verantwortlich bei Yamaha Motor Europa für die Roller Produktplanung. Das neue Modell besitzt einen ganz neu konstruierten Aluminium Rahmen, sowie neue Gabel, Federelemente und eine neue Karosserie.

X-City: Die Antwort auf den Stadtverkehr

X-City: Die Antwort auf den Stadtverkehr

Der X-City ist auf die Anforderungen im innerstädtischen Verkehr zugeschnitten. Anders als sein Bruder der X-Max, dessen Fahrwerk mehr auf höhere Geschwindigkeiten der Autobahn oder Ringstraßen abgestimmt ist.

X-MAX: ein neuer 250er Roller

X-MAX: ein neuer 250er Roller

„Das kleine Ding fährt sich wie ein Motorrad”, der Testfahrer lächelt verschmitzt, als er nach den ersten Runden vom Prototypen des X-MAX steigt.

Die neue BW's: nach 15 Jahren immer noch quicklebendig und attraktiv

Die neue BW's: nach 15 Jahren immer noch quicklebendig und attraktiv

Die erste BW's wurde zum ersten Mal im Herbst 1988 der Öffentlichkeit auf der Motor Show in Tokyo präsentiert. Das ungewöhnliche Design und Konzept hat dem Roller einen Langzeiterfolg garantiert. Zum erstenmal seit dem Debüt gibt es für 2004 einen echten großen Modellwechsel.

Meilensteine der BW's Entwicklung: 1990-2004

VP300 Versity: der 'Body Guard' im Großstadt Dschungel

VP300 Versity: der 'Body Guard' im Großstadt Dschungel

Der Produktplaner bei Yamaha Motor Europe zur Entwicklung des Versity 300 Roller Konzepts:

T-max: zwischen Motorrad und Scooter

T-max: zwischen Motorrad und Scooter

François-Marie Dumas, Autor zahlreicher Scooter- und Motorradbücher sowie Berater der Yamaha Produktplanung, war sehr früh in die Konzeptentwicklung des T-Max involviert. Nachdem er die Geschichte der großen Roller studiert hatte, kam er zu folgendem Schluss: Der T-Max, als erstes Fahrzeug überhaupt mit einem horizontal angeordneten Viertakt-Parallel-Twin ausgerüstet, ist eine echte Synthese aus Scooter und Motorrad. T-max repräsentiert damit die Ingenieurs-Träume des vergangenen Jahrhunderts, nämlich beide Fahrzeugkategorien mit einander zu kombinieren.

Scooter: a cultural phenomenon? (in Englisch)

Scooter: a cultural phenomenon?  (in Englisch)

Scooters were just a mean of transport in the Fifties, almost disappeared in the seventies and eighties and had a revival in the nineties. Why did scooters become popular and what were the key developments in the last decade? The Scooter Product Planner at Yamaha Motor Europe explains his views. Being Italian, he understands the social and cultural background of the scooter success in Europe, which is boosted and inspired by the Italian market.

T-max setzt neue Maßstäbe

T-max setzt neue Maßstäbe

Mit Einführung des 500 cm3 großen Tmax hat YAMAHA neue Maßstäbe im Segment der leistungsstarken Maxi-Scooter gesetzt, denn in Sachen Performance und Komfort beschreitet das Fahrzeug gänzlich neue Wege. Unmittelbar nachdem das Planungsteam der Yamaha Motor Europe das große Potenzial der Maxi-Scooter erkannt hatte, begann die Entwicklung.

Umfrage:

Ihr Bike

Ihr Bike

Lassen Sie uns an Ihren Erfahrungen mit Ihrem Motorrad oder Roller teilhaben. Welche Schwachpunkte und welche positiven Aspekte hat Ihr Fahrzeug?